Ergebnis 1 bis 2 von 2

Tsunami: Die Erdkruste brach auf 1000 Kilometer

Erstellt von Rene, 14.07.2005, 08:38 Uhr · 1 Antwort · 599 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Tsunami: Die Erdkruste brach auf 1000 Kilometer

    Der verheerende Tsunami am zweiten Weihnachtstag im Indischen Ozean mit bis zu 300 000 Toten wurde von einem Bruch der Erdkruste von 1000 Kilometern Länge ausgelöst.

    Die Erdplatten hätten sich am Meeresboden auf 1000 Kilometer Länge mit großer Geschwindigkeit gegeneinander verschoben, berichtet der Geologe Christophe Vigny vom Pariser Forschungsinstitut CNRS...
    Vignys Studie stützt sich auf die Auswertung der Daten von etwa 60 GPS-Stationen in Südostasien, die zwischen 400 und 3000 Kilometer vom Epizentrum des Bebens entfernt liegen. Sie zeigen anhand von Satelliten-Messdaten die Bewegung der Erdkruste an ihrem Ort an. In Thailand hätten sich Messstationen nur zehn Minuten nach dem Beben in ihrer neuen Endposition befunden, berichten die Forscher. Die thailändische Touristeninsel Phuket habe sich um 27 Zentimeter nach Norden verschoben...
    Quelle: yahoo

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Tsunami: Die Erdkruste brach auf 1000 Kilometer

    Danke!

    Auch hier in D wird noch aktiv geforscht.

    Gruss, René

Ähnliche Themen

  1. phi phi vor dem Tsunami
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.14, 23:24
  2. Tsunami-Warnung
    Von Paddy im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.09, 02:13
  3. Tsunami und die Nachwehen
    Von Moonsky im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 11:32
  4. Tsunami Archiv
    Von Muecke im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.05, 14:19
  5. Tsunami
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 11:44