Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 69

toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erklärungsn

Erstellt von J-M-F, 10.09.2006, 21:39 Uhr · 68 Antworten · 1.998 Aufrufe

  1. #41
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Ich hoffe, du willst jetzt nicht auch noch das Demokratieverständnis der alten Germanen diskutieren ?


    Nein, ich schrieb über die Kelten, das hatte auch seinen Grund. Die Kelten waren da etwas weiter als die Germanen.
    Und ja, was die Kelten anbelangt, wird so einiges umgeschrieben.
    So z.B.hatten sie vor dem Römischen Staat Geld geprägt. In Gold.
    Das weckte Begehrlichkeiten. Oh wie die Bilder sich gleichen! Heute ist es Öl.
    Aber wir waren ja bei den Amerikanischen und Englischen Urdemokratien....

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="396862
    Nein, ich schrieb über die Kelten, das hatte auch seinen Grund. Die Kelten waren da etwas weiter als die Germanen.
    Und ja, was die Kelten anbelangt, wird so einiges umgeschrieben.
    So z.B.hatten sie vor dem Römischen Staat Geld geprägt. In Gold.
    Das weckte Begehrlichkeiten. Oh wie die Bilder sich gleichen! Heute ist es Öl.
    Aber wir waren ja bei den Amerikanischen und Englischen Urdemokratien....
    Aha, um Öl gehts also ! Und Deutschland mit seiner Autoindustrie braucht das Öl nicht ? Wir brauchen das Öl noch mehr als alle anderen, findest du nicht auch ?

    Wenn ich J-M-F wäre, ich würde bei der Immigration in Bangkok ein Schild rausholen:

    [schild=52,fcolor=,fsize=1,fstyle=,font=Druck,scolo r=,sshadow=,bcolor=,align=:e9119937a8]thailands führung scheisst auf menschenrechte und das wird sich warscheinlich bald ganz krass zeigen, sollte toxin bei der wahl nicht gewinnen können [/schild:e9119937a8]

    Und noch ein Fernseh-Team von ntv mitbringen !

    Die Begeisterung der Anwesenden wird sicher überwältigend sein ;-D

  4. #43
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Was du oder ich oder andere in sachen öl finden oder meinen ist dem urdemokratischen amerikanischen militärisch wirtschaftlichen komplex sch*eiß egal. Hier gehts um geld und macht und nicht um demokratie oder menschenleben.

  5. #44
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="396877
    Was du oder ich oder andere in sachen öl finden oder meinen ist dem urdemokratischen amerikanischen militärisch wirtschaftlichen komplex sch*eiß egal. Hier gehts um geld und macht und nicht um demokratie oder menschenleben.
    Achso, um Geld gehts ! Und um Macht gehts ! Und du meinst, in Deutschland gehts anders zu ? Uns ist das Geld egal, uns ist die Macht egal, wir kämpfen für die Menschenrechte, wo immer diese verletzt werden ?

    Frag mal das Management von DaimlerCrysler, von Porsche, von Rheinmetall u. von Howaldt Deutsche Werft AG, um was es denen geht..... Und die Bundesregierung !

    Auf welcher Pisa-Schule haben sie dir denn diese Gehirnwäsche verpaßt ? In Stralsund ? Frag mal Mischa Wolf, ob den die Menschenrechte je interessiert haben, oder seinen Chef, den Genossen Erich Mielke.

    Und ewig kämpft der deutsche Gutmensch für die Menschenrechte, auch noch im Urlaub.....

  6. #45
    Avatar von Garak

    Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    16

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Dieter1:

    Unter bildungsfernen Schichten findet man solche Ansichten hin und wieder.
    ...aufgrund deiner Charakterstruktur, scheint's auf Erfahrung zu beruhen!

  7. #46
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    In kapitalistischen Systemen, und die scheinen nun mal das
    einzige funktionierende System zu sein, geht es
    immer um Geld und Macht. Sowohl in Unternehmen als auch in
    Regierungen. Ich gebe da Lamai sehr recht, wenn er hier
    einige Firmen aufzählt denen eine schlechte Ethik und
    Menschenrechtsverletzungen nachgewiesen werden konnten. Ein
    guter Buchtipp hierzu ist das "Schwarzbuch Markenfirmen" von Klaus Werner.

    Die Frage nach "gerechtfertigter" Folter wurde nach 9/11
    sehr oft disskutiert, besonders in Amerika, aber auch in
    Europa. Die Menschenrechte wurden mit Hypothesen
    relativiert: darf Mann einen Menschen foltern, wenn dieser
    Informationen über einen bevorstehenden Terroranschlag hat?
    Amerika ist da sehr pragmatistisch: die Menschenrechte
    zählen weniger als das Beschützen von amerikanischen Leben.
    Mehrmals wurde von der CIA und der Bush-Regierung eine
    diesbezügliche Sonderregelung für Terrorverdächtige
    gefordert - offiziell kam sie nicht durch den Kongress.

    Die persönliche Betroffenheit Angehöriger kann ich gut
    nachvollziehen. Doch wollen wir Auge um Auge, blanke
    Vergeltung? Die UN-Menschenrechtscharta wurde nach dem
    2. Weltkrieg beschlossen, mit dem einzigen unschätzbar
    wichtigen Ziel dass sie jeden Menschen gleichermasen
    betrifft
    - seien es Juden, Christen, Thais, Schweizer,
    Kolumbianer oder eben auch terrorverdächtige Moslems.
    Die Menschenrechte müssen für jeden gelten - und wenn
    jemand (wie Schiene Anm. Lernen Sie Geschichte!) Folter
    gutheisst, egal in welchem Zusammenhang, ist das ein Angriff
    auf die Grundrechte eines jeden Menschen - und - für mich schlicht nicht nachvollziehbar.

    Schöne Grüße,
    Chrit

  8. #47
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    thailands führung scheisst auf menschenrechte und das wird sich warscheinlich bald ganz krass zeigen, sollte toxin bei der wahl nicht gewinnen können
    Gehört zu den Menschenrechte nicht auch die Würde des anderen? Wäre dann nicht die Bezeichnung "Toxin" auch schon eine Verletzung des Menschenrechtes?
    Also: Threadstarter scheisst auf Menschenrechte.

    Ist nicht böse gemeint - soll nur ein kleiner Denkanstoß sein.

    Die Menschenrechte müssen für jeden gelten
    Da ich jede Form von Gewalt ablehne bin ich natürlich auch prinzipiell gegen gewalttätige Folter. Allerding bin ich auch für das Leben. Und hier wird ja gesagt (steht auch im deutschen Grundgesetz), dass die Würde des Menschen praktisch wichtiger (nämlich unantastbar) ist als das Leben.
    Also würden sich lieber die Mehrheit umbringen als beleidigen oder demütgigen lassen. Ist das so?
    Wenn ich die Wahl hätte würde ich lieber leben.

  9. #48
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von J-M-F",p="396608
    n-tv

    thailands führung scheisst auf menschenrechte und das wird sich warscheinlich bald ganz krass zeigen, sollte toxin bei der wahl nicht gewinnen können
    In dem Link geht es eh nur um Spekulationen, wie das heutzutage im Journalismus anscheinend der Normalfall ist.

    Erst am Mittwoch hatte der Außenminister des Landes gegenüber einer führenden Tageszeitung gesagt, es gäbe keine Antiterror-Camps in Thailand. Kenner des Landes meinen, dies könne für die Gegenwart durchaus zutreffen, es kläre allerdings nicht die Fragen aus der Vergangenheit

    Alles nur reine Spekulation, weiter nichts. Ich hab mal einen Bericht über den "normalen" thailändischen Knast gesehen..... Dagegen nimmt sich ein Knast in Deutschland wie ein 3-Sterne Hotel aus.

    Aber Deutschland ist ja auch das Land, welches die Menschenrechte quasi erfunden hat, und das dafür bekannt ist, NIEMALS in seiner Geschichte die Menschenrechte mißachtet zu haben. Und deshalb gilt anscheinend auch wieder der unsägliche Satz: AM DEUTSCHEN WESEN SOLL DIE WELT GENESEN !

    Um noch mal auf das Eingangsposting zurückzukommen: Wenn Thaksin die Wahl gewinnt, wird es sich also NICHT zeigen, dass Thailand auf die Menschenrechte sche..st ?

    Aus dem ntv-Link geht auch nicht hervor, wie dieses Posting gemeint ist.

    Vielleicht kann der Threadstarter das ja nochmal klären.

  10. #49
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von Garak",p="396896
    Zitat Dieter1:

    Unter bildungsfernen Schichten findet man solche Ansichten hin und wieder.
    ...aufgrund deiner Charakterstruktur, scheint's auf Erfahrung zu beruhen!
    Den bildungsfernen Schichten gehoeren doch mehr Member an, als ich dachte :-) .

  11. #50
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Es muss nicht unbedingt "Anti-Terror-Camps" (wer hat disen blöden Namen eigentlich erfunden?) geben, es reicht ein Raum im Keller eines abgeschiedenen Hauses. Soviel dazu.

    Aber würde es innen/aussenpolitisch in TH soviele ändern wenn es eindeutige Beweise gäbe?

    Was wurde mit dem Abschlussbericht des Schweizer Europarats-Abgeordneten Dick Marty? .. 14 europäische REgierungen waren in diese damalige CIA-Affäre involviert. Marty hatte Lob und Zustimmung vom Europarat erhalten, doch der Rat hat viel zu wenig gewichtung gegen die Macht eines CIA oder EU-Regierungen.

    Was wir also hier disskutieren können sind Grundsatzthemen der Menschenrechte, vielleicht sogar wie man sie in der Praxis verwirklichen kann / könnte /soll / nicht soll.

    @Lamai
    Ich komme zwar aus Ostria, ich halte aber sehr viel von der Rolle der Deutschen beim Schutz der Menschenrechte. Was in D vor den Jahren vor 1945 war kannst du deinen Landsleuten nicht vorwerfen, genausowenig ich meinen. Es war eine andere Zeit, die wir uns - wenn überhaupt - nur sehr beschränkt vorstellen können. und damals gabs noch keine Menschenrechts-Charta.

    Und... denke auch solange es keine Beweise gibt handelt es sich um Spekulationen oder Verdächtigungen. Aber die 3 genannten US-Medien sind dafür bekannt, dass es ausreichende Verdachtsmomente geben muss, bevor sie dazu berichten. Weiters ist bekannt dass sie schon öfters an das Innsiderwissen von FBI, CIA,.. gelangten.

    Schöne Grüße,
    Chrit

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues von Mr. Toxin
    Von Thaiman im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.07, 15:19
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 12:18
  3. Buddha sei Dank
    Von Amras im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 23:15
  4. Besten Dank - .Zusammenfassung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 15:40
  5. Vielen Dank
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.02, 20:28