Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erklärungsn

Erstellt von J-M-F, 10.09.2006, 21:39 Uhr · 68 Antworten · 2.000 Aufrufe

  1. #11
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    die Wertschätzung mag ja sein.
    aber es gibt mit Sicherheit einige Leser die ihn nur unter den normalen Namen kennen. Deshalb die Anmerkung.

    Denn Toxin ist:

    Als Gift (althochdeutsch Gabe) bezeichnet man einen Stoff, der Lebewesen über ihre Stoffwechselvorgänge Schaden zufügen kann.

    Insbesondere von Lebewesen ausgeschiedene Giftstoffe oder Abfallprodukte werden als Toxine (griechisch, toxíne - die giftige [Substanz]) bezeichnet.

    Die wissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Erforschung von Giften, ihrer Wirkung und deren Behandlung beschäftigt, ist die Toxikologie. Sie befasst sich mit giftigen Substanzen, Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen, mit den physiologischen Mechanismen der Giftwirkung und deren quantitativen Aspekten.

    Der durch ein Gift angerichtete Schaden kann in vorübergehender Beeinträchtigung, dauerhafter Schädigung oder Tod bestehen. Bei anhaltender schädigender Gifteinwirkung spricht man von "chronischer Vergiftung", bei einer Gifteinwirkung, die umgehend zu Tod führt, von einer "akuten Vergiftung".

    Nicht als Gifte werden Viren und Bakterien angesehen, die als Krankheitserreger bezeichnet werden. Dagegen scheiden Bakterien oft Toxine aus, welche das Krankheitsbild hervorrufen. Ebenso gelten Substanzen oder Gegenstände, die ein Lebewesen ausschließlich mechanisch oder über Strahlung schädigen, nicht als Gift.

    In Landwirtschaft und Industrie werden Giftstoffe als Pestizide zur Schädlingsbekämpfung eingesetzt, insbesondere pflanzenschädigende Substanzen als Herbizide, insektenschädigende Substanzen als Insektizide sowie Fungizide gegen schädliche Pilze.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    deguenni du hast ja recht.

    Ich bin jedoch auch der Meinung das Thaksin Shinawatra wie noch kein andere thailändischer Regierungschef vor ihm es geschafft hat die Gemüter von sovielen "Nichtthais" in Rage zu bringen?

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    aber jetzt auch zum thema des thread-starter.

    ich kann mich noch entsinnen, das vor nicht allzu langer zeit hier bei uns in D auch die rede davon war das in US-Armee kasernen terroristen zu verhören untergebracht seien. z.B. ramstein, wiesbaden und und und.
    das sind alles tabuzonen, wo nie ein deutscher oder zivilist hinkommen würde, geschweige von erfahren würde. peinlich ist es auch für unseren staat. die ami´s machen überall wo sie stationiert sind was sie wollen.
    auch in anderen eu staaten und rumänien, bulgarien, polen werden solche gefängnisse unterhalten.
    über die behandlungen brauchen wir uns nicht zu unterhalten, es weis jeder was dort passiert.

  5. #14
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    und überall auf der welt wo die ami`s solche camps unterhalten werden die jeweiligen regierungen nicht davon unterrichtet. es ist einfach amerikanisches hoheits-gebiet.
    da bekommt keiner die finger dran. so auch in thailand. wer weis was dem land für dubiose zusagen gemacht wurden.
    die amerikaner übergehen einfach alles. und mit bush ist alles nur noch schlimmer geworden.

  6. #15
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    @deguenni schreibt:
    "Als Gift (althochdeutsch Gabe) bezeichnet man einen Stoff, der Lebewesen über ihre Stoffwechselvorgänge Schaden zufügen kann.
    Insbesondere von Lebewesen ausgeschiedene Giftstoffe oder Abfallprodukte werden als Toxine (griechisch, toxíne - die giftige [Substanz]) bezeichnet."

    Dann ist doch alles im grünen Bereich,
    und Herr Thaksin S. hat sich seinen Nick doch redlich verdient.

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von Monta",p="396715
    Dann ist doch alles im grünen Bereich,
    und Herr Thaksin S. hat sich seinen Nick doch redlich verdient.
    und viel, viel geld hat er nebenbei auch noch verdient :P

    gruss

  8. #17
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    "Ich bin für die Folter bei der Terrorbekämpfung und wenn es wie im Fall Jakob (Kindermord in Frankfurt)nötig ist auch.Ebenso bin ich ein Befürworter der Todesstrafe bei Mord.
    Jetzt wird der Aufschrei hier groß sein,aber ich stehe mit dieser Meinung nicht alleine und da kann von mir aus jeder denken und schreiben was er will.
    Mörder und Terroristen haben für mich keine Menscherechte.
    Möchte eure Reaktionen sehen wenn ihr persönlich einen nahstehenden Familienangehörigen durch Mord verliert."

    Ich frage mich, wer dir diese Menschenverachtung gelehrt hat.
    Es ist eine widerlicher Tonlage und stinkt förmlich nach Extremismus.
    Eigentlich sollte so etwas in unserem Land nicht vorkommen.
    Die Medien haben ja scheinbar ganze Arbeit geleistet??

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Unter bildungsfernen Schichten findet man solche Ansichten hin und wieder.

  10. #19
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Zitat Zitat von Labyrinthfisch",p="396767
    "Ich frage mich, wer dir diese Menschenverachtung gelehrt hat.
    Es ist eine widerlicher Tonlage und stinkt förmlich nach Extremismus.
    :bravo:

    Das ist genau das Gedankengut aus dem Gewalt und Terrorismus entstehen. In welchem Jahhundert leben wir denn?

    Ein Rechtsstaat ist ein Rechtsstaat und muss immer ein solcher bleiben, ohne wenn und aber. Die Terrioristen erreichen immer mehr ihre Ziele, naemlich die Abschaffung unserer freiheitlichen Ordnung. Jedes neue Anti-Terror-Gesetz ist ein Sieg der Terroristen.

    Sioux

  11. #20
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: toxin sei dank Folterknechte der CIA Thailand in Erkläru

    Das ist genau das Gedankengut aus dem Gewalt und Terrorismus entstehen. In welchem Jahhundert leben wir denn?

    Ein Rechtsstaat ist ein Rechtsstaat und muss immer ein solcher bleiben, ohne wenn und aber. Die Terrioristen erreichen immer mehr ihre Ziele, naemlich die Abschaffung unserer freiheitlichen Ordnung. Jedes neue Anti-Terror-Gesetz ist ein Sieg der Terroristen.

    Sioux
    genau der gleichen meinung und auffassung schliesse ich mich an. denn nur ein rechtsstaat kann auf dauer im frieden weiter bestehen.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues von Mr. Toxin
    Von Thaiman im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.06.07, 15:19
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 12:18
  3. Buddha sei Dank
    Von Amras im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.03.07, 23:15
  4. Besten Dank - .Zusammenfassung
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.09.02, 15:40
  5. Vielen Dank
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.02, 20:28