Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

Erstellt von Viktor, 16.03.2008, 17:07 Uhr · 96 Antworten · 4.802 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Die Unterkunft könnte diese nagelneue Anlage (mit Zeltmöglichkeit) gewesen sein:
    http://mai-khao-beach.com/
    Beig google-earth ist jedenfall noch nichts ausser dem Mariott zu sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    es gibt Gerüchte, die in eine völlig andere Richtung laufen: Verfolger / Täter seien eine Horde von betrunkenen Europäern gewesen - wer kann hier schon etwas zu sagen?

  4. #23
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Wie gesagt, Gerüchte.
    Bis was konkretes bekannt ist sollte man sich bzgl. Spekulationen zurückhalten.
    Gruß

  5. #24
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Zitat Zitat von KKC",p="572839
    ...sollte man sich bzgl.Spekulationen zurückhalten
    klaro, immer doch!

  6. #25
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Zitat Zitat von Samuianer",p="572778
    ...
    Keiner weiss wer, nicht mal die Polizei... aber hier steht es schon fest...
    Fast alle Beiträge mit blühender Fantasie und deutlichen moralischen Wertungen. Warum kotzt mich das so an?

    Zitat antibes: "denke nicht dass die thailändische öffentlichkeit ausser evtl. der sensationsgier von beiden fällen emotional berührt ist. verhält sich wie in d."
    Ich kann aus meinem Umfeld sagen, dass vielen Leuten die Probleme und Gefahren durchaus bekannt sind.
    Da hilft auch kein "Bildzeitungs-Niveau".

  7. #26
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Nun haben wir ja bereits Argumentationen auf dem Tisch, die eine erneute Schönrederei dieser hässlichen Geschichte bezwecken, indem dem Opfer Drogenkonsum und Geilheit unterstellt wird. Okay... Drogenkonsum und Geilheit gibt es auch z.B. bei Portugalurlaubern, aber werden die in diesem Zusammenhang auch abgeschlachtet?

    Was mich bei der ganzen Diskussion stört, ist der sogenannte "Dritte-Welt-Bonus", der hier bei der Bewertung eines solchen Zwischenfalls mit einfliesst. Frei nach dem Motto, "...die Leute sind doch ärmer, also entstehen da auch eher Neidgefühle – und der Tourist muss da Rücksicht drauf nehmen".

    Ich sage nur, drauf .........., denn wer tut denn hier wem einen Gefallen?
    Wo wäre Thailand denn ohne den Tourismus?

    UND VOR ALLEM: Möchte Thailand denn gern, dass demnächst knallharte Warnhinweise in den Reiseprospekten — die ja allesamt diesen glückseligen Schwachsinn vom vor Höflichkeit triefenden Land des Lächelns verbreiten — vermerkt werden? Nach dem Motto: ACHTUNG!!! Einsame Strandspaziergänge in Thailand sind lebensgefährlich, weil die Leute neidisch sind auf wohlhabende Europäer?

    Ein Mord ist ein Mord. Und es bringt meiner Meinung nach keinen Sinn, den aufgrund irgendwelcher sozialen Umstände – FALLS ES SICH UM TOURISMUSGEGENDEN HANDELT – schönzureden.

    Etwas völlig anders ist es – meiner Meinung nach – , wenn Leute freiwillig z.B. nach Afghanistan oder in den Iran reisen, denn wer das macht, kann sich wohl kaum damit raus reden, dass er das Risiko vorher nicht kannte.

    Aber im "LAND DES LÄCHELNS" sieht das doch ganz anders aus (...oder etwa nicht?).

  8. #27
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    :bravo:

  9. #28
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    erneute Schönrederei dieser hässlichen Geschichte
    Ich sehe keinen einzigen Beitrag, in dem der Mord schöngeredet wurde.
    Es steht jedoch nicht fest, dass die Täter Einheimische sind. An allen Touristenorten der Welt besteht eine erhöhte Gefahr. Das ist ein Fakt und keine Entschuldigung oder Schönrederei. Und nicht selten sind die Täter Touristen selber - ohne behaupten zu wollen, dass es in diesem Fall einer war.

  10. #29
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    ein Bekannter (Thai CID) zeigte eine Auswertung von Morden/Totschlägen, wo Ausländer involviert waren oder ablebten. Die Liste wird mit weitem Abstand geführt von Milieu- Taten (Prostitution, Rauschgift, Waffen), dann alkoholbedingte Fatalitäten, dann - kaum noch %ual faßbar -
    Raubmord u. ganz zum Schluß reine 5exualdelikte.

  11. #30
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Touristin aus Schweden in Phuket ermordet

    Als Hauptverdächtiger wurde heute erwartungsgemäss ein lokaler Fischer festgenommen.

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaub in Schweden
    Von wansau im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.12, 14:12
  2. Deutsche Touristin tot am Strand
    Von mike11 im Forum Touristik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 10:03
  3. Thailändische Saisonarbeit in Schweden
    Von kodiak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.07, 14:55
  4. Schweden
    Von E.Phinarak im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.05, 07:06
  5. Schweizer Touristin in Thailand erschlagen
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 14:05