Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Touri-Rückgang?!

Erstellt von Sakon Nakhon, 10.09.2008, 22:37 Uhr · 74 Antworten · 5.166 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Touri-Rückgang?!

    Zitat Zitat von simon",p="632918
    @Claude: Die Reiseeinschränkungen die konkret auftraten: Blockaden von Flughäfen und Bahnhöfen, Strassenblocken in und ausserhalb Bangkoks, teilweise massive Staus und verpasste Busse wegen der Behinderungen.
    Viele stornierte Tickets (betraf uns auch, meine Familie war reichlich genervt weil sie nur sehr ungern mit unbequemen Nachtbussen reisen und fast ausschliesslich Zugfahren wollten) und einige gestrandete Urlauber (sei es wegen Inlandflügen oder weil nicht rechtzeitig umdisponiert werden konnte von Zug auf Bus).
    Die angedrohten Reiseeinschränkungen wären allerdings massiver gewesen: Wenn Suvanamphumi Airport wie angedroht blockiert würde wäre das ein massives Problem für Touristen. Und eine Gruppierung die das Parlamentsgebäude seit Wochen besetzt hält wird auch zugetraut den Flughafen zu blockieren, von dem her sind Reisestornierungen keine Panikmache blinder Hühner.
    Simon, was regst Du Dich auf und nennst konkrete Reisebeschränkungen. Wenn Claude sagt (schreibt), daß es keine Beschränkungen gab, dann gab es keine. BASTA!
    Hinter Claude steht eine Großfamilie, die täglich 10 bis 12 Stunden PAD – Fernsehen verfolgt. Die hätten doch was von irgendwelchen Beschränkungen gehört und diese Info an Claude weiter gegeben.
    Also, nicht verzagen – Claude fragen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Touri-Rückgang?!

    Zitat Zitat von titiwas",p="633130
    Simon, was regst Du Dich auf und nennst konkrete Reisebeschränkungen. Wenn Claude sagt (schreibt), daß es keine Beschränkungen gab, dann gab es keine. BASTA!
    Hinter Claude steht eine Großfamilie, die täglich 10 bis 12 Stunden PAD – Fernsehen verfolgt. Die hätten doch was von irgendwelchen Beschränkungen gehört und diese Info an Claude weiter gegeben.
    Also, nicht verzagen – Claude fragen.
    Junger Mann, ein "i" ist kein "a".
    Es gAb Reisebeschränkungen.
    Welche Reisebeschränkungen gIbt es in LOS denn eigentlich? So lautete meine Frage.

  4. #73
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Touri-Rückgang?!

    Zitat Zitat von MaikWut",p="632676
    Wir fliegen in 2 Tagen.

    Wenn ich die ganzen Nachfragen in der letzten Zeit so sehe ("Ist es denn auch sicher?", "Wollen Sie da jetzt wirklich hinfliegen?" usw...) denke ich, dass gerade Europäer sehr stark auf solche unruhigen Situationen reagieren.

    Deren Hauptsaison kommt erst noch und ich denke schon das sich einige in den letzten Wochen umorientiert haben udn andere Ziele buchten...

    Das gerade "Nachbarn" angesichts der Situation storniert haben ist auch nachvollziehbar.

    Zuerst ist es jetzt eher "ihre" Reisezeit und außerdem haben die die letzten Massaker mit vielen Toten in Thailand wohl vie näher mit erlebt...
    Maik Wut, das hier meinte ich und das ist bezogen auf die aktuelle Situation nichts als kompletter Muell.

  5. #74
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Touri-Rückgang?!

    Zitat Zitat von Claude",p="633302
    Welche Reisebeschränkungen gIbt es in LOS denn eigentlich?
    Das kann sich doch täglich ändern.
    Konkret ist derzeit eine Straße gesperrt. Das haben wir gemerkt, als wir jemanden zum Königspalast gefahren haben.
    Eine Umleitung ist nicht ausgeschildert. Wir kennen uns ja tendenziell aus, um trotzdem zum Ziel zu gelangen. Aber schafft das auch ein Tourist, der z.B. ein Auto gemietet hat und deshalb evtl. einen Termin verpasst (Fährenabfahrt, Geschäftsmeeting etc.).?

    Die PAD hat doch jetzt nach der Schwager-Wahl bereits massivere Proteste angebkündigt. Mit neuen Flug/Bahn-Stornierungen ist in den nächsten Wochen also mit großer Wahrscheinlichkeit zu rechnen, auch wenn es z.Z. insgesamt recht ruhig ist und bis auf oben genannte Sperrung kaum Behinderungen festzustellen sind.

  6. #75
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Touri-Rückgang?!

    Mit neuen Flug/Bahn-Stornierungen ist in den nächsten Wochen also mit großer Wahrscheinlichkeit zu rechnen, auch wenn es z.Z. insgesamt recht ruhig ist und bis auf oben genannte Sperrung kaum Behinderungen festzustellen sind
    Dann haltet mich bitte auf dem Laufenden,besonders Claude

    Wenn Claude sagt (schreibt), daß es keine Beschränkungen gab, dann gab es keine. BASTA!
    ,

    denn meine Mia muss in den naechsten Tagen wieder ihr Visa aufstocken und ich schaue bei diesem Schittwetter im TV nur deutsche Musikconserven an.
    Muss an meinen Blutdruck denken!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Touri-Abzocke
    Von Uns Uwe im Forum Touristik
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.04.14, 13:21
  2. Weiterer Tourismus-Rückgang
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.10, 11:09
  3. Touri Visa Pennang
    Von Tiblo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.09.07, 08:50
  4. Rückgang der Touristenzahlen
    Von Malli43 im Forum Thailand News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.01.07, 22:33
  5. Touri-Visa abgelehnt
    Von ti rak im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 12:15