Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Tot im Nachtclub

Erstellt von andydendy, 31.12.2008, 21:58 Uhr · 82 Antworten · 5.629 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Tot im Nachtclub

    Hallo,

    da gibt es viele Schuldige, viel zu viele. Nur für den Fall, daß es eine Untersuchung geben wird, wären anzuklagen:

    - geldgierige Clubeigner, die weit mehr als eine verträgliche, geschweige denn behördliche Maximalzahl an Gästen hereinlasen.

    - das offensichtlich völlige Fehlen jeglicher Sicherheitspläne im Haus, Zeichen der Rettungswege und ausreichende Anzahl von Notausgängen,

    - das Fehlen jeglicher Gesetze bzw., wenn es denn welche gibt, die Absenz kompetenter Behörden, die sich um die Einhaltung der rudimentärsten Brandschutz/Brandverhütungs/Evakuierungsorschriften kümmern sollten,

    - der Irrsinsverkehr in BKK, alle Autofahrer, die Sensationsgeilen, die es den Rettungskräften, Feuerwehreinheiten, Rettungsleitung und Ersthelfern so irrsinig schwer gemacht haben, schnell an das Santika zu gelangen, und den Schwerverletzten und traumatisierten Überlebenden helfen zu können.

    In verschiedenen Filmen sieht man ja das absolute Chaos. Anstelle, daß man die Situation und vor Ort ein Stück weit die Menschen beruhigt und die Panikneigung herausnimmt, indem man die Sirenen ausschaltet - nein, man lässt weiterlaufen, denn laut ist ja schließlich geil, unglaublich. Von professionellem Krisenmanagement ist nicht die geringste Spur zu sehen. Keine Einsatzleitung, keine Schweinwerfer, die die Szenerie erhellen, ein paar dürfige Feuerwehrschläuche und viel zu wenig Einsatzkräfte. Keine Polizei, die weiträumig absperrt, nichts..

    Nicht zuletzt muss man auch den Jungen, die wie die Lemminge in derlei Clubs gehen, eine Mitschuld geben, denn wo es nicht krachend voll ist, bekommt der gemeine junge Bangkoker Stadtmensch nicht genügend pralles Leben ab. Es wäre ja nicht Bangkok, wenn es nicht voll wäre.

    Und viel schlimmer - es wäre ja nicht Thailand, würde man aus Fehlern lernen. Nein, zum Denken gibt es Gott sei Dank Pferde mit größeren Köpfen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Tot im Nachtclub

    War schon in einigen asiatischen Ländern. Die Sicherheitsbestimmungen schienen mir immer locker gehandhabt zu werden.

  4. #23
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Tot im Nachtclub

    @schwarzwasser

    - da ich selbst in einem kommunalen Kriesenstab Mitglied bin, kann ich deine Ausführungen voll unterstreichen.

  5. #24
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Tot im Nachtclub

    Genau, und bei ............. ist C&A Schuld, weil sie zu knappe Röcke für Frauen verkaufen.

    Mir fehlt eigentlich noch der immer wieder gern genommene Satz: "Gott ist Schuld. Wie konnte er so etwas nur zulassen?"

    Ich füge mal hinzu: "Gott, lass Durchblick vom Himmel fallen"

    Die Autofahrer sind Schuld, weil einige Idioten mit Feuerutensilien spielen und Unternehmen mit lebensgefährlichen Waren ihre Geschäfte betreiben... nee, ist klar...

    Dem kleinen Mann am Ende der Kette wird ja immer die Schuld gegeben. Hauptsache ganz weit weg von einem selber.


  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tot im Nachtclub

    Zitat Zitat von Schwarzwasser",p="673838
    Hallo,

    da gibt es viele Schuldige, viel zu viele. ..................gekuerzt.....
    Und viel schlimmer - es wäre ja nicht Thailand, würde man aus Fehlern lernen. Nein, zum Denken gibt es Gott sei Dank Pferde mit größeren Köpfen.
    Stimm deinen Ausfuehrungen Punkt fuer Punkt zu, es ist aber nun mal so wie es ist, wir koennen nur hoffen das daraus gelernt wird und konsequent Vorschriften durchgesetzt werden!

    Es braucht in der Tat nicht viel um so eine Katastrophe auf ein Minimum zu reduzieren!

    Wenn ich da an das MBK denke.... oder...


    Tragisch aeusserst tragisch!



    Das Allerschlimmste sind allerdings die Hintergruende die zu dieser Katastrophe gefuehrt haben: Baht, Baht, Baht und nochmals Baht, Geld ersetzt Gesetze, Vorschriften und kompensiert Sicherheit, bis es mal zu einem Super Gau dieser Art kommt!

    So war die Disco als "Foodshop" registriert, der bis Mitternacht geoeffnet haben durfte!

  7. #26
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Tot im Nachtclub

    Bath, Bath, Bath.
    Ich denke auch daß dies das Hauptproblem ist.

  8. #27
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Tot im Nachtclub

    Baht ist der Grund. :-)

  9. #28
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tot im Nachtclub

    Zitat Zitat von pef",p="673961
    Baht ist der Grund. :-)

    So traurig das ist, in einem anderen Forum wo sich nach den Horrormeldung bis 1000 und mehr Leute eingelogged hatten, wird halt auch die zustaendige Gendarmerie ThongLor angeklagt, der Laden hatte schon seit 2003 eine Verfuegung zu laufen, wurde durch Einspruch gegen das Urteil auf "Warteschleife" geschoben und seitdem munter weiter "operiert"...also in jedem Falle Unverantwortlichkeit und Gier... und natuerlich Baertle...Sterntaler!

  10. #29
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Tot im Nachtclub

    Zitat Zitat von Samuianer",p="673963
    Zitat Zitat von pef",p="673961
    Baht ist der Grund. :-)

    ... wird halt auch die zustaendige Gendarmerie ThongLor angeklagt, der Laden hatte schon seit 2003 eine Verfuegung zu laufen, wurde durch Einspruch gegen das Urteil auf "Warteschleife" geschoben und seitdem munter weiter "operiert"...also in jedem Falle Unverantwortlichkeit und Gier... und natuerlich Baertle...Sterntaler!
    :bravo: , kenne Megaprojekte in Bangkok, die auf Grund (laecherliche Verfuegungen) den ganzen Schuppen hatten einreissen muessen und hier wird geschlafen. Es gruesst die korrupte Handlungsweise.

  11. #30
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tot im Nachtclub

    Der/die Eigentuemer werden auf Missachtung der Jugendschutzordnung angeklagt! weil ein 17 Jaehriger unter den 57 Toten war!

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte