Seite 18 von 41 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 410

Tödlicher Sturz vom Balkon

Erstellt von Khun Han, 05.12.2009, 13:32 Uhr · 409 Antworten · 26.002 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.040
    . . . besser sollte man den "Pattaya Balcony Flyer Club" gründen, als gemein-nützigen Verein. der Spenden sammelt um entweder Balkongeländer sicher zu machen, oder den Suizid-Aspiranten gleich unter die Arme greift, inklusive einer Unterkunft mit Frühstück- aber nur ebenerdig . . . . . .

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Aus Bangkok

    Australier kommt bei einem Sprung aus seinem Hotel ums Leben - ThailandTIP

  4. #173
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ein Balkon in Thailands Hochhäusern muß eine seltsame Anziehungskraft haben, soetwas ist weltweit einmalig ! Zum Glück lebe ich am Boden in einem kleinen Häuschen, da kann ich nicht fliegen, höchstens auf die Nase..........

  5. #174
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Gibt es nicht angenehmere Techniken sich das Leben zu beenden?
    Spielt da evtl. auch psychologisch das zur Schau gestellte Drama und die öffentliche Wirkung eine Rolle ?

  6. #175
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Vermutlich rasten die meisten aus, weil die Alte doch nicht auf die steht. Überreaktion

    Oder es handelt sich um eine oneway Reise da etwas Unertragbares passierte und man noch zum letzten Mal Spaß haben möchte. Vermutlich

  7. #176
    Avatar von PeterZwegat

    Registriert seit
    04.05.2016
    Beiträge
    169
    Alkohol, Drogen und niedrige Balkonberüstungen tragen sicher einiges zu den Todesfällen bei, wie die Realisation, dass der Urlaub und das Geld bald zuende ist und man erstmal ein Jahr wieder arbeiten muss, bevor man die nächste Reise in Phantasialand im Südosten antreten darf.

  8. #177
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Schon klar - ist ja auch doof wenn alles den Bach runter geht
    und Träume platzen.

    Dennoch gehört doch irgendwie etwas Aufmerksamkeitserheischendes dazu es so spektakulär zu tun.
    Nach dem Motto seht her .
    Ich persönlich würde nicht unbedingt wollen , dass irgendwelche unschuldigen Leute ( gar Kinder)
    den Schock fürs Leben bekommen oder wieder Andere meinen Matsch wegmachen müssten.


    Aber vieleicht kratzt es in Pattaya oder Bangkok
    längst Niemanden mehr und ist so etwas wie alltäglicher Niederschlag.

  9. #178
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    genau, stimmt vollkommen. Aber im Delirium, im Exzess, im Wahnsinn spielt Vernunft keine Rolle. Vernünftig wäre es ohne irgendjemanden etwas zu sagen und ohne etwas mitzunehmen zu einem aktiven Vulkan zu verschwinden und mit einem schon vorher dort versteckten Paraglider mit Motorantrieb mitten in den Vulkan reinfliegen, sodass nichts, also überhaupt nichts übrig bleibt. Man könnte sich kurz bevor es in den Krater geht, also unangenehm wird, erschiessen

  10. #179
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    genau, stimmt vollkommen. Aber im Delirium, im Exzess, im Wahnsinn spielt Vernunft keine Rolle. Vernünftig wäre es ohne irgendjemanden etwas zu sagen und ohne etwas mitzunehmen zu einem aktiven Vulkan zu verschwinden und mit einem schon vorher dort versteckten Paraglider mit Motorantrieb mitten in den Vulkan reinfliegen, sodass nichts, also überhaupt nichts übrig bleibt. Man könnte sich kurz bevor es in den Krater geht, also unangenehm wird, erschiessen
    Das wäre ja schon ein sehr aufwändiger Aufriss, der geplant und vorbereitet sein müsste. Ich denke, dass die Balkonflieger das im Affekt machen, jetzt und gleich, ohne große Überlegungen. Ich halte mir allerdings auch das Hintertürchen auf, zu vermuten, dass der eine oder andere (wegen der sich eingestellten "Normalität") diesen Flug nicht ganz freiwillig unternimmt.

  11. #180
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    man könnte das schon vorbereiten und darauf sparen. Obwohl, Shark Bay/Western Australia in der Nacht könnte auch passen.

    Vielleicht kennt jemand die Story von Jim Thomson, eigentlich sehr bekannt, der eines Tages komplett unerwartet ohne irgendwelche Spuren und Indizien zu hinterlassen in den Cameron Highlands/Malaysia urplötzlich auf Nimmerwiedersehen verschwand.

Seite 18 von 41 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.10, 11:57
  2. Chili auf dem Balkon anpflanzen
    Von jurby im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.08, 05:13