Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 398

Todesstrafe vollstreckt

Erstellt von garni1, 25.08.2009, 12:55 Uhr · 397 Antworten · 16.119 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von franky_23",p="784064
    zu Fuß mehr als 1.5 %o ebenfalls Entzug der Fahreralubnis möglich.
    Auch in verkehrsberuhigten Zonen?

  2.  
    Anzeige
  3. #272
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784063
    An welcher Kasse können sich dann die Abhängigen das erforderliche Geld abholen.
    Bei Freigabe der Drogen werden die Presie natürlich radikal fallen. Sie sind ja deshalb so hoch, wweeil sie schwer zu beschaffen sind. Bei Freigabe wird es auch keine Dealer mehr geben, da es lukrativer sein wird, rote Rosen zu verkaufen. Es sein denn, der Staat mischt sich ein und legt ordentlich Drogensteuern drauf. Dann wird es natürlich schwierig mit der Geldbeschaffung.

    Womit also bewiesen ist: mischt sich der Staat nicht ein, verschwinden Drogen bald automatisch vom Markt, da das Interesse auf Null sinkt. Außerdem wird die Produktion natürlich wegen der geringen Marge sinken.

  4. #273
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von franky_23",p="784064
    Zitat Zitat von titiwas",p="784063


    Heute ist doch [highlight=yellow:66bed5107b]Trunkenheit[/highlight:66bed5107b] (ausgenommen bei Delikten im Straßenverkehr) eher Strafmildernd, als Strafverschärfend. Meint ihr das wird bei Drogen anders, wenn die erst mal erlaubt sind?
    Ammenmärchen erzählen ist ja ok, doch deshalb werden sie noch lange nicht besser.

    1. normalerweise Fahrerlaubnisentzug über 0.5 %o bei verdachtsunabhängigen Kontrollen
    2. Bei Unfall über 0.3 %o

    Wo ist da was strafmildernd? Automatisch wird die Schuldfrage unter Alkoholeinfluss anders gesehen.

    Wirst du normalerweise innerhalb von 5 Jahren 2 x mit Alk. erwischt ==> MPU

    Mit dem Fahrrad oder zu Fuß mehr als 1.5 %o ebenfalls Entzug der Fahreralubnis möglich.
    Lesen und verstehen ist doch gar nicht so schwer, oder?

  5. #274
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    @kcwknarf, ist doch nicht so, daß ich alles was Du so schreibst in Zweifel ziehe. Aber Deine Visionen passen oft noch nicht in unsere heutige, reale Welt. Du bist Visionär, sagst heute Dinge die in 50 oder 100 Jahren wahrscheinlich Allgemeingut sind. Aber leider eben noch nicht heute.
    Natürlich fallen bei Freigabe erst mal die Preise. Als nach dem Krieg die ersten freien Zigaretten auf den Markt kamen fielen die Preise auf dem Schwarzmarkt auch rapide. Und nun. Sie steigen, und steigen, und steigen.
    Meinst Du wirklich, der Staat, diese korrupten Politiker lassen sich eine solche zusätzliche Einnahmequelle auf Dauer entgehen. Mafia hier, Mafia dort.
    Nur in einem Fall vom Gesetzt legalisiert.

  6. #275
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784077
    Meinst Du wirklich, der Staat, diese korrupten Politiker lassen sich eine solche zusätzliche Einnahmequelle auf Dauer entgehen. Mafia hier, Mafia dort.
    Nur in einem Fall vom Gesetzt legalisiert.
    Nein, das sehe ich genauso.
    Der Staat übernimmt ja praktisch die Rolle des Dealers. Man kann ja auch nicht beliebig Zigaretten oder Alkohol am Staate (also z.B. Zoll) vorbei einkaufen.

    Und daher ist eine Legalisierung nur dann der Fall, wenn Drogen steuerfrei sind. In der Tat visionär. Das wäre aber die einzige echte Lösung, um Kriminalität und Mißbrauch zu verhindern.

    In der Praxis sehe ich das genauso: es ist egal, ob ein Dealer Drogen verakuft opder der Staat. Entscheidend ist, wem ich mehr vertrauen würde. Der Staat ist es nicht.

    Ok, überzeugt :-)

  7. #276
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784077
    @kcwknarf, ist doch nicht so, daß ich alles was Du so schreibst in Zweifel ziehe. Aber Deine Visionen passen oft noch nicht in unsere heutige, reale Welt. Du bist Visionär, sagst heute Dinge die in 50 oder 100 Jahren wahrscheinlich Allgemeingut sind. Aber leider eben noch nicht heute.
    Natürlich fallen bei Freigabe erst mal die Preise. Als nach dem Krieg die ersten freien Zigaretten auf den Markt kamen fielen die Preise auf dem Schwarzmarkt auch rapide. Und nun. Sie steigen, und steigen, und steigen.
    Meinst Du wirklich, der Staat, diese korrupten Politiker lassen sich eine solche zusätzliche Einnahmequelle auf Dauer entgehen. Mafia hier, Mafia dort.
    Nur in einem Fall vom Gesetzt legalisiert.
    Das der Staat da "mitspielt" oder Geheimdienste, halte ich, bis auf wenige Ausnahmen von "Drittweltlaendern", fuer eine weitverbreitete, aber fest verankerte Maer'...

    Tatsache ist das z.B. zur Zeit der Prohibition in den USA nicht nur der illegale Handel, die Produktion von Alkohol gestiegen ist sondern auch der Gebrauch von Drogen wie Koks und Heroin und das Ganze wurde von kriminellen Kartelllen kontrolliert, nicht vom Staat!

    Oder sind die Kali und Medellinkartelle, wie die Opiumproduktion in Afhganistan und dem goldenen Dreieck etwa staatlich kontroliert?

    Da gibt es ausreichend Zahlenmaterial, das Buechlein "Hanf" gibt einige gute Einblicke, auf das "Warum, wieso, weshalb?" frei!

    Es gibt Gesellschaften in denen Alkohol verboten ist, in Indien Staaten die "trocken" sind, da sind leichte rauschmittel kein Thema und auch kein gesellschaftliches Problem!

    In China war (nach meinem Wissen) das Opiumrauchen fuer Menschen in gewissen Alter zulaessig...warum nicht?

  8. #277
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="784081
    Ok, überzeugt :-)
    Ja

  9. #278
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Der Staat von morgen sieht so aus, das die Funktionen des Staates, also eventuelle Sozialleistungen, von Großkonzernen übernommen werden und etwaige Sozialleistungen gibt es nur für Gegenleistungen des Bürgers, sprich der Bürger wird arbeiten müssen.

    Die großen Konzerne, die dann regieren, werden keine Steuern mehr zahlen, die Steuerlast trägt allein der Bürger.

    Wenn man die Großkonzerne nicht komplett steuerfrei stellt gehen die Großkonzerne dahin, wo dies geschieht. Und die Arbeitsplätze wandern mit aus.

    Die Schulen, Kindergärten, Strassenbau.....alles wird dann von den großen Konzernen gestellt......und man wird sich mit Wehmut erinnern, wie es damals war....2009.....

  10. #279
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784063

    An welcher Kasse können sich dann die Abhängigen das erforderliche Geld abholen. Oder bekommen sie die Drogen dann gleich umsonst, wie es ja mit dem Methadon teilweise noch heute gemacht wird. In einem oder anderen akuten Fall hat es wohl kurzfristig geholfen – aber nicht trocken gemacht, andere hat es erst richtig heiß gemacht.
    sowie in Holland.
    Dort kaufst du z.B. Ecstasy und lässt es dann in staatl. Prüfstellen testen, damit du kein Rattengift schluckst.
    Oder das Modell Frankfurt - wo es Fixerstuben gab, dort konnte sich der Abhängige unter ärztlicher Aufsicht den Schuss setzen, bekam saubere Nadel und wurde dann auch gleich aufgeklärt, wie seine Zukunft aussieht und ob er ein Gespräch möchte. Dort waren also Fachleute vor Ort, die endlich mal so einen Fixer überhaupt zu Gesicht bekamen.

    Warum beschaffen sich die Abhängigen ihren Schuß weiter auf dem Schwarzmarkt, Methadon ist doch so nah?
    ich denke nicht, das es bei Straffreiheit für Drogen noch einen Schwarzmarkt gibt.

    Wer kümmert sich dann um die mit Sicherheit größere Anzahl Drogenabhängiger? Wer bezahlt ihre Behandlung? Und was sagt man dann den Opfern, wenn im „Rausch“ was passiert.
    du denkst hier falsch.
    Es gibt ja Drogen in Hülle und Fülle - niemand hat ein Problem, Drogen zu erhalten, wenn er es will.
    Es geht hier in der Diskussion nur darum - die Mafia und den Schwarzmarkt trockenzulegen.
    Wenn die Regierung selbst Drogen (z.B. in Apotheken) ausgibt - natürlich zu einem Bruchteil des Schwarzmarktpreises - dann dürfte das schon Erfolg haben.
    Oder kennst du jemanden der Alkohol am Schwarzmarkt kauft :-)

    "Hab Dich mal nicht so, er hat doch ganz legal einen Joint gezogen, das mußt Du doch verstehen".
    Heute ist doch Trunkenheit (ausgenommen bei Delikten im Straßenverkehr) eher Strafmildernd, als Strafverschärfend. "Hicks,um so höher der Alkopegel, um so besser für uns,lallte der Rechtsanwalt zum angeklagten Mörder."
    Meint ihr das wird bei Drogen anders, wenn die erst mal erlaubt sind?
    und wenn ich Klebstoff schnüffle und mir dadurch mein Gehirn wegbrenne - soll man nun Klebstoff verbieten.
    In Malaysia wird warmer Kuhdünger in eine Platiktüte gepackt, dann den Kopf rein und fest inhalliert, soll eine irrsinnig berauschende Wirkung haben und einem Drogenkonsum gleichkommen.
    Will man nun den Kühen das Schei.sen verbieten? :-)

  11. #280
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Bukeo:
    In Malaysia wird warmer Kuhdünger in eine Platiktüte gepackt, dann den Kopf rein und fest inhalliert, soll eine irrsinnig berauschende Wirkung haben und einem Drogenkonsum gleichkommen.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++
    Also ich glaube solche Aussgen nur, wenn Du glaubhaft versichern kannst, das Du es selbst schon versucht hast.

    In deinem Dorf dürfte es doch genügend Kühe geben.

Seite 28 von 40 ErsteErste ... 18262728293038 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe für "Schwarze Witwe"
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:27
  2. Todesstrafe für Extremkriminelle?
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 21:34
  3. Todesstrafe für britischen Tourist in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:32
  4. Todesstrafe in Thailand
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 18:02