Seite 26 von 40 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 398

Todesstrafe vollstreckt

Erstellt von garni1, 25.08.2009, 12:55 Uhr · 397 Antworten · 16.134 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von strike",p="773677
    Zitat Zitat von Micha",p="773672
    Und im Umkehrschluss sollten dann die Befürworter Deutschland verlassen...


    unbedingt, Micha.
    Ja, wär ich auch unbedingt dafür, lieber heute als morgen. Wenns geht die ersten 3 Monate Samui..... dann Phangan und dann wird man weitersehen.....

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Noch ein Grund, warum ich gegen die Todesstrafe bin.


    http://www.bild.de/BILD/news/2009/10...-gefunden.html

  4. #253
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    ein paar seiten vorher gings um todesstrafe für drogendealer. mal überlegt wie lächerlich es ist, egal mit welchen strafen einen multi-milliarden dollar/euro-markt austrocknen zu wollen?

    lächerlich bisher jeder staatliche versuch...

  5. #254
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="782506
    Noch ein Grund, warum ich gegen die Todesstrafe bin.


    http://www.bild.de/BILD/news/2009/10...-gefunden.html
    Eine Kugel haette den Vorgang auf eine Sekunde abgekuerzt.

  6. #255
    Avatar von Modus

    Registriert seit
    09.05.2005
    Beiträge
    355

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von zappalot",p="782656
    ein paar seiten vorher gings um todesstrafe für drogendealer. mal überlegt wie lächerlich es ist, egal mit welchen strafen einen multi-milliarden dollar/euro-markt austrocknen zu wollen?
    ich bin auch dafür, dass die Todesstrafe noch zu milde ist, jeder Drogendealer sollte Strafarbeit bis zum Tode ableisten um seinen Opfern zumindest ein bisschen Entschädigung zu leisten.

  7. #256
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Modus",p="783980

    ich bin auch dafür, dass die Todesstrafe noch zu milde ist, jeder Drogendealer sollte Strafarbeit bis zum Tode ableisten um seinen Opfern zumindest ein bisschen Entschädigung zu leisten.
    warum?
    Drogen freigeben und es gibt keine Drogendealer mehr.
    Es gibt keine Drogensüchtigen im Untergrund mehr und man kann besser Sozialarbeit leisten, also Gespräche über Entzug usw. anbieten.
    Es bringt nichts, wenn man Frauen, die als Kuriere angeheuert wurden zum Tode verurteilt (siehe Thai in Malaysia), wenn schon der nächste Kurier bereitsteht.
    Die grossen Drogendealer fasst man sowieso nicht, weil die in China, Hongkong, Burma usw. sitzen - meist mit Privatarmee.

  8. #257
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Bukeo",p="784026

    Drogen freigeben und es gibt keine Drogendealer mehr.
    Es gibt keine Drogensüchtigen im Untergrund mehr und man kann besser Sozialarbeit leisten, also Gespräche über Entzug usw. anbieten.
    Dann kauf doch Deinem Sohn mal ein paar Päckchen. Nach 6 Monaten schreibst Du dann mal, wie es ihm geht und was Du im Rahmen Deiner Sozialarbeit an Gesprächen ihm so angeboten hast.
    Oder würdest Du es lieber erst mal beim Sohn der Nachbarin testen wollen?

  9. #258
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784030

    Dann kauf doch Deinem Sohn mal ein paar Päckchen. Nach 6 Monaten schreibst Du dann mal, wie es ihm geht und was Du im Rahmen Deiner Sozialarbeit an Gesprächen ihm so angeboten hast.
    Oder würdest Du es lieber erst mal beim Sohn der Nachbarin testen wollen?
    wir haben unseren Sohn so erzogen, das er weder raucht, noch irgendwelche Drogen konsumiert (auch nicht legaler Versuch).
    Das einzige was er macht, ab und zu ausgehen und ein Bierchen mit der Freundin.

    Wenn er Drogen haben möchte, bekommt er auch welche. Seine Uni ist genauso ein Handelsplatz für Drogen, wie staatliche Unis.

    Ich wäre sogar deiner Meinung, wenn es durch Drogengesetze keine Drogen geben würde. Aber das ist eben nicht so und daher besser staatlich, kontrollierte Drogenabgabe, als gepanschtes Zeug aus Burma.

    Ich zähle auch Alkohol zu den Drogen, an dem besonders in TH wohl mehr sterben - als an Yaba.
    Vor allem jugendliche Motorradfahrer zu Songhklan.

  10. #259
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    @Bukeo
    Dann versuche ich mal, Dich zu verstehen und will mal darüber (laut) nachdenken, welche Schlußfolgerungen sich für mich ergeben.

    „…wir haben unseren Sohn so erzogen,…“

    Daraus schlußfolgere ich, alle Jugendlichen, die Drogenabhängig wurden sind nur von ihren Eltern nicht gut erzogen worden! Richtig?

    „Drogen freigeben und es gibt keine Drogendealer mehr. <…> Die grossen Drogendealer fasst man sowieso nicht, weil die in China, Hongkong, Burma usw. sitzen - meist mit Privatarmee.“

    Also, Drogen weltweit frei geben und das Problem ist erledigt. Richtig?

    Wie geht Deine Logik weiter?

    Der weltweite Waffenhandel ist nicht in den Griff zu bekommen. Ergo, Waffenhandel weltweit frei geben, dann ist auch dieses Problem vom Tisch. Richtig?

    ...........grafie bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?

    5exueller Missbrauch und die Misshandlung von Kindern bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?

    Tierquälerei bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?

    Mord, Geiselnahme, Banküberfälle, Schmuggel und, und, und bekommt man auch nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?

    Jetzt hör ich mal auf und versuche mich in den Griff zu bekommen.

  11. #260
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von titiwas",p="784036

    Daraus schlußfolgere ich, alle Jugendlichen, die Drogenabhängig wurden sind nur von ihren Eltern nicht gut erzogen worden! Richtig?
    kann man so pauschal nicht sagen.
    Aber es gibt Untersuchungen darüber, das eben das Elternhaus eine massgebliche Rolle dabei spielen kann.
    z.B. Eltern ebenso drogensüchtig, Schlüsselkind (beide berufstätig), Scheidungskinder usw. - sind in der Regel häufiger gefährdet.

    Wir haben ein offenes Verhältnis zu unseren Kindern (ich habe noch in D welche) - haben sie Probleme, können sie mit uns offen reden und das haben sie auch ausgiebig gemacht :-)

    Also, Drogen weltweit frei geben und das Problem ist erledigt. Richtig?
    ja, die Drogenmafia wäre mit einem Schlag ausgetrocknet.
    Danach das Drogenproblem so behandeln, wie eben den Missbrauch mit Alkohol - also Therapie, Gespräche usw. anbieten.
    Der Alkoholsüchtige hat die Möglichkeit zu den AA zu gehen und über sein Problem offen zu sprechen.
    Der Drogensüchtige hat diese Möglichkeit der Hilfe nicht. Er ist also für die Drogentherapeuten nicht erreichbar, aus Angst vor Verhaftung usw.

    Wie geht Deine Logik weiter?

    Der weltweite Waffenhandel ist nicht in den Griff zu bekommen. Ergo, Waffenhandel weltweit frei geben, dann ist auch dieses Problem vom Tisch. Richtig?
    das ist nicht vergleichbar. Hier wird Terrorismus gefördert.
    Man zerstört also nicht sich selbst, sondern andere.

    ...........grafie bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?
    siehe Waffen...

    5exueller Missbrauch und die Misshandlung von Kindern bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?
    gleiche wie oben, hier verletzt und zerstört man andere.

    Tierquälerei bekommt man nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?
    hat man doch im Griff, oder?

    Mord, Geiselnahme, Banküberfälle, Schmuggel und, und, und bekommt man auch nicht in den Griff. Ergo, weltweit frei geben und das Problem ist vom Tisch. Richtig?
    Banküberfalle hat man im Griff, Mord: siehe oben,
    Schmuggel ist tw. freigegeben, durch EU-Zollfreiheit, in Asien wird das Modell auch angestrebt. Wird es also ebenso nicht mehr lange geben.

    Alkoholmissbrauch hat man auch nicht im Griff - warum ist es dann nicht verboten?

Seite 26 von 40 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe für "Schwarze Witwe"
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:27
  2. Todesstrafe für Extremkriminelle?
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 21:34
  3. Todesstrafe für britischen Tourist in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:32
  4. Todesstrafe in Thailand
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 18:02