Seite 22 von 40 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 398

Todesstrafe vollstreckt

Erstellt von garni1, 25.08.2009, 12:55 Uhr · 397 Antworten · 16.168 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    in Sachen Giftspritze hab ich bei Youtube vor kurzem ein Interessantes Video gesehen. „Die Wissenschaft des Tötens“

    Bei der Giftspritze handelt es sich ja eigentlich um 3 Spritzen. Alles gängige Medikamente die täglich bei OPs rund um die Welt im Einsatz sind.

    Es ist korrekt, dass die 2 Spritze, eine Bromitlösung, extremes Leiden hervorruft. Die Lösung dient bei täglichen Ops zur Unterdrückung spontaner Muskelbewegungen. Ohne dies wären die meisten Ops in der heutigen Präzision gar nicht möglich. Es ist wichtig, dass daher das erste Medikament, ein starkes Barbiturat, bei der OP immer richtig dosiert ist. Bei den Patienten, welche von den beschriebenen Schmerzen berichten können, ist das erste Mittel nicht richtig dosiert worden.

    Die ist bei einer OP auch sehr schwer, denn jeder reagiert anders und eine Überdosis von jedem dieser Medikamente ist genauso tödlich wie des dritten bei einer Hinrichtung benutze Medikament ist.

    Bei einer Hinrichtung sind die verabreichten Dosen allerdings so hoch, dass jede einzelne Tödlich wäre. Richtig angewandt schläft man bei der Hinrichtung ein wie bei einer OP und bekommt den Rest nicht mehr mit.

    Der Knackpunkt liegt in der richtigen Anwendung. Die Gifte müssen intravenös gegeben werden. Jedes medizinische Fachpersonal ist jedoch an den Hypokritischen Eid gebunden und weigert sich die Kanülen zu setzen. Das heißt, Laien setzen die Kanülen, was oft zu entsprechenden Komplikationen verbunden mit einem langen qualvollen Todeskampf führt.

    Überhaupt verlangt das „Handwerk“ des Henkers einiges an know how. Nur das ist zum Glück in D-Land mit dem Tod von Johann Reichart ausgestorben

    Dies nur zur Darstellung. Ich bin ein Gegner der Todesstrafe….

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Nun, hier haben einige von "tuten und blasen keine Ahnung" und verbreiten "gefährliches halbwissen".
    Einfach mal ein bisschen googlen, vor´m posten

    Ich weiß zwar jetzt nicht genau, welche Medikamente (es sind keine "Gifte") bei der Hinrichtung tatsächlich verwendet werden (woher auch..???).
    Kann mir aber sehr gut vorstellen, das es die üblichen Narkosemedikamente sind welche -wie @aalreuse schon schrieb- jeden Tag in OP´s weltweit verwendet werden.
    Eine (intravenöse) Narkose setzt sich immer aus verschiedenen Substanzen zusammen (Es gibt auch noch Gasnarkosen). Das ist erstens das Narkotikum -> "Schlafmittel" z.B. Trapanal (aus der Substanzgruppe der Barbiturate) oder Propofol (seit Michael Jackson kennt es jeder...), danach folgt ein Analgetikum (Schmerzmittel) z.B. ein Opoid wie Fentanyl und anschliesend erhält der Patient das Muskelrelaxans (z.B. Pancuronium), welches die quergestreifte Muskulatur erschlaffen lässt und dazu gehören auch die Muskeln, welche wir für die Atmung benötigen. Danach wird der Patient mittels verschiedener Techniken "künstlich" beatmet.
    Wird dieses unterlassen, dann verstirbt der Patient am Sauerstoffmangel.
    Bei richtiger Dosierung aller Medikamente gibt es kein "innerliches verbrennen" oder sonstige "Qualen", höchstens bei Propofol kann ein dezentes Wärmegefühl auftreten.
    Man schläft ein und bekommt nix mehr mit... das weiß jeder selbst, der schonmal eine Narkose bekommen hat.

    Falls die Dosierungen nicht korrekt dosiert werden (Dosierung ist übrigens nicht schwehr, sondern richtet sich nach Körpergewicht), dann können die verschiedensten Nebenwirkungen auftreten, z.B. Herzrythmusstörungen, Atemdepression (fehlender eigener Atemantrieb)....usw.

    Angenommen, die Hinrichtung verläuft genau so wie eine Narkose (mit richtiger Dosierung) aber mit dem Unterschied, das die Beatmung unterbleibt, dann kriegt der Verurteilte überhaupt nix mit!

    Inwiewiet das Personal (medizinische Ausbildung ??) bei Hinrichtungen die Technik des punktieren von venösen Gefäßen beherrscht, kann ich nicht beurteilen, aber ich gehe schon davon aus, das die es gelernt haben und können.
    Denn die Medikamente wirken schlieslich nicht, wenn sie "paravenös" (ins Gewebe statt in die Venen) verabreicht werden.


    Woher ich das jetzt alles wissen will?
    Nunja, ich arbeite seit 20 Jahren in meinem Job und habe selbst schon hunderte Narkosen eingeleitet, überwacht und wieder ausgeleitet!
    Ausserdem habe ich bei OP´s auch schon selbst Narkosen bekommen - in Thailand übrigens...

    Achja: ich will hiermit aber nicht´s darüber sagen, ob ich für oder gegen die Todesstrafe bin!!!

  4. #213
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Luftretter",p="773045
    Achja: ich will hiermit aber nicht´s darüber sagen, ob ich für oder gegen die Todesstrafe bin!!!
    Wieso? Fehlt Dir der Mut um zu dem Thema eine Meinung zu haben und diese auch zu vertreten?

  5. #214
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Luftretter",p="773045
    Ich weiß zwar jetzt nicht genau, welche Medikamente (es sind keine "Gifte") bei der Hinrichtung tatsächlich verwendet werden
    Dann schau die doch mal von @aalreuse an.

  6. #215
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von phimax",p="773053
    Dann schau die doch mal von @aalreuse an.
    o.k. habe es mir angeschaut.
    Ist halt eine Reportage für´s Fernsehen... allerdings von BBC, die sind ja normalerweise recht objektiv.

    Habe aber trotzdem ein paar Dinge entdeckt, die -medizinisch betrachtet- falsch sind. (z.B. ist die Narkose kein Teil der Chirurgie sondern der Anästhesie)

  7. #216
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Dieter1",p="773051
    Wieso? Fehlt Dir der Mut um zu dem Thema eine Meinung zu haben und diese auch zu vertreten?
    Ich wollte mit meinem Post einfach mal etwas Objektivität zum Thema hineinbringen, was ja angesichts von einigen haarsträubenden Behauptungen auch dringend nötig ist.

    Selbstverständlich habe ich eine Meinung zur Todeststrafe, und habe auch durchaus den "Mut" dies zu vertreten.

  8. #217
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Luftretter",p="773058
    Selbstverständlich habe ich eine Meinung zur Todeststrafe, und habe auch durchaus den "Mut" dies zu vertreten.
    Prima .

    Dann lass uns doch mal wissen, wie Du zu der Angelegenheit stehst.

  9. #218
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Dieter1",p="773060
    Dann lass uns doch mal wissen, wie Du zu der Angelegenheit stehst.
    Du bist aber hartnäckig....

    Also, wenn´s dich tatsächlich interessiert:
    bei einigen wenigen, bestimmten Vergehen/Delikten, und zweifelsfrei geklärter Schuldfrage, bin ich der Meinung das die (medizinisch korrekt durchgeführte) Todesstrafe eine angemessene Bestrafung darstellen kann.

  10. #219
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Luftretter",p="773079
    ...bei einigen wenigen, bestimmten Vergehen/Delikten, und zweifelsfrei geklärter Schuldfrage, bin ich der Meinung das die (medizinisch korrekt durchgeführte) Todesstrafe eine angemessene Bestrafung darstellen kann.
    Zumindest haben wir jetzt hier mal ein Statement, dass die Todesstrafe unter bestimmten Umständen befürwortet — ohne sich dabei in Hass und Polemik zu suhlen.
    Die "Rübe-ab-Schreihälse" könnten da eine Menge von lernen...

  11. #220
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Luftretter",p="773079
    ...und zweifelsfrei geklärter Schuldfrage, bin ich der Meinung das die (medizinisch korrekt durchgeführte) Todesstrafe eine angemessene Bestrafung darstellen kann.
    Die Erfahrung lehrt, dass die "zweifelsfrei geklaerte Schuldfrage", nach menschlichem Ermessen unmoeglich zu garantieren ist und ich lehne die Todestrafe aus diesem Grunde ab.

Seite 22 von 40 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe für "Schwarze Witwe"
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:27
  2. Todesstrafe für Extremkriminelle?
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 21:34
  3. Todesstrafe für britischen Tourist in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:32
  4. Todesstrafe in Thailand
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 18:02