Seite 11 von 40 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 398

Todesstrafe vollstreckt

Erstellt von garni1, 25.08.2009, 12:55 Uhr · 397 Antworten · 16.175 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von rolf2",p="767843

    Es geht aber um staatlich sanktionierte Tötung/Mord und eher nicht um den Wert oder die Definition von Leben als Diskussionsinhalt.
    KRIEG

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.348

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Krieg ist wieder was anderes da er sich in der Regel nach außen wendet und eher völkerrechtliche Aspekte beinhaltet.

    Für mich ist das Nachdenken über die Todesstrafe nicht in ertser Linie unter moralischen Aspekten zu bewerten sondern mehr unter juristischen und politischen Gesichtspunkten.

    ich hab z.B. moralisch nicht unbedingt ein Problem damit jemanden der mich oder meine Familie brutal angreift zu töten,
    wenn es denn so passieren sollte im Affekt ohne Absicht,
    geplanten Mord sehe ich da schon anders und erst recht die Todesstrafe.

  4. #103
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Es gibt tausende von Randfragen, ein Fakt ist das in den Laendern in denen diese Strafform in den regulierenden Gesetzen besteht, man sich auf das Aeusserste an die Beachtung dieser Gesetze halten sollte, dann landet man mit Sicherheit nicht in der Todeszelle!


    Gesetze sind in der Regel dazu da das sie in erster Linie beachtet und nicht missachtet werden!

    Dachte ich jedenfalls bisher....

    In dem Fall waren es 2 Drogenhaendler, wer sich auskennt was Drogen fuer Leiden ausloesen koennen...

  5. #104
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von rolf2",p="767853
    Krieg ist wieder was anderes da er sich in der Regel nach außen wendet und eher völkerrechtliche Aspekte beinhaltet.

    Für mich ist das Nachdenken über die Todesstrafe nicht in ertser Linie unter moralischen Aspekten zu bewerten sondern mehr unter juristischen und politischen Gesichtspunkten.

    ich hab z.B. moralisch nicht unbedingt ein Problem damit jemanden der mich oder meine Familie brutal angreift zu töten,
    wenn es denn so passieren sollte im Affekt ohne Absicht,
    geplanten Mord sehe ich da schon anders und erst recht die Todesstrafe.
    Krieg ist eigentlich auch geplanter Mord - finde ich halt - aber er wird gerechtfertigt.....
    die Todesstrafe ist keine Strafe in diesem Sinne - es gibt Verbrechen die können gar nicht bestraft werden.....

  6. #105
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.348

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    nochmal was vom alten Brecht

    Richter zum Delinquenten:

    "Sie wissen, daß Sie am Tag vor ihrer Hinrichtung das Recht auf ein Essen ihrer Wahl haben? Sie können essen was und soviel sie wollen, also was möchten sie essen ?"

    darauf der Delinquent zum Richter:

    "Wenn sie mich das früher gefragt hätten, wäre der ganze Raubmord nie passiert"

  7. #106
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von Samuianer",p="767857
    Es gibt tausende von Randfragen, ein Fakt ist das in den Laendern in denen diese Strafform in den regulierenden Gesetzen besteht, man sich auf das Aeusserste an die Beachtung dieser Gesetze halten sollte, dann landet man mit Sicherheit nicht in der Todeszelle!
    Und was ist, wenn jemand einem etwas anhängen will? Oder wenn sich Zeugen geirrt haben? Oder wenn einem die Gesetzeslage nicht bekannt ist?

  8. #107
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="767867
    Zitat Zitat von Samuianer",p="767857
    Es gibt tausende von Randfragen, ein Fakt ist das in den Laendern in denen diese Strafform in den regulierenden Gesetzen besteht, man sich auf das Aeusserste an die Beachtung dieser Gesetze halten sollte, dann landet man mit Sicherheit nicht in der Todeszelle!
    Und was ist, wenn jemand einem etwas anhängen will? Oder wenn sich Zeugen geirrt haben? Oder wenn einem die Gesetzeslage nicht bekannt ist?
    Pech - auch Pech - Unwissenheit schützt vor Strafe nicht...

    das ist..

  9. #108
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von rolf2",p="767860
    nochmal was vom alten Brecht

    Richter zum Delinquenten:

    "Sie wissen, daß Sie am Tag vor ihrer Hinrichtung das Recht auf ein Essen ihrer Wahl haben? Sie können essen was und soviel sie wollen, also was möchten sie essen ?"

    darauf der Delinquent zum Richter:

    "Wenn sie mich das früher gefragt hätten, wäre der ganze Raubmord nie passiert"


    In der Kontorverse hiesse das: "haette mich das Opfer gelassen, waere es nicht zu der .............. und dem Mord zur Vertuschung der Tat gekommen"!



    Ist lebenslaenglich einkerkern, wegsperren "menschlich"?

    Unter ethischen Gesichstspunkten sicher nicht, nur ist Mord, Drogenhandel, welcher als Mord auf Raten betrachtet werden kann "menschlich"?

  10. #109
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="767867
    Oder wenn einem die Gesetzeslage nicht bekannt ist?
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe, aber die anderen Fragen sind natürlich berechtigt. Und da es auch "Zeugen" geben soll, die trotz Eid falsch aussagen und schon nachweislich viele Unschuldige hingerichtet wurden, ist die Todesstrafe für mich eh indiskutabel.
    Das ganze Strafrecht ist doch eh mittelalterlich, denn von Strafe allein wird weder die Tat rückgängig gemacht, noch hat irgendwer irgendwas davon (ausser die Genugtuung der direkt betroffenen).
    Viele Taten kann man nicht mehr wiedergutmachen, aber zumindest kann man einen Teil wieder an die Gesellschaft zurückgeben, z.B. durch spezielle Arbeiten.

  11. #110
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesstrafe vollstreckt

    Welchen Sinn hat eigentlich eine Todesstrafe?
    Gerechter Ausgleich für die Tat, Verhinderung weiterer Taten vom Täter und/oder Abschreckung für andere.

    Gerecht wäre es, wenn man die identische Tat an ihm ausübt. In dem Fall also mit Drogen vollpumpen - täglich immer wieder.
    Eigentlich wäre die Todesstrafe nur bei vorsätzlichem Mord gerecht (allerdings spielen dort Motive sicherlich auch eine Rolle).

    Verhindern von neuen Taten könnte man auch mit lebenslangem Einsperren.

    Und Abschreckung?

    Ich hatte mir mal zu dem Thema Gedanken gemacht, warum die Todesstrafe als Abschreckung nichts taugt. In einer Zeit von Selbstmordattentätern oder freiwilligen Kriegseinsätzen zählt das eigene Leben halt nichts mehr.

    Es wäre wohl effektiver, wenn man die Todesstrafe drastischer gestaltet. Man tötet nicht den Töter, sondern dafür die Person, die ihm an nähesten steht (z.B. seine Frau, sein Kind, seine Mutter, seinen besten Freund).
    Das würde vermutlich eher Menschen davon abhalten, gegen Gesetze zu verstoßen.

    Wäre das nun gemein gegenüber den Personen, die anstelle seiner umgebracht werden? Eigentlich nicht, denn sie hätten ja darauf achten können, dass ihr Lebenspartner nicht auf die schiefe Bahn gerät. So hätte man eine Gesellschaft, die aufeinander aufpasst, in der es kaum noch Kriminalität geben würde.

    Krasser Gedanke, oder? Abwegig, absurd, menschenverachtend?

    Nicht, dass ich so etwas befürworten würde (ich lehne ja auch die Todesstrafe ab), aber vom rein logischen her wäre das ein praktikabler Weg.

Seite 11 von 40 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Todesstrafe für "Schwarze Witwe"
    Von sleepwalker im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 18:27
  2. Todesstrafe für Extremkriminelle?
    Von spartakus1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 21:34
  3. Todesstrafe für britischen Tourist in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 11:32
  4. Todesstrafe in Thailand
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.10.03, 18:02