Ergebnis 1 bis 7 von 7

Tiger-Tests in Thailand?

Erstellt von Sakon Nakhon, 17.01.2006, 08:00 Uhr · 6 Antworten · 394 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Tiger-Tests in Thailand?

    Sorry, aber für die Headline fiel mir nix passenderes ein...

    Auf Seite 12 der BILD stand gestern der Artikel "Vogelgrippe".

    "[...] In Thailand starben Tiger, die versuchsweise mit rohem, infizierten Geflügel gefüttert wurden [...]


    Dazu folgende Frage:
    Unterliegen Tiger nicht auch in Thailand dem Artenschutz?
    Klingt nach typischer BILD-Behauptung.

    Hat jeman von Euch sowas in einer thail. Zeitung gelesen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    Vor ca. einem halben Jahr? habe ich gelesen, weiss aber nicht mehr genau wo - glaube im Spiegel- dass sich im Sri Racha-TigerZoo viele Tiger an der Vogelgrippe angesteckt hatten und eingeschlaefert werden mussten.

    Laut dem Bericht war das aber kein Testversuch, sondern die haben versaeuchtes Huehnerfleisch zu fressen bekommen.

    Sioux

  4. #3
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    das klingt doch schon wesentlich plausibler - danke sioux

  5. #4
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    Geschichte stand damals auch in der Bangkok Post. Infektionen und Tod mehrerer Tiger ist durch das Verfuettern von rohen Huehnern hervorgerufen worden, da wohl die finanziellen Mittel fuer anderes Futter fehlte.

    Zwar Bild aber diesmal leider kein Huhn... aeh keine Ente.

  6. #5
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    @ Tramaico,
    das Federvieh war eher eine Alternative.
    Aber lt. B.ldzeitung, so wie ich es verstanden habe, sollten die Tiger absichtlich mit verseuchtem Fleisch gefüttert werden.

    Das wiederum würde die Ente darstellen.

  7. #6
    Avatar von Isaanlover

    Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    124

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    stimmt ODD, das ist der enten-faktor.

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Tiger-Tests in Thailand?

    Zitat Zitat von Odd",p="308241
    @ Tramaico,
    das Federvieh war eher eine Alternative.
    Aber lt. B.ldzeitung, so wie ich es verstanden habe, sollten die Tiger absichtlich mit verseuchtem Fleisch gefüttert werden.

    Das wiederum würde die Ente darstellen.
    @Odd
    Vielen Dank fuer die Aufklaerung. Das Denkmuster des Entenblattes so bizarr, das ich es anfangs gar nicht efasst habe. Somit waere dann ja eigentlich dann nur zu wuenschen, dass es sich durch die permanente Handhabung mit den breitschnaebligen Schwimmvoegeln letztendlich infiziert und dann stillschweigend an der Voegelgrippe, moment Vogelgrippe, ein und fuer alle Male abstirbt.

    Letzte Schlagzeile:
    "Deutschlands Renomierblatt Nr. 1 durch boesartiges Federvieh gemeuchelt! Worin sollen jetzt die deutschen Fischhaendler ihre Produkte einwickeln??!!!!! Deutschland vor'm Disaster!"

Ähnliche Themen

  1. Thailand - der goldene Tiger
    Von Bajok Tower im Forum Event-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.10, 16:24
  2. Thailand - der goldene Tiger, heute 08.02.2010
    Von Lanna im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.10, 13:14
  3. Tiger Temple
    Von seaman100 im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 22:03
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.08, 16:37
  5. Tiger?
    Von Phyton im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.06, 15:34