Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 140

Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

Erstellt von petpet, 05.11.2009, 09:30 Uhr · 139 Antworten · 3.916 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von J-M-F",p="792836
    Zitat Zitat von strike",p="792817

    Es hat also - wie immer - alles auch eine zweite Seite, gelle?
    ja, aber auf einem auge ist er doch blind ;)

    Das ging ins Auge!

    Schlechte Verteidigung, beruht in dem Falle mindestens auf Gegenseitigkeit!

    Oder wolltest du den Standpunkt deiner Rotjoeppchen Punker Fan-Gemeinde, die wie ihre Vorbilder, staendig behaupten "wir sind garnicht pro Thaksin! und die UDD auch nicht, sondern fuer Demokratie, gegen Diktatur!" etwa als liberal bezeichnen?

    Beginn des Freitag Fred's?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Laeuft doch alles bestens fuer die Regierung Abhisit. Das Volk eint sich in Anbetracht der aeusseren "Bedrohung". Aus einer rein innerkambodschanischen Entscheidung geht Abhisit und seine Regierung gestaerkt hervor.
    Ploetzlich haben gar die Mehrheit der Thais Vertrauen zur eigenen thailaendischen Justiz.

  4. #53
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="792843
    Laeuft doch alles bestens fuer die Regierung Abhisit. Das Volk eint sich in Anbetracht der aeusseren "Bedrohung".
    ja, scheint so - mal wieder ein Rohrkrepierer Thaksins, nach seinem Imageverlust beim April-Chaos.

    ------

    Thai people, unsurprisingly, have different opinions concerning Hun Sen’s comments in support of Thaksin, but most appear to be critical.

    http://www.upiasia.com/Politics/2009...alitions/3408/

  5. #54
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von Bukeo",p="792869
    ja, scheint so - mal wieder ein Rohrkrepierer Thaksins, nach seinem Imageverlust beim April-Chaos.
    Langfristig scheint mir die Tatsache wichtiger, dass unter dem Vorsitz von Thailand der Idee der ASEAN als mehr als einem Staatengewimmele der Garaus gemacht wurde, bedeutsamer zu sein.

    Und Abhisit und Kasit reagieren wieder einmal nur brav auf das Geschrei der Ultra-Konservativen in Gelb. Wieder einmal die Chance zur Deeskalation verpasst, die der Pragmatiker Suthep aufgezeigt hatte.

    Derjenige der die Tuer hinter sich zu schlaegt, muss irgendwann auch wieder hinein ins Zimmer. Und glaube gar kein Thai, dass sich irgendein westlicher Konzessions-Nehmer diese im ueberlappenden Meeresgebiet zwischen Kambodscha und Thailand sich nehmen lassen wird, nur weil Thailand einseitig das MoU von 2001 fuer Gas und Oel aus dem Meeresboden aufkuendigt.

  6. #55
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="792896

    Und Abhisit und Kasit reagieren wieder einmal nur brav auf das Geschrei der Ultra-Konservativen in Gelb. Wieder einmal die Chance zur Deeskalation verpasst, die der Pragmatiker Suthep aufgezeigt hatte.
    scheint nicht nur Gelb missfallen zu haben, Thaksin wird wohl auch einige Rothemden mit diesem Schachzug einbüssen.
    Hat er ja bekanntweise auch schon im April. Ab diesem Zeitpunkt wurden die Demos immer kleiner, weil ja die Rothemden Jakrobobs nicht mehr unter Veera sammelten.

    Derjenige der die Tuer hinter sich zu schlaegt, muss irgendwann auch wieder hinein ins Zimmer.
    möglich, kann ja auch Hun Sen wieder mal anklopfen :-)
    Vielleicht wird aber auch erst seinem Nachfolger aufgemacht.

    Vielleicht wird es dann irgendwann Hun Sen zuviel und er liefert Thaksin doch mal aus, wenn der nicht nach seiner Pfeife tanzt.
    Einem Hun Sen sicherlich zuzutrauen.

  7. #56
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Soviel zur aussenpolitischen "Erfolgsbilanz" der Regierung Abhisit. Rueckfall ins Jahr 2000.

  8. #57
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="792902
    Soviel zur aussenpolitischen "Erfolgsbilanz" der Regierung Abhisit. Rueckfall ins Jahr 2000.
    naja, hatten wir ja unter Thaksin alles auch schon mal, wo nach einer Erklärung über Wat Angkor (ich glaube von einer Schauspielerin) Thaksin Armee zur Rettung von Thais schicken musste.

    http://www.thaipro.com/cgi-bin/jump....ic/2719771.stm

    Ich schliesse mich hier der Mehrheit an, Abhisit hat korrekt gehandelt - auf der Nase rumtanzen lassen, muss er sich auch nicht. Einen in Thailand gesuchten Verbrecher als Berater einstellen, m.E. schon ein starkes Stück - egal ob die Gelbhemden auch so denken.

  9. #58
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von Samuianer",p="792841
    [
    Oder wolltest du den Standpunkt deiner Rotjoeppchen Punker Fan-Gemeinde, die wie ihre Vorbilder, staendig behaupten "wir sind garnicht pro Thaksin!
    nein, in diesem falle ist kambodscha wohl der lachende dritte, da spielt thailand nur die rolle des ans....s (auf seiten von taxin). also wenn kambodscha schlau ist, nutzen sie was geht

  10. #59
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Die Elite jagte Mr. T. aus seinem europ. Exil. Nun sitzt er den Thais im Nacken und die Nation spielt verrückt.

  11. #60
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thaksin wird wirtschaftlicher Berater in Kamboscha

    Zitat Zitat von Silom",p="792939
    Die Elite jagte Mr. T. aus seinem europ. Exil. Nun sitzt er den Thais im Nacken und die Nation spielt verrückt.
    Für mich als aussenstehender Farang ist die Hysterie um Mr Thaksin überhaupt nicht nachvollziehbar.
    Eine souveräne und stabile Regierung würde dieses Vorkommnis sicher überhaupt nicht beachten.
    Eine Bedeutung bekommt das Ganze ja erst durch die (angebliche?) Aufgeregtheit Thailands.

    Schon erstaunlich wie dieser Mann (Mr Thaksin) - lange nach seinem Ausscheiden! - aus der aktiven thailändischen Politik dieses Land in Atem hält.
    Wenn man natürlich über jeden F.rz dieses Mannes aus welchen Gründen auch immer berichtet, muss man sich nicht wundern, dass jeder grössere Toil.tt.ngang ein derartiges Medienfeuerwerk generiert.


Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaftlicher Wahnsinn
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 20.06.10, 22:38
  2. Thaksin
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 04:44
  3. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58