Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thaksin, Where Are You?

Erstellt von soulshine22, 08.08.2007, 08:04 Uhr · 2 Antworten · 493 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Thaksin, Where Are You?

    Letzten Mittwoch startete der Verkauf des Buchs "Thaksin, Where Are You?". Die Autorin Lt Sunisa Lertpakawat arbeitete für den Militärsender Channel 5, im Moment muss sie sich dem CNS stellen. Der Vorwurf lautet unerlaubter Aufenthalt im Ausland. Sie reiste im Mai und im Juni auf eigene Kosten für 21 Tage nach London um zwei Interviews mit dem ehemaligen Premier zu führen. Weiters wird sie noch vom Assets Scrutiny Committee (ASC) verhört werden.

    Während Gen Sonti zuerst noch versicherte die Publikation des Buchs nicht zu stoppen (The Nation, 1.Aug), erhielt der Verlag nun vom CNS die Anordnung keine weiteren Bücher zu drucken (Bangkok Post 8.Aug).

    Dass der CNS sehr sensibel bei Publikationen über Thaksin ist, war Lt Sunisa sicher auch bewusst. Ich meine sogar sie hat sich das bewusst zu Nutzen gemacht, den die Presseaufmerksamkeit ist ihr im Moment sicher. Es wäre dennoch interessant das Buch zu lesen.

    Sg,
    Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Thaksin, Where Are You?

    Falls es doch wen interessiert, die Geschichte hat es in die IHT geschafft, das will nun doch was heißen:

    http://www.iht.com/articles/2007/08/14/news/thai.php

    Sg,
    Chris

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Thaksin, Where Are You?

    wenn man die Begriffe - vorrauseilender Gehorsam, Schere im Kopf - auf Thaiverhältnisse übertragen will,

    so kann man sagen,
    mancher Verleger meint, es sei für sein weiteres Schicksal nicht gerade opportun,
    sich für eine bestimmte politische Richtung, welche nicht das Gefallen der jetzigen Führung geniesst, zu positionieren.

    Politische Verantwortung, aufrechter Gang usw,
    werden von th. Aktionären übersetzt mit,
    unverantwortlicher Egoismus und Unfähigkeit, die innehabende Position zum finanziellen Wohl der dahinter Stehenden auszufüllen.

    Doch dieser Mechanismus ist es, der in vielen Fällen eine Zensur überhaupt nicht mehr notwendig macht.


    ps.
    auch die deutsche Webseite
    http://www.thai-offizier.de/
    wurde seit dem Thaksinwechsel total überarbeitet.
    Deutsche und Englische Artikel gibt es nicht mehr.

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  4. No more Thaksin
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 24.04.06, 15:37