Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 100

Thaksin verrät das Volk

Erstellt von x-pat, 14.04.2009, 05:02 Uhr · 99 Antworten · 3.702 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin verrät das Volk

    es gibt da noch eine Steigerung zu der von Thaksin geforderten "Revolution":

    ...Mr Abhisit has accused Mr Thaksin's supporters of stockpiling weapons for a possible armed struggle against the government.

    During the three-week-long rally, Mr Thaksin addressed the red-shirted protesters nearly every night via a video-link. In one speech, he called for a "revolution".
    http://news.bbc.co.uk/2/hi/asia-pacific/7999586.stm

    ..vor letzten 2 Abschnitte..


    .....The United States-educated former government spokesman Jakrapob was the [highlight=yellow:a0bc32d3ac]self-professed chief strategist for prosecuting the "people's revolution" the exiled Thaksin called for during his recent video phone-ins,[/highlight:a0bc32d3ac] which on April 8 drew over 100,000 red-shirted supporters. [highlight=yellow:a0bc32d3ac]Thaksin's rally cry for insurrection sparked wild scenes of unrest in Bangkok and acts of disobedience targeting symbols of central authority in several provincial capitals.
    [/highlight:a0bc32d3ac]
    Jakrapob told Asia Times Online on Sunday that any military crackdown against UDD protesters would be met with a "vigorous self-defense" that could result in "civil war"



    und weiter schreibt die Asia Times:

    ...

    the reason and timing behind Thaksin's surprise lurch towards full-blown confrontation, including his public broadsides against members of King Bhumibol Adulyadej's advisory Privy Council.

    One UDD insider says Jakrapob was instrumental in pushing the former premier in that controversial direction and that Thaksin's willingness to publicly criticize royal advisors was crucial to the movement's ability to mobilize the masses that gathered in front of Privy Council President Prem Tinsulanonda's private residence on April 8 to demand his and other royal advisors' resignations.

    Many royalists interpreted Thaksin's and the UDD's revolutionary rally calls - which were made within earshot of the royal family's Bangkok palace - as a veiled threat to the monarchy and a harbinger of the challenge both Thaksin and Jakrapob could mount to the institution's role in Thai society after the highly revered 81-year-old Bhumibol eventually passes from the scene. ..

    und weiter:


    Thaksin's previous reluctance to confront royally affiliated figures was underscored when Jakrapob was knocked from his ministerial position in a democratically elected, Thaksin-aligned government in 2008 after a senior police official filed lese majeste charges against him. According to a well-placed source, Thaksin moved publicly to distance himself from his trusted aide in light of the royally-tinged allegations, but remained in close private contact.

    Aktionen hinter der Buehne der Oeffentlichkeit:

    ...That was when Thaksin was still bidding through behind-the-scenes negotiation for an elite settlement that would allow him to recover US$2.2 billion in family-owned assets now frozen in Thai banks in exchange for a vow to permanently stay out of politics, according to sources familiar with the situation.

    Thaksin had been engaged in a secret mediation process with the palace and military led by a European interlocutor to find a compromise solution to the country's political impasse, according to Jakrapob. He told Asia Times Online that the foreign-led mediation process was a non-starter and that any negotiations should be held directly between Thais.


    One UDD organizer, who requested anonymity, suggested that Thaksin's calls for a national uprising were no idle threat and that the protest group could in the weeks ahead stir more trouble at the provincial level.

    He claimed that [highlight=yellow:a0bc32d3ac]Thaksin operatives had for the past two years clandestinely funneled small arms through Cambodia to his supporters in various northeastern provinces[/highlight:a0bc32d3ac], where Thaksin's grassroots support runs deep. The well-placed source also said the arms had been moved and distributed with the help of former Communist Party of Thailand (CPT) contacts, an ideologically driven insurgent group active in the 1960s and 1970s that frequently criticized the royal family during its years of armed resistance.

    The group was disbanded in the 1980s, but some of its former student leaders were among Thaksin's top aides while he was in government. There are no indications Thaksin would support an armed insurgency to push his supposedly democratic agenda, but his vow to return to the country if the military cracked down on his supporters has raised new security questions...


    Quelle:
    http://www.atimes.com/atimes/Southea.../KD15Ae03.html


    Aufschlussreiche Zusammenfassung zu den Hintergruenden der begebenheiten aus der Sicht von Shawn W. Crispin

    Wer Frage an ihn zum Thema hat: swcrispin@atimes.com

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Ich hatte in einem der Threads vor Tagen geschrieben, dass ich mich bei der ARD ueber die Hettkaemper-Tagesschau beschwerte. Heute kam die Antwort, na ja sowas aehnliches zumindest.

    Sehr geehrter Herr ......

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 13. April und Ihre Anmerkungen zu unserer Thailand-Berichterstattung.

    Die Redaktion von ARD-aktuell bekommt monatlich hunderte von Zuschriften.
    Sie haben hoffentlich Verständnis dafür, dass wir nicht alle ausführlich
    beantworten können. Es werden aber sämtliche Mails und Briefe gelesen.
    Anregungen und Kritik von Zuschauern fließen immer wieder in unsere Arbeit
    ein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Hinrichs
    Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell

  4. #73
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Zitat Zitat von Extranjero",p="713148
    Ich hatte in einem der Threads vor Tagen geschrieben, dass ich mich bei der ARD ueber die Hettkaemper-Tagesschau beschwerte. Heute kam die Antwort, na ja sowas aehnliches zumindest.

    Sehr geehrter Herr ......

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 13. April und Ihre Anmerkungen zu unserer Thailand-Berichterstattung.

    Die Redaktion von ARD-aktuell bekommt monatlich hunderte von Zuschriften.
    Sie haben hoffentlich Verständnis dafür, dass wir nicht alle ausführlich
    beantworten können. Es werden aber sämtliche Mails und Briefe gelesen.
    Anregungen und Kritik von Zuschauern fließen immer wieder in unsere Arbeit
    ein.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Hinrichs
    Zweiter Chefredakteur ARD-aktuell


    hatte eine aehnliche Rueckantwort schon 1973 von dem als links renommierten Studenten-und Akademikermagazin "Der Spiegel" erhalten!

    - Heute "twittert"s oder halt blog maessig...

  5. #74
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Was haste denn erwartet, die umgehende Kündigung des Kollegen H., weil ein paar im Nittaya anderer Meinung sind?

  6. #75
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Was mich ziemlich irritiert und da brauche ich mal ein bisschen Nachhilfe von unseren 'Experten'.

    Die Bangkok Post hat ja einen Quick Poll laufen
    (Frage: Do you support the govt move to revoke former pm Thaksin’s passport?).
    Da stimmen doch tatsächlich 46% mit NEIN!!

    D.h. fast die Hälfte will nicht, das Taxin der Paß abgenommen wird? Ist doch wirklich nicht erklärbar, oder was meint Ihr?
    Gruß

  7. #76
    Avatar von

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Bei solchen Umfragen muss man beruecksichtigen, dass die BP, erst recht die Onlineausgabe zu einem wesentlichen Teil von Auslaendern gelesen wird.

    Mit der Stimmung und Meinung der masgeblichen Thaibevoelkerung hat das rein gar nichts zu tun.
    Soll ohne Wertung sein, nur als Feststellung.

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Zitat Zitat von KKC",p="713156

    D.h. fast die Hälfte will nicht, das Taxin der Paß abgenommen wird? Ist doch wirklich nicht erklärbar, oder was meint Ihr?
    Gruß
    die haben vergessen einen IP-Blocker einzubauen.
    D.h. du kannst 10x deine Stimme abgeben, jede Stimme wird gezählt - habe gerade schnell 5x für Yes gestimmt :-)
    Hat also keine Aussagekraft.

  9. #78
    Avatar von

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Zitat Zitat von KKC",p="713154
    Was haste denn erwartet, die umgehende Kündigung des Kollegen H., weil ein paar im Nittaya anderer Meinung sind?
    Nein, natuerlich nicht. Alles andere als so ein Formbrief waere eine Ueberraschung gewesen. Mich hat es eigentlich nur gewundert, dass die Antwort so lange gedauert hat.
    Das werte ich als positives Zeichen. :-)

  10. #79
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Zitat Zitat von Extranjero",p="713162
    Nein, natuerlich nicht. Alles andere als so ein Formbrief waere eine Ueberraschung gewesen. Mich hat es eigentlich nur gewundert, dass die Antwort so lange gedauert hat.
    Wahrscheinlich haben sie wirklich versucht, den Inhalt der Beschwerde nachzuvollziehen. :-)

  11. #80
    Avatar von

    Re: Thaksin verrät das Volk

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="713164
    Zitat Zitat von Extranjero",p="713162
    Nein, natuerlich nicht. Alles andere als so ein Formbrief waere eine Ueberraschung gewesen. Mich hat es eigentlich nur gewundert, dass die Antwort so lange gedauert hat.
    Wahrscheinlich haben sie wirklich versucht, den Inhalt der Beschwerde nachzuvollziehen. :-)
    Ja, waere ja moeglich, dass sie sich tatsaechlich mal die Sendungen auf Aljazeera und BBC angesehen haben.
    Im uebrigen hatte ich Musch-Borowska ausdruecklich gelobt und mein Hauptkritikpunkt war, warum man denn anderen sowas machen laesst wenn man so einen kompetenten Mann hat.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonderbares Volk
    Von mylaw im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.12, 03:02
  2. Google verrät Nutzerdaten
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.02.10, 06:25
  3. Thailands Regierung verrät das Volk
    Von Labyrinthfisch im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:03
  4. Schoßhund verrät Wettbüro-Betreiberin in Thailand
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.04, 18:53
  5. Königin ermahnt ihr Volk
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 19:02