Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thaksin´s "Friedensangenbot"....

Erstellt von Samuianer, 27.11.2009, 04:45 Uhr · 36 Antworten · 1.126 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="798641
    Empfinde das als eine tiefe persoenliche Beleidigung
    Das war nicht mein Anliegen.
    Definitiv nicht.
    Entschuldigung, wenn dies so ankam.


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Paddy",p="798642
    Zitat Zitat von Samuianer",p="798641
    egal was - er muss gewinnen, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich....!

    ...allein darin scheiden sich schon die Gemueter!

    Tatsächlich?
    na haben dich wieder vor die Tuer gelassen, Staenkerlaune?



    Zitat Zitat von strike",p="798647
    Zitat Zitat von Samuianer",p="798641
    Empfinde das als eine tiefe persoenliche Beleidigung
    Das war nicht mein Anliegen.
    Definitiv nicht.
    Entschuldigung, wenn dies so ankam.


    Okay!

  4. #13
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="798649
    Zitat Zitat von Paddy",p="798642
    Zitat Zitat von Samuianer",p="798641
    egal was - er muss gewinnen, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich....!

    ...allein darin scheiden sich schon die Gemueter!

    Tatsächlich?
    na haben dich wieder vor die Tuer gelassen, Staenkerlaune?
    Es handelt sich um ernsthafte Zweifel meinerseits. Thaksin hätte wohl ähnlich regiert wie Du. Deshalb sind diese Zweifel auch fundiert.

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798610
    Daraus zu schließen, er sei der Mann hinter der Kulissen, ist ja Quark. Die Überheblichkeit sehe ich auch. Aber dahingehend, dass er denkt, er könne die Roten am Demonstrieren hindern. Wie will er das denn schaffen?
    Finanzhilfe einstellen und aus ist mit Demos.
    Ohne Propaganda-Maschinerie läuft nichts mehr. Keine Radios, die Morddrohungen aussenden, keine phone-ins mehr, keine Besuche in Dubai um Befehle und Schecks entgegenzunehmen usw.

    Die Roten kämpfen ja für Demokratie, für eine Neuwahl und für Gleichberechtigung einer vernachlässigten Region.
    anfangs vielleicht - aber denen ist das Ziel seit April abhanden gekommen.

    Die Roten bekommt natürlich nur Abhisit selber von der Straße, indem er endlich eine Neuwahl mit der Erlaubnis aller Parteien zulässt.
    letzte Umfrage dazu - 56% sind gegen eine Neuwahl und dafür, das Abhisit weitermacht.
    Also will nur die Minderheit eine Neuwahl.

    Thaksin soll sich seiner neuen Aufgabe in Kambodscha widmen, das Land zu Erfolg führen und sich dann im Erfolg sonnen.
    ja, wäre eine Idee - nur wie soll er das machen, wo er doch in TH nicht gescheites vollbracht hat.
    Fast alle seine Projekte sind Flops - sogar der Drogenkrieg, es gab kurz danach wieder Yabahs wie Sand am Meer.

  6. #15
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="798652
    Die Roten bekommt natürlich nur Abhisit selber von der Straße, indem er endlich eine Neuwahl mit der Erlaubnis aller Parteien zulässt.
    letzte Umfrage dazu - 56% sind gegen eine Neuwahl und dafür, das Abhisit weitermacht. Also will nur die Minderheit eine Neuwahl.
    Die gab es auch nicht, als eine Mehrheit fuer Neuwahlen da war.

    Es sind immer nur neue Ausreden fuers Volk.

  7. #16
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="798666
    Es sind immer nur neue Ausreden fuers Volk.
    das Volk umfasst aber alle Thais - nicht nur die Rothemden, die mittlerweile auch langsam die Schnauze voll davon haben - sich nur wegen dem eingefrorenen Thaksin-Geld benutzen zu lassen - sogar in Udon.

    Mal sehen was aus der Millionen-Demo wird, ev. fliesst diese bereits den Mekong runter...

  8. #17
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="798673
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="798666
    Es sind immer nur neue Ausreden fuers Volk.
    das Volk umfasst aber alle Thais - nicht nur die Rothemden, die mittlerweile auch langsam die Schnauze voll davon haben - sich nur wegen dem eingefrorenen Thaksin-Geld benutzen zu lassen - sogar in Udon.

    Mal sehen was aus der Millionen-Demo wird, ev. fliesst diese bereits den Mekong runter...
    Wieso fixierst Du Deine Rothemdenaussagen eigentlich so sehr auf Udon, wo doch bekanntermaßen die Hochburg der "Roten" -und damit Risikozone No. 1 für Abhisit- in Chiang Mai liegt!

    Red-shirts rally threat in Chiang Mai

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...-in-chiang-mai

    PM calls off Chiang Mai trip

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...hiang-mai-trip


    Prawit says Abhisit should skip Chiang Mai visit

    http://www.nationmultimedia.com/brea...iang-Mai-visit

    Skip Chiang Mai, Chaovarat tells Abhisit

    http://www.nationmultimedia.com/brea...-tells-Abhisit

  9. #18
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Bukeo",p="798652
    letzte Umfrage dazu - 56% sind gegen eine Neuwahl und dafür, das Abhisit weitermacht.
    Also will nur die Minderheit eine Neuwahl.
    Ist ja durchaus eine Variante, dass in Zukunft Meinungsforschungsinstitute das Volk vertreten und "wählen". Dann können die Machthaber (in diesem Falle also Abhisit) die "Wahlen" auch viel besser beeinflussen.

    Wo ist denn das Problem? Wenn 56% mit der jetzigen Regierung einverstanden sind, dann wäre es doch ein Leichtes, eine Wahl durchzuführen und damit die 56% offiziell zu bestätigen? Dann wäre Ruhe und die Roten hätten keinen Grund mehr, auf die Straße zu gehen.

    Hallo? Knick-Knack! Da scheint es einigen anscheinend ganz recht zu kommen, dass weiter demonstriert wird. Das durchschaut doch jeder blinde Taxifahrer.

  10. #19
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Ich glaube aber nicht, daß es der richtige demokratische Weg ist, jedesmal Neuwahlen durchzuführen, wenn dies irendeine Opposition meint, fordern zu können.
    Auch wenn ein vermeintlich positiver Wahlausgang für die Regierungspartei schon vorhersehbar wäre.

    Grüße
    Mandybär

    ist erstens eine Kostenfrage, und zweitens gibt es dann in den von mir bevorzugen Restaurants wieder mal kein Bierchen zum Abendessen. ;-D

    Grüße
    Mandybär

  11. #20
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Mandybär",p="798712
    Auch wenn ein vermeintlich positiver Wahlausgang für die Regierungspartei schon vorhersehbar wäre.
    Es geht doch um den Gesichtsverlust.
    Selbst in der DDR wurden Wahlen durchgeführt, obwohl das Volk ja zu 98% hinter der SED stand.

    Solange nicht egwält wird, ist Abhisit ja nicht der legitime Präsident (aus Sicht der Bevölkerung und der Welt). Ich an seiner Stelle wäre sehr unzufrieden mit der Situation.

    Und zum Biersaufen fährst du halt mal kurz nach Kambodscha.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Thaksin 60
    Von ReneZ im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 04:17
  3. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58