Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thaksin´s "Friedensangenbot"....

Erstellt von Samuianer, 27.11.2009, 04:45 Uhr · 36 Antworten · 1.125 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    ...so, nun hat der Mann hoechst selbst die "Katze aus dem Sack" gelassen!

    In diesem "Angebot" stellt er sich ganz klar als der "Mann hinter den Kulissen" ins Aus!

    In einem Artikel der BP wird heute davon berichtet das er ganz klar Leistung fuer Gegenleistung - einen "Kuhhandel" anbietet!


    "Zieht alle Strafverfahren gegen mich zurueck und ich zieh die "Roten" von der Strasse!"[
    Letztes Druckmittel die juengsten Morddrohungen gegen Abhisit, wenn er es wagen sollte sich in Chiang Mai (Hochburg Thaksin's und seiner "Anhaenger")

    Nur, die Strafverfolgung einfach so nieder zu legen, hiesse Korruption und Nepotismus wieder Tor und Tuer zu oeffnen!

    Was denkt dieser Mann wer er ist?

    Vor allem aber was oder wen, meint er, da vor sich zu haben?



    Denke mir ist in meinem Leben noch nie soviel Arroganz begegnet wie dieser Mann an den Tag legen kann, hammerhart!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Daraus zu schließen, er sei der Mann hinter der Kulissen, ist ja Quark. Die Überheblichkeit sehe ich auch. Aber dahingehend, dass er denkt, er könne die Roten am Demonstrieren hindern. Wie will er das denn schaffen?
    Die Roten kämpfen ja für Demokratie, für eine Neuwahl und für Gleichberechtigung einer vernachlässigten Region.

    Die Roten bekommt natürlich nur Abhisit selber von der Straße, indem er endlich eine Neuwahl mit der Erlaubnis aller Parteien zulässt.

    Thaksin soll sich seiner neuen Aufgabe in Kambodscha widmen, das Land zu Erfolg führen und sich dann im Erfolg sonnen.

  4. #3
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798610
    .......Die Roten kämpfen ja für Demokratie, für eine Neuwahl und für Gleichberechtigung einer vernachlässigten Region.....
    Es freut mich deine Einschaetzung zu hoeren, wenn sie anders ausgefallen waere, mueusste man vermuten, es stimmt etwas nicht mit dir.


  5. #4
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="798604
    Denke mir ist in meinem Leben noch nie soviel Arroganz begegnet wie dieser Mann an den Tag legen kann, hammerhart!
    Dann scheinst Du aber nicht so furchtbar viel Leute zu kennen.
    Vielleicht würde er sich bei einem gemütlichen Gespräch und einem Bier auf Deinem Hotelzimmer sogar als umgänglicher, charmanter und lieber Mensch entpuppen?


  6. #5
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von strike",p="798613
    .....Vielleicht würde er sich bei einem gemütlichen Gespräch und einem Bier auf Deinem Hotelzimmer sogar als umgänglicher, charmanter und lieber Mensch entpuppen?

    Privat scheint er aber, ein noch groesseres Ar.schloch zu sein.

  7. #6
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Thaksin soll sich seiner neuen Aufgabe in Kambodscha widmen, das Land ums Geld bringen und dann im Geld schwimmen.

    Eher so.

  8. #7
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="798610
    [highlight=yellow:5cf7a32c87]Daraus zu schließen, er sei der Mann hinter der Kulissen, ist ja Quark. [/highlight:5cf7a32c87]Die Überheblichkeit sehe ich auch. Aber dahingehend, dass er denkt, er könne die Roten am Demonstrieren hindern. Wie will er das denn schaffen?
    Die Roten kämpfen ja für Demokratie, für eine Neuwahl und für Gleichberechtigung einer vernachlässigten Region.

    Die Roten bekommt natürlich nur Abhisit selber von der Straße, indem er endlich eine Neuwahl mit der Erlaubnis aller Parteien zulässt.

    Thaksin soll sich seiner neuen Aufgabe in Kambodscha widmen, das Land zu Erfolg führen und sich dann im Erfolg sonnen.


    knarfi deine Stellungnahmen, entgegen bestehender Tatsachen sind genauso verdreht wie dein Nick!

    Du, wie viele andere, beweist mit diesem Post nichts anders als das du dich den Tatsachen einfach verschliesst!

    "Nein, nein, nein, so kann es nicht sein, so darf es nichtsein!"
    Der eventuelle Erfolg in Kambodscha wird sehr teuer undlange auf sich warten lassen, das ist wenn dann Hun Sen's "Erfolg", das ist seine "Firma
    "!

    Thaksin hat mit Kambodscha nichts anders am Hut als en ganz nah' gelegen "Buehne" zu haben, so brauchen sein Knappen nicht erst lange durch die Gegend zu reisen!


    Ich hoffe das nicht nur der anstehende Prozess, sondern auch alle noch anstehenden Verfahren ihn in die Ewigenkeiten, des Exils verschicken - for ever!


    Zitat Zitat von strike",p="798613
    Zitat Zitat von Samuianer",p="798604
    Denke mir ist in meinem Leben noch nie soviel Arroganz begegnet wie dieser Mann an den Tag legen kann, hammerhart!
    Dann scheinst Du aber nicht so furchtbar viel Leute zu kennen.
    Vielleicht würde er sich bei einem gemütlichen Gespräch und einem Bier auf Deinem Hotelzimmer sogar als umgänglicher, charmanter und lieber Mensch entpuppen?



    Das sind Ferndiagnosen und Behauptungen...die schlagen dem Fass (der Argumentation) den Boden aus!

    "mein Hotelzimmer" ist schlichtweg nicht Thailand und ich wage, so hypothetisch diese Aussage auch ist, zu behaupten das es NIE und NIMMER dazu kommen wuerde, dazu ist er zu sehr in seiner Haeuptlingsrolle befangen!

    Seine "publikumsnahen Trips in die thailaendische Wallachei" dienten ausschliesslich seinem Image und populistischer Marketingkampagne!

    Wer das immer noch nicht erkannt hat, de hat schlichtweg kein Verstaendniss von dem was der Mann/sein Team hier abgezogen hat und abzieht!

    ....und wieviele Bier hattest du heute schon?

  9. #8
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="798622
    Das sind Ferndiagnosen und Behauptungen...die schlagen dem Fass (der Argumentation) den Boden aus!

    "mein Hotelzimmer" ist schlichtweg nicht Thailand und ich wage, so hypothetisch diese Aussage auch ist, zu behaupten das es NIE und NIMMER dazu kommen wuerde, dazu ist er zu sehr in seiner Haeuptlingsrolle befangen!

    Seine "publikumsnahen Trips in die thailaendische Wallachei" dienten ausschliesslich seinem Image und populistischer Marketingkampagne!

    Wer das immer noch nicht erkannt hat, de hat schlichtweg kein Verstaendniss von dem was der Mann/sein Team hier abgezogen hat und abzieht!

    ....und wieviele Bier hattest du heute schon?
    Samuianer, leider hatte ich heute noch gar kein Bier :-(
    Muss nämlich gleich arbeiten.
    Aber heute abend stosse ich auch mal auf Dich und Thaksin an

    Du erinnerst Dich an "Casablanca"?
    Möglicherweise würde sich zwischen Euch auch eine vergleichbare und wunderbare Freundschaft anbahnen?
    Geradlinig, unerschrocken, standfest und in eurer Rhetorik auch mal mutig seid ihr ja offensichtlich beide.
    Also, von daher könnten sich hier interessante und gewinnbringende Diskussionen ergeben.
    Woher weiss man so etwas schon vorher?



    Kenne euch beide ja - leider oder Gott sei Dank - nicht persönlich.
    War nur mal so ein Gedanke ......

  10. #9
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von strike",p="798632
    Zitat Zitat von Samuianer",p="798622
    Das sind Ferndiagnosen und Behauptungen...die schlagen dem Fass (der Argumentation) den Boden aus!

    "mein Hotelzimmer" ist schlichtweg nicht Thailand und ich wage, so hypothetisch diese Aussage auch ist, zu behaupten das es NIE und NIMMER dazu kommen wuerde, dazu ist er zu sehr in seiner Haeuptlingsrolle befangen!

    Seine "publikumsnahen Trips in die thailaendische Wallachei" dienten ausschliesslich seinem Image und populistischer Marketingkampagne!

    Wer das immer noch nicht erkannt hat, de hat schlichtweg kein Verstaendniss von dem was der Mann/sein Team hier abgezogen hat und abzieht!

    ....und wieviele Bier hattest du heute schon?
    Samuianer, leider hatte ich heute noch gar kein Bier :-(
    Muss nämlich gleich arbeiten.
    Aber heute abend stosse ich auch mal auf Dich und Thaksin an

    Du erinnerst Dich an "Casablanca"?
    Möglicherweise würde sich zwischen Euch auch eine vergleichbare und wunderbare Freundschaft anbahnen?
    Geradlinig, unerschrocken, standfest und in eurer Rhetorik auch mal mutig seid ihr ja offensichtlich beide.
    Also, von daher könnten sich hier interessante und gewinnbringende Diskussionen ergeben.
    Woher weiss man so etwas schon vorher?



    Kenne euch beide ja - leider oder Gott sei Dank - nicht persönlich.
    War nur mal so ein Gedanke ......

    Empfinde das als eine tiefe persoenliche Beleidigung irgendwelche x-beliebigen, unbegruendeten Parallen zwischen diesem Mann und mir rein willkuerlich zu ziehen, auch wenn sie nur oberflaechiger, ausfluechtender Rethorik dienen!

    Was mich anbetrifft so ist mir das im Grunde egal, aber du darfst mirg lauben mich verbindet mit dem Mann nichts, auch kein "Casablanca" Szenario!

    Das wuerde auch nicht an dem aendern, was dieser Mann hier abzieht, voellig ruchlos diesem Land und seinen Buergern zumutet., egal was - er muss gewinnen, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich....!

    Das sagt dir doch bestimmt was...allein darin scheiden sich schon die Gemueter!

  11. #10
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thaksin´s "Friedensangenbot"....

    Zitat Zitat von Samuianer",p="798641
    egal was - er muss gewinnen, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich, ich....!

    ...allein darin scheiden sich schon die Gemueter!

    Tatsächlich?

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin und LM
    Von Silom im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.09, 13:08
  2. Thaksin 60
    Von ReneZ im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 04:17
  3. Die Thaksin VDO´ s
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 10:50
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58