Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thaksin´s Drohungen ...

Erstellt von Samuianer, 31.03.2009, 05:41 Uhr · 43 Antworten · 1.493 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Thaksin´s Drohungen ...

    wie "The Nation" heute in einem Artikel berichtet droht der Justizfluechtling neuerlich damit zurueck zu kehren falls es einen neuerlichen "Coup" gegen die "Freunde der Demokratie" geben sollte, d.h. wenn sich die Polizei "wagen" sollte einzugreifen und den Mob zu vertreiben!

    "......... I am worried about your safety. If a shooting breaks out, soldiers shoot at people, or a coup takes place, I will return and lead more protesters to Bangkok"
    er ist um "eure Sicherheit besorgt" um wessen "Sicherheit" genau, der Sicherheit der Buerger Thailands oder seiner "Rothemden"?

    Leidet er unter Demenz oder arbeiten die Verdraenmgungsmechanismen so gut, das er Tak Bai (87 Tote) und den Krieg gegen Drogen (ca.2500 Tote) waehrend SEINER Amtszeit schon vergessen hat?

    Und er greift wieder den Kronrat und direkt Prem an:

    "We will get our democracy back from the Privy Council, from the military and from the bureaucrats. We want the democracy that brings us our well-being.."
    "Our Democracy - unsere Demokratie", wessen Demokratie, die Seinige, die, die "Rothemden verteidigen" -

    In der selben Ansprache bezeichnet er Aussenminister Kasit als "internationalen Terroristen"!




    Zu dem Thema, den Anschuldigungen von Thaksin gegen Mitglieder des Kronrates, werden Surayud und Prem Heute gegen 16:00 eine Prssekonferenz geben!


    [qote]He (Thaksin) had earlier tried to amend the Constitution to reduce the monarchy's power by proposing legislation to remove the Privy Council, and scrap the lese majesty law - and continuously smeared and insulted the monarchy.[/quote]

    heisst es in dem Artikel der Zeitung "The Nation".


    Zugleich warnt die PAD die Regierung davor rechtliche Schritte gegen den Justifluechtling zu unterlassen, der aus dem Exil den Kronrat, somit direkt die Berater des Koenigshauses, das Justizsystem angreift und so die innere Sicherheit des Landes zu untergraebt!

    Gleichzeitig fordern Sprecher der PAD Thaksin auf, doch seine Unschuld zu beweisen!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Zitat Zitat von Samuianer",p="706409
    wie "The Nation" heute in einem Artikel berichtet droht der Justizfluechtling neuerlich damit zurueck zu kehren falls es einen neuerlichen "Coup" gegen die "Freunde der Demokratie" geben sollte, d.h. wenn sich die Polizei "wagen" sollte einzugreifen und den Mob zu vertreiben!
    Jetzt will er endlich selbst zurück kommen und wieder ist es nicht recht?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="706409
    Zu dem Thema, den Anschuldigungen von Thaksin gegen Mitglieder des Kronrates, werden Surayud und Prem Heute gegen 16:00 eine Prssekonferenz geben!
    Eine gute Idee. Hoffentlich wird sie auch umgesetzt. Bislang redet der Prem ja nur auf Ehemaligen-Treffen und dann meistens am Thema vorbei.

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="706446
    Zitat Zitat von Samuianer",p="706409
    wie "The Nation" heute in einem Artikel berichtet droht der Justizfluechtling neuerlich damit zurueck zu kehren falls es einen neuerlichen "Coup" gegen die "Freunde der Demokratie" geben sollte, d.h. wenn sich die Polizei "wagen" sollte einzugreifen und den Mob zu vertreiben!
    Jetzt will er endlich selbst zurück kommen und wieder ist es nicht recht?
    Auch wenn ich verstehe warum du den Eindruck zu erwecken suchst, du vergisst du immer wieder: Ich spiel ja dabei absolut keine Rolle!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="706446
    Zitat Zitat von Samuianer",p="706409
    Zu dem Thema, den Anschuldigungen von Thaksin gegen Mitglieder des Kronrates, werden Surayud und Prem Heute gegen 16:00 eine Prssekonferenz geben!
    Eine gute Idee. Hoffentlich wird sie auch umgesetzt. [highlight=yellow:34a98040d5]Bislang redet der Prem ja nur auf Ehemaligen-Treffen und dann meistens am Thema vorbei.[/highlight:34a98040d5]

    Tja Waanilein_2, sagte ja schon du, du Allein weisst Bescheid!

    Wobei du mit derlei Stellungnahmen dich ganz hinter dein Idol stellst und gleichzeitig hinter sein Ansinnen via Kronrat die hoechste Institution des Landes zu defamieren unterstuetzt!

    Pass gut auf dich, d.h. deine Stellungnahmen auf, hast doch gerade erst gebaut, waer doch schade.... oder, meinst du, du kannst, wie er den Rothemden versprochen hat, auf Supertakky's Hilfe rechnen?

  5. #4
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Bangemachen gilt nicht - haben wir schon als Kinder gesagt.

    Gut, da wußten wir noch nicht, wieviele Denunzianten es in einer Gesellschaft geben könnte. Hat uns dann das Heimtücke-Gesetz gezeigt. So Leute sterben nie aus. :-)

    Na, auf jeden Fall, können wir uns ja auf die baldige Rückkehr von Thaksin freuen. Das ewige erfolglose Herumsuchen der höchsten Polizeikräfte des Landes, das ständige Formulieren von identischen Auslieferungsanträgen, dass alles könnte man sich dann ersparen.

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="706469
    [highlight=yellow:f37f4a9f1c]Bangemachen gilt nicht - haben wir schon als Kinder gesagt.

    Gut, da wußten wir noch nicht, wieviele Denunzianten es in einer Gesellschaft geben könnte.[/highlight:f37f4a9f1c] Hat uns dann das Heimtücke-Gesetz gezeigt. So Leute sterben nie aus. :-)

    Na, auf jeden Fall, können wir uns ja auf die baldige Rückkehr von Thaksin freuen. Das ewige erfolglose Herumsuchen der höchsten Polizeikräfte des Landes, das ständige Formulieren von identischen Auslieferungsanträgen, dass alles könnte man sich dann ersparen.

    Das du das so interpretierst war von vornherein klar!

    Ist halt mangels guter Argumente, deine hilflose, billige Art!

    Ich erinnere dich nochmals, auch wenn du noch so angestrengt versuchst MICH da mit rein zu ziehen, nun sogar als "Denunziant" zu verunglimpfen suchst Ich (persoenlich) habe keinen Grund Leute wie dich irgendwie anzuschmieren, das macht ihr ja selbst aus Leibeskraeften!

    War nur eine gut gemeinte Warnung meinerseits... Takky meinte, wie Giles ja auch sich Alles leisten zu koennen!

    Takkys Rueckkehr, wird nach Allem, nicht Ruhmhaft, er hat seine letzten Truempfe verspielt, oder meinst du im Ernst das sich von heute auf Morgen die Machtstruktur hier im Lande so verbiegen laesst!

    Er haette wenn, dann weit rascher handeln muessen und weit mher Leute hinter sich haben ,uessen als Geld - er hat sich verspekuliert!

    ganz einfach!

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Was denken eigentlich die Thais über diese Thaksin-Phone-Ins?
    Hier wird ja in Intervallen gerne auch ´mal etwas Positives erwartet - was immer das auch sei, bei den verschiedenen Standpunkten.

    Es gibt gleich zwei Umfragen unter Thais - methodologisch nichts Weltbewegendes, eher schwaches Mittelfeld moderner Demoskopie, insbesondere was das Sampling anbelangt, aber es gibt ohnehin nichts Besseres in Thailand.

    Die erste Umfrage stammt von Suan Dusit
    http://www.ryt9.com/s/sdp/548114/
    3,236 in 21 provinces (actually, 1,084 people in Bangkok and rest from outside). It was conducted March 27-29, 2009.

    Drei Fragen:

    1. If you compare UDD (red shirts) to the PAD (yellow shirts) and from what has happened, do you see that as of today there will be disorder/riot?

    No, 61.25%
    Unsure, 31.37%
    Maybe, 7.38%

    2. What is the key factor of the protests that you are afraid will result in disorder/riot?

    A. Thaksin´s phone-in, 44.41%
    B. Provocation for a clash, 28.46%
    C. Support/backers of both sides, 14.68%
    D. Third party/create a situation, 6.49%
    E. Excessive crackdown, 5.96%

    3. How to prevent there being violence?

    A. Stop countering, provoking from both sides especially the phone-in, 45.49%
    B. Factual presentation of news/don´t cover the news, 26.39%
    C. Controlling the protests, not cracking down 17.68%

    Ich würde es so interpretieren, dass De-Eskalation nicht Verbote oder Niederschlagung gefragt sind. Erstaunlich auch die Erwartungen gegenüber den Medien.

    Die zweite Umfrage stammt von ABAC
    http://www.ryt9.com/s/abcp/548127/
    1,154 people in 18 provinces.
    Es geht um das Phone-In, in dem Thaksin den Prem namentlich genannt hat (...leichtes Erschauern :-) )

    1. Have you heard of Thaksin´s phone-in?
    A. Yes, 95.5%
    B. No, 4.5%

    2. Do you agree with the phone-in by the former PM which alludes to important people in Thai society?
    A. No, 73.4%
    B. Yes, 15.6%
    C. No opinion, 11%

    3. What were you feelings after the phone-in by the former PM?
    A. Happy/contented (สบายใจ ) 23.3% because heard his voice and that Thailand is a democracy.
    B. Unsettled (ไม่สบายใจ) 69.4% because afraid that there will be conflict, there are enough problems, it is an attack on important people in society, afraid that danger will come the way of the former PM, and afraid of another coup.

    4. How to Solve the Problem?
    A. Thais to love each 88.4%
    B. Uphold the justice system 86.2%
    C. Stop countering/bickering back and forth 83.5%
    D. Use Thai culture/traditions to solve disunity 67.8%
    E. Quickly proceed with the cases 55.3%
    F. To collaborate together with the former PM to solve the problems of the country 55.2%
    G. Bring Thaksin to the country, 39.1%

    Wie man liest, keinesfalls volle Unterstützung für die Rothemden. Eher das Gegenteil. Deshalb habe ich es ja hier gebracht.
    Dennoch fallen bei der Frage No. 4 die Antworten: B, D und E und F ins Auge. Mir zumindest. Andere werden sie halt übersehen, was soll´s.

    So kann man wenigstens unbeschwerter über das Land und seine Leute schreiben. :-)

  8. #7
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="706504
    4. How to Solve the Problem?
    A. Thais to love each 88.4%
    B. Uphold the justice system 86.2%
    C. Stop countering/bickering back and forth 83.5%
    D. Use Thai culture/traditions to solve disunity 67.8%
    E. Quickly proceed with the cases 55.3%
    F. To collaborate together with the former PM to solve the problems of the country 55.2%
    G. Bring Thaksin to the country, 39.1%

    [...]
    Dennoch fallen bei der Frage No. 4 die Antworten: B, D und E und F ins Auge. Mir zumindest. Andere werden sie halt übersehen, was soll´s
    4F: welcher 'former PM' ist denn da gemeint? Wohl kaum
    Thaksin...

    4G: diese Antwort ist sogar noch undeutlicher. Ist es um
    ihn vor Gericht zu bringen oder ihm wieder eine politische
    Rolle zu geben?
    Wieviele von den 39% sind für das erste und wieviele für
    das zweite?

    Gruss, René

  9. #8
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    ตารางที่ 5 แสดงค่าร้อยละของตัวอย่างที่ระบุ ทางออกของปัญหาการเมืองที่อยากเห็น (ตอบได้มากกว่า 1 ข้อ)
    ลำดับที่ ทางออกของปัญหาการเมืองที่อยากเห็น ค่าร้อยละ
    1 อยากให้คนไทยรักกัน 88.4
    2 ยึดมั่นในกระบวนการยุติธรรม 86.2
    3 หยุดการโต้ตอบกันไปมา 83.5
    4 นำวัฒนธรรม ประเพณีไทยมาแก้ปัญหาแตกแยก 67.9
    5 เร่งรัดคดีความต่างๆ ให้จบสิ้น 55.3
    6 จับมือกันกับ อดีตนายกรัฐมนตรี เร่งแก้ปัญหาของประเทศ 52.2
    7 นำตัว พ.ต.ท.ดร.ทักษิณ กลับประเทศ 39.1

  10. #9
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Waanjai, gleiches Problem...

    Gruss, René

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin´s Drohungen ...

    Glaub's Dir. Thai's sind uns einfach überlegen. In ihren Kommunikationsfähigkeiten. Sehe ich im Isaan fast täglich, wo Leute mindestens 5 Worte für die gleiche Sache kennen, aber sie weder schreiben noch lesen können.

    Das macht ja nicht halt vor politischen Ausdrücken. Da gab es noch vor kurzem eine wochenlange Diskussion in Thailand, ob der Thaksin nun gesagt habe, er würde als President (also als Oberhaupt einer anderen als der derzeitigen Regierungsform, also Achtung vor Marlboro Light!) oder als Premierminister nach Thailand zurückkehren. Ihn so oder so verstehen zu wollen, war der eigentliche Willensakt.

    Bis sich dann der gesammelte Club der Schriftgelehrten (operationalisiert: Leute, die lesen und schreiben können) mehrheitlich dafür entschied, dass er nicht President gesagt habe. Vielleicht schenkt jemand einmal Thailand die Duden-Fachredaktion. Viele wollen die ja weg haben, um endlich thailändische Verhältnisse zu bekommen. :-)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin 60
    Von ReneZ im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 05.08.09, 04:17
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.02.09, 07:58
  3. Drohungen oder nur Machtkämpfe...?
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 12.10.04, 23:21