Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 114

Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

Erstellt von Samuianer, 06.07.2009, 11:31 Uhr · 113 Antworten · 3.444 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von titiwas",p="749337

    .....
    Bukeo, nun mach mal halblang. Warum werden Privatflugzeuge vom Zoll geprüft.Schon garnicht, wenn es nur betankt werden soll. Die gehen (oder fahren) doch gar nicht durch den Zoll. Und Personen werden doch vom Zoll oder meinetwegen auch von der Immi erst kontrolliert, wenn sie Thailand betreten wollen.
    Unterstellt, er hätte Notlanden müssen, sein Kapitän hätte getankt und er selbst wäre mit einer lieben Freizeitgestalterin im Bett geblieben, was dann? Meinst die wären analog Mogadishu an Bord gestürmt und hätten ihm beim Bumswaldera gestört. Das machen die Thais nicht, die hätten gewartet, bis er fertig ist. Aber da wäre das Tanken lange erledigt und er wieder in der Luft. Und in der Luft hätte Mogadishu auch nicht funktioniert. Also, laß Dir was anderes einfallen.





    Ganz schoen einfach gestrickt... dein Post, weisst du was alles an Prozedere notwendig ist NUR um fuer einen bestimmten Lufraum zugelassen zu werden, Erteilung von Ueberflugsrechten, geschweige auf einem internationalen Flughafen Landerechte zu erhalten, Flugkennung, Registrierung der Maschine, des Piloten, Nachweis, von was weiss ich nicht Alles....?


    Die Maschine, solange sie "nur" zum auftanken landet, muss ganz strikten Anweisungen nachkommen und selbstverstaendlich Aufforderungen von Einwanderungsbehoerden und Zoll nachkommen, sind ja auf dem Territorium eines Staates!


    Was anders ist selbstverstaendlich wenn er da einen einflussreichen Fuersprecher z.B.aus dem Themasek Deal oder "nur einen guten Kumpel" in der Politik/Wirtschaft hat, mit dem er sich zum Geschaeftsessen traf.. gehen tut ab einer bestimmten Klasse Alles, nur eben auch da nur nach gewissen Regeln - die koennen wegen dem nicht einfach mal eben "das Licht ausschalten"!

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von Samuianer",p="749356



    Die Maschine, solange sie "nur" zum auftanken landet, muss ganz strikten Anweisungen nachkommen und selbstverstaendlich Aufforderungen von Einwanderungsbehoerden und Zoll nachkommen, sind ja auf dem Territorium eines Staates!
    und dann noch bei einer Notlandung wegen Spritmangel.
    Dazu gibt es immer polizeiliche Untersuchungen, da es ev. eine Anklage wegen Gefährdung des Luftverkehrs geben könnte.

  4. #73
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Bukeo, ich versteh Dich ja. Aber wenn einem Flugkapitän der Sprit knapp wird stellt er das ja nicht erst über Bangkok fest sondern sieht es ja viel früher auf seinen Instrumenten. Er fragt dann schon weit vor Bangkok beim BKK an, ob die ihm ein paar Kanister verkaufen könnten. Und BKK sagt OK, kommt runter, wir schenken euch einen ein. Soweit doch erst mal logisch. Nun ist es aber keine Notlandung mehr, den sie kommen ja planmäßig zum Tanken runter.
    In der zweiten Variante sagt BKK nein, wir haben kaum selbst genug, können Euch nichts abgeben. Dann muß der Kapitän nochmal genau nachprüfen, wie viel er noch im Tank hat und was in Kanistern als Reserve mitgeführt wird. Er stellt fest, es reicht – wenn auch knirsch - bis Malaysia, also ich muß in BKK nicht auftanken. Nach dem Motto, die können mich mal fliegt er also einfach bis Malaysia weiter.
    In der dritten Variante reicht es auch mit den Reservekanistern nicht mehr bis Malaysia. Dann wird es wirklich kritisch. Da er aber auf seiner Flugroute über Laos kommt geht er eben dort schon runter und bunkert was die Tanks fassen können, zumal dort das Flugbenzin wesentlich billiger ist. (Hat jedenfalls mein Anlagenberater vor kurzem gesagt). Somit wieder keine – bei dieser Variante wäre es aber wirklich eine - Notlandung.
    Und was wir beide in unserer Diskussion bisher überhaupt nicht berücksichtigt haben ist doch folgendes. Wenn Thailand, wie Du unterstellst die Kennung seines Flugzeuges kennt, meinst Du, sie hätten ihm Überflugrechte erteilt? Und die müssen ja vorher, und nicht erst über Bangkok eingeholt werden. Oder sie haben sie ihm bewußt erteilt, in der Hoffnung, ihm würde der Sprit knapp werden und er müßte in BKK notlanden. Das aber wäre hinterfurzig, sowas würde die gegenwärtige Regierung niemals gut heißen.
    Wie Du siehst, alles recht kompliziert. Ich glaube, Deine Hoffnung ihn bei einer Notlandung zu erwischen, mußt Du begraben. Tut mir ein bisschen Leid für Dich, aber ich finde es besser, gleich die ganze Wahrheit auf den Tisch als jemanden falsche Hoffnungen machen. Aber ich glaube, Du hast es schon geahnt, sonst hättest Du ja nicht eventuell geschrieben.

  5. #74
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von titiwas",p="749389
    Bukeo, ich versteh Dich ja.
    ;-D

  6. #75
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von petpet",p="749401
    Zitat Zitat von titiwas",p="749389
    Bukeo, ich versteh Dich ja.
    ;-D
    das du nichts verstehst, ist aber allen klar - also nichts neues. :-)

  7. #76
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="749422
    Zitat Zitat von petpet",p="749401
    Zitat Zitat von titiwas",p="749389
    Bukeo, ich versteh Dich ja.
    ;-D
    das du nichts verstehst, ist aber allen klar - also nichts neues. :-)
    Mist, jetzt hast Du mich aber schwer erwischt!! :schaem:

    ;-D

  8. #77
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Ich versteh die ganze Aufregung nicht. Thaksin war doch garnicht in Malaysia.

    “As far as we are concerned, he was never in the country and we did not send 20 Special Branch officers to protect him. We have checked with local hotels, Immigration and other sources, and there is no evidence to show that he was ever here,’’ he said.

    Sagt der malaische Inspector-General of Police Tan Sri Musa Hassan

    Thaksin was never here: IGP
    http://thestar.com.my/news/story.asp...430&sec=nation

    Anderswo schmeckten die Gulasch-Suppen halt besser.

  9. #78
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="749441
    Ich versteh die ganze Aufregung nicht. Thaksin war doch garnicht in Malaysia.
    das muss nicht mal gelogen sein, wenn Thaksin wirklich unter anderen Namen reist.
    Wenn er schon einen Montenegro-Pass erhalten konnte, warum nicht auch einen anderen Namen der besser zur Nationalität passt.
    z.B. Thaksinov Shinawatrasky

    Ausserdem wäre er dann als Lügner entlarvt. Seine Erklärung dazu:

    “They love and care about me,” Thaksin said in the newspaper report which was also picked up by a Malaysian news portal.

    Kann auch sein, das der Mann langsam wahnsinnig wird. Es ist sicher nicht leicht, wenn man wie ein Hase um die Welt gejagt wird.

  10. #79
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Kann sein, dass da alle - inkl. Thaksin - aber auch die vielen angeblichen Besucher, die thailändischen Behörden veräppeln wollen? Und keiner bei den Thais erkennt die Ironie in den Worten wie: Sie lieben mich halt so sehr......

  11. #80
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin entkam Heute in KL dem Zugriff der Polizei!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="749467
    Kann sein, dass da alle - inkl. Thaksin - aber auch die vielen angeblichen Besucher, die thailändischen Behörden veräppeln wollen? Und keiner bei den Thais erkennt die Ironie in den Worten wie: Sie lieben mich halt so sehr......
    ja, man kann da viel hinein interpretieren.
    Ich gehe ebenfalls davon aus, das er und seine Lakeien falsche Fährten legen.
    Aber er scheint sich nicht so sicher zu fühlen, sonst müsste er diese falschen Fährten gar nicht legen, oder?

    Ich habe keine Ahnung wie gut der thail. Geheimdienst ist, der BND hätte wohl keine Probleme ein Privatflugzeug zu überwachen. Jedes Flugzeug muss sich bei überfliegen von Staatsgrenzen identifizieren.
    Er wird schon in Malaysia gewesen sein, danach ist er halt wieder weitergeflogen. So schnell wie Thaksin die Länder wechselt, dürfte ihm Thailand wohl noch eine Zeit hinterher laufen. Ist aber amüsant :-)

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 14 Tage bis zum Zugriff
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.07.17, 12:49
  2. Zugriff auf Thread nicht möglich
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.12, 11:28
  3. XP Zugriff verweigert
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:19
  4. In seinem "phone in" Heute bestaetigte Thaksin...
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.09, 16:07