Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 122

Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

Erstellt von Samuianer, 10.03.2010, 02:24 Uhr · 121 Antworten · 4.207 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="835411
    gab doch Vorkasse - jeder Demonstrant hat seine 500 Baht/Tag dafür marschiert Bäuerchen auch nach BKK zum Lao Khao trinken. Ohne Führer und Vorrauszahlung, hätte sich niemand bewegt.
    500 Baht? Das deckt ja nicht mal die laufenden Kosten.
    Wieviele Leute kommen denn aus dem Süden? Kaum jemand. Obwohl die doch auch 500 THB bekommen hätten. Muss also wohl doch etwas mit demokratischer Überzeugung zu tun haben. Ich hätte jedenfalls an deren Stelle auch ohne Geld teilgenommen. Wenn es um Demokratie, Menschenrechte, Frieden, sozialem Denken und Abwehr von Diktaturen geht, bin ich dabei. Ich denke, das wird auch viele andere Menschen auf die Straße treiben. In Myanmar hatten ja die Menschen vor einiger Zeit auch kein Geld zum Demonstrieren bekommen, ebensowenig in China vor 21 Jahren oder in der DDR. In einem vergleichbaren historischem Kontext ist ja nun auch diese Demonstration zu sehen.

    Natürlich macht eine Organisation Sinn. Aber das ist ja nicht gleich eine Führung, nur weil man ein Demonstrationsmanagement nutzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Soweit mich meine vergreisten Zellen zu erinnern versuchen, wurde Abisith doch nach demokratischen Regeln als PM eingesetzt. Von gewählt war ja nie die Rede.

    Was ich nun nicht ganz verstehe, warum sollte jede dahergelaufene Dumpfbacke die Neuwahlen fordert, diese auch durchsetzten können und von einigen besonders demokratiebeflissenen Hosenscheissern auch noch moralisch dazu legitimiert werden.

    Die Welt hat schon genügend Wendehälse, warum sollten die prozentuell im Land des Lächelns auch weniger sein.
    Oder sagen wir mal so, Wendehälse ist vielleicht eine falsche Umschreibung, man braucht halt Persönlichkeiten die der Welt ordentlich zeigen, daß ein Volk nun einmal dazu da ist verblödet zu werden, ausgeblutet zu werden, beschis.sen zu werden. Und wenn deren Führer im Moment dazu verdammt ist seine Freizeit gerade im Ausland zu verbringen, sagen wir mal aus einem rein perfiden Grund weil man ihn halt gerade dabei ertappt hat, daß er einmal zuviel in die Kassenlade gegriffen hat und ihn dafür auch noch bestrafen will (wo gibt,s denn sowas) so wird halt wieder mal versucht eine zünftige Revolutin anzuzetteln.

    Demokratie funktioniert anders.

    Mandybär

  4. #43
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    500 Baht?
    Das deckt ja nicht mal die laufenden Kosten
    500 Baht/Tag Transport und Futter frei, das ist teilweise mehr als das doppelte, dass Bäuerchen auf dem Land verdient.
    Ergo ist das ein guter Job und man kommt auch mal vom Land raus in die große Stadt.

    Obwohl die doch auch 500 THB bekommen hätten. Muss also wohl doch etwas mit demokratischer Überzeugung zu tun haben.
    der Süden hat Geld, die brauchen nicht

    Gerade wegen der Kostengeschichte, wird die Demo auch nach 3 - 5 Tagen zusammenbrechen, da dann das kalkulierte Budget am Ende ist. Schöne Demokraten

    Gruß Sunnyboy

  5. #44
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="835357
    Zitat Zitat von Samuianer",p="835349
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="835339
    [highlight=yellow:2f1b3f4a7f]Und auch verhindert hat, dass Abhisit sich - wie geplant - nach Australien verzieht, während in der Heimat ein Tollhaus herrscht[/highlight:2f1b3f4a7f].
    Sagenhaft, was du alles "weisst", du warst offensichtlich bei der Audienz dabei!
    Nöö. Aber [highlight=yellow:2f1b3f4a7f]der Spinner von der NATION[/highlight:2f1b3f4a7f], der hat geschrieben, wie es abgelaufen ist.

    Ich schrieb ja schon was du alles weisst, oder zu wissen meinst!

    Thanong Kanthong ist ein angesehener Journalist,den als Spinner zu bezeichnen, hat was, besonders wenn man Gast hier ist.... aber mach mal weiter!

    Scheint dir ja persoenlich quer auf der Heldenbrust zu liegen!


  6. #45
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="835395

    Daran sieht man doch, dass das Volk keine Führer benötigt. Das Volk kämpft hier alleine für Neuwahlen - also um Demokratie. Wozu benötigt man für Demokratie Führer? Ist doch ein Widerspruch.
    einverstanden, dann nimm mal den Rothemden Thaksin weg

    Abhisit jedoch steht ja gerade für die undemokratische Regierung. Er kann die Demos ja auch sofort beenden. Er muss nur Neuwahlen durchführen lassen. Das wurde gestern in einem TV-Zwigespräch zwischen Regierung und Volk noch einmal verdeutlicht.
    d.h. Abhisit auch erklärt.
    Nur du vergisst die Realität genauso wie waanjai2.

    Was passiert, wenn es Neuwahlen gibt. Entweder gewinnt die PT - ich gehe sogar davon aus, das diese stimmenstärkste Partei wird. Stellt diese dann den PM, weil die Koalitionspartner wieder (zurück)überlaufen - stehen wieder hunderttausende Gelbhemden auf der Strasse.
    Laufen die Koalitionspartner nicht über und Abhisit schafft die Mehrheit im Parlament, stehen die Rothemden wieder bereit, weil sie das eben noch nicht verstehen, wie man als 2.-stärkste Partei den PM stellen kann. In einer Demokratie geht das aber.

    Also ich rechne damit, dass er sich spätestens am Sonntag geschlagen geben wird.
    Abhisit ist nicht das Problem.
    Der neue PM kann heissen wie er will - entweder demonstriert Rot oder Gelb.

    Einen Thaksin wird das Militär wohl niemals zurück an die Macht lassen.

  7. #46
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="835419
    Gerade wegen der Kostengeschichte, wird die Demo auch nach 3 - 5 Tagen zusammenbrechen, da dann das kalkulierte Budget am Ende ist.
    Dazu einmal eine kurze Meldung von der Abfahrt von einer Handvoll Rothemden aus Udon Thani heute nachmittag:

    Udon red-shirts on 500 pick-ups
    * Published: 12/03/2010 at 03:06 PM

    A large number of red-shirts from Nong Khai, Udon Thani and Nong Bua Lamphu provinces departed Udon Thani town on Friday afternoon on 500 pick-up trucks, police said.
    [highlight=yellow:8187a68954]They also had in a convoy 10 large trucks loaded with rice and food supplies.[/highlight:8187a68954]
    Thousands of people stood on both sides of the road to see them off.
    The vehicles caused a traffic jam on the Mitraphap Highway beween Udon Thani and Nong Khai. They were thoroughly searched at two checkpoints manned by provincial and highway police and soldiers from the 24th Army District.

  8. #47
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="835431

    Udon red-shirts on 500 pick-ups
    * Published: 12/03/2010 at 03:06 PM
    das ist in der Tat eine Handvoll, also höchstens 3-5000 - wenn man 1 Million vor Augen hat.
    Aber lassen wir uns überraschen, es können auch 2 Millionen werden, wenn es friedlich bleibt - ist alles kein Problem.
    Mal sehen was heute abend oder morgen passiert, wenn die Isaaner beginnen Lao Kao zu saufen.

  9. #48
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="835434
    Mal sehen was heute abend oder morgen passiert, wenn die Isaaner beginnen Lao Kao zu saufen.
    Und der Adel und die Armeeführung sich lecker Champagner reinzieht ;-D

  10. #49
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="835437

    Und der Adel und die Armeeführung sich lecker Champagner reinzieht ;-D
    keine Ahnung ob der Adel trinkt - die Armee-Führung schon eher.

  11. #50
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thaksin Clan setzt sich in die Schweiz ab...!

    Zitat Zitat von Bukeo",p="835423
    Was passiert, wenn es Neuwahlen gibt. Entweder gewinnt die PT - ich gehe sogar davon aus, das diese stimmenstärkste Partei wird. Stellt diese dann den PM, weil die Koalitionspartner wieder (zurück)überlaufen - stehen wieder hunderttausende Gelbhemden auf der Strasse.
    Wenn die PAD meint, wieder Flughäfen besetzen zu müssen, wenn ihre Favoriten nicht die Wahl gewinnen, dann können sie das zwar tun, aber sie hätten kein moralisches demokratisches Recht, bzw. die ganze Welt würde darüber lachen.

    Bei der letzten "Demo" gab es ja noch die Gründe wegen der geplanten Verfassungsänderung und dem Thaksin-Verfahren.
    Vor dem Terrorsanschlag auf den Flughafen, die Touristen und den thailändischen Tourismus verlief das je auch alles im rechtlichen, moralischen und demokratischen Rahmen.

    Diese Gründe entfallen dann ja. Sollte die PAD trotzdem demonstrieren, machen sie sich öffentlich lächerlich. Und sollten sie den Flughafen stillegen, würden sie natürlich von der dann zuständigen Regierung in die Wüste geschickt werden.

    Gewinnt hingegen Abhisits jetzige Koalition die Wahl, dann gibt es für die Roten keinen Grund mehr, zu demonstrieren. Auch sie würden sich danach lächerlich machen.

    Es gibt also keinen einzigen realistischen Grund, Neuwahlen zu verhindern. Außer eben die Machtansprüche eines Abhisits und der Elite im Hintergrund.

    Im Gegenteil: solange man sich gegen Neuwahlen sträubt desto höher ist logischerweise die Gefahr, die nächste reguläre Wahl zu verlieren. Denn der Zorn des Volkes wächst natürlich.

    Und daher bin ich auch überzeugt, dass man versuchen wird, die nächste Wahl zu manipulieren - ähnlich wie in Birma. Wer weiß, welche Parteien dann nur noch zugelassen werden?
    Aber das Thaivolk lässt sich halt nicht so viel bieten wie in Myanmar. Und so wie es aussieht, ist das Militär intern durchaus nicht so einseitig festgelegt, wie hier viele glauben mögen.

    Wenn ich Abhisits Berater wäre, würde ich Sonntag Neuwahlen ankündigen. Dann würde ich mich beim Nordthaivolk anschmeicheln, denen Geschenke liefern und dadurch die nötige Stimmenmehrheit bei der Neuwahl erreichen. Dann wäre Ruhe. Denn diese Taktik könnte man auch den Gelben gut verkaufen. Das wäre wohl die einzige kluge Lösung. Alles andere würde nur ein Jahr Macht in Angst und Schrecken bedeuten mit einer bald endenden Zukunft.

    Von daher wird es sehr spannend. Ist Abhisit ein Mann oder eine Maus? We will see...

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 23.02.12, 21:16
  2. Der Gaddhafi Clan
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 573
    Letzter Beitrag: 02.12.11, 07:41
  3. Thaksin hat sich scheiden lassen
    Von MaewNam im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 18:04
  4. Effenberg setzt sich für Thaifussball ein
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.02.04, 02:45