Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 103

Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

Erstellt von Ralf_aus_Do, 24.02.2006, 13:03 Uhr · 102 Antworten · 3.704 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Zitat Zitat von Nordbayer",p="318870
    tja, aber ich maße mir ja auch nicht an ein land führen zu wollen. ich kann oder darf denken was ich will (egal ob richtig oder falsch). ich muß keine wähler kaufen, ich muß keinen wahlbetrug (vorletzte bundestagswahl) begehen.
    Der Kerl, der hinter dem Wahlbetrug stand, war Bush. Der hat aber nichts mit Deutschland und den Bundestagswahlen zu tun. Vielleicht hast du das ja was verwechselt. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Zitat Zitat von Wittayu",p="318891
    Wer würde denn eine verfassungsgebende Mehrheit ohne gewisse Hintergedanken aufgeben .... ???
    Wobei aber diese Mehrheit garnicht so sicher ist wie sie scheint - denn anders als bei uns sind in Thailand die Abgeordneten nicht so stark an die Partei gebunden, sondern versuchen viel mehr für ihren Wahlkreis das beste rauszuholen, um eben dort wiedergewählt zu werden. Nicht umsonst gibt es viele "Fraktionen" innerhalb von Thai Rak Thai (siehe z.B. englische Wikipedia), von denen bei weitem nicht alle auf der Linie von Thaksin liegen. Ich bin jetzt mal gespannt ob Thaksin selbst wieder antritt, oder ob er sich jetzt einen finanziell gesicherten Ruhestand verabschiedet.

  4. #33
    Labyrinthfisch
    Avatar von Labyrinthfisch

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    So ganz ohne Führung könnte ja der eine oder andere noch auf die Idee kommen sich zum Führer machen zu lassen.
    Der letzte der diese Idee hatte, war vorher in der Shwedagon Pagode und hat sich Kraft geholt.
    Macht jemand aus der Riege zur Zeit eine Reise, zu den Freunden nach Burma?

  5. #34
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Dieses Machtvakuum halte ich für ziemlich gefährlich.

  6. #35
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Kein Scherz !!!!

    Eben war unser Nachbar da. Als seine Grossmutter (91'ig) am Fernsehen von der Sache erfuhr, machte sie sich auf den Weg ins nächste Leben.

    Und nun typisch Thai:

    Der Nachbar wusste nicht so recht, ob er nun traurig sein soll oder über die Umstände einfach lachen.

  7. #36
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Zitat Zitat von dschai roon",p="318905
    Dieses Machtvakuum halte ich für ziemlich gefährlich.
    M.E. sieht die Verfassung (so ich das jetzt richtig kapiert habe) kein Machtvakuum vor, da die Representanten bleiben, bis zu dem Wahltermin, der vom König abgesegnet wird.

  8. #37
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Bangkok - Der thailändische Ministerpräsident Thaksin Shinawatra hat am Freitag überraschend das Parlament aufgelöst und damit den Weg für Neuwahlen freigemacht. Er habe König Bhumibol Adulyadej gebeten, die Volksvertretung aufzulösen, sagte Thaksin in einer Pressekonferenz.

    Laut thailändischer Verfassung ist die Anfrage an den König eine reine Formalität, er muss der Aufforderung des Regierungschefs Folge leisten. Spätestens 60 Tage nach der Auflösung des Parlaments muss neu gewählt werden. Thaksin sieht sich seit Monaten wachsender Kritik ausgesetzt, die Opposition wirft ihm Korruption und Machtmissbrauch vor. (APA/AP)

    Quelle: Der Standard

  9. #38
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Zitat Zitat von dschai roon",p="318907
    Als seine Grossmutter (91´ig) am Fernsehen von der Sache erfuhr, machte sie sich auf den Weg ins nächste Leben.
    ... womit man Thaksin neben seinen anderen Vergehen auch noch fahrlässigen Totschlag ins Schuldenregister schreiben kann :-)

  10. #39
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    hoffentlich reicht der einfluß von der oposition aus um den quadtratschädl in die wüste gobi zu schicken.

  11. #40
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thaksin beantragt Neuwahlen und Parlamentsauflösung

    Zitat Zitat von MaewNam",p="318893
    Ich bin jetzt mal gespannt ob Thaksin selbst wieder antritt, oder ob er sich jetzt einen finanziell gesicherten Ruhestand verabschiedet.
    Dann hätte er aber das erste Mal auch gar nicht antreten
    müssen...

    Oder umgekehrt, wenn er dann noch nicht genug Geld hatte,
    dann hat er es jetzt immer noch nicht.
    (Wer versteht schon Multi-Millionäre )

    Mir wird schon interessieren wie man in 15-20 Jahren
    auf seine Zeit zurückblickt.

    Gruss, René

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wußtest Ihr schon - es soll Neuwahlen geben?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 622
    Letzter Beitrag: 29.06.11, 00:29
  2. Wenn heute Neuwahlen waeren......
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 14:18
  3. Keine Neuwahlen in Thailand
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 02:37
  4. Hat Thaksin Asyl in England beantragt?
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.08.08, 10:23
  5. Neuwahlen in THL bis Ende 2007
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 16:12