Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thais tappen in die Schuldenfalle

Erstellt von ChangKhao, 09.02.2005, 12:26 Uhr · 16 Antworten · 1.014 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    Damals wurde auch ganz schnell Herr Soros und sein "Finanzunternehmen" an den sprichwoertlichen Haaren herbei gezogen - Thais waren an dem Finanzcrash nicht beteiligt - oh No! - waren wieder mal die Farangs dran schuld.

    Wer sich mal die Muehe macht und in den Archiven von Nationmultimedia und der Bangkok Post zu stoebern der wird einige sehr interessante Paralellen zu dem was Heute laeuft finden.

    Es wurde damals - weiss nicht mehr genau von wem - ein 3fach Szenario erstellt wenn, was, wie geschieht - finanztechnisch - Thailand ist auf dem besten Wege. Die Clique ist ja - bis auf wenige Ausnahmen genau die gleiche wie Damals....

    Wen sich "Damals" so im Juni '97 - sagen wir mal 1 Mill. Baht geliehen haette - die in Dollars getauscht und im Jan.'98 das Geld zurueck in Baht transferiert
    dann haette derjenige in nur 6 Monaten sein Kapital verdoppelt - und "Damals" so munkelte man hatte Schin.Corp. riesige Gedlbetraege nach Singapur und Hongkong verschoben....ahh. well...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    @ Samuianer
    Ich hoffe Du erkennst Ironie :???:
    [hr:9219ce8358]
    Unlängst erschein ein Buch, in dem bekannt wurde, daß Shinawatra an den Verhandlungen mit der BoT beteiligt war und für eine Devaliuierung des THB plädiert hat. Erst 14 Tage nach dieser Sitzung wurde der Baht dann tatsächlich abgewertet. Genügend Zeit für jemanden, der genügend Geld, Beziehungen und dieses Insiderwissen hatte.
    Jinjok

  4. #13
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    Da wird aber reichlich Halbwissen zusammengetragen. Soros hat richtigerweise die Überbewertung des Bath erkannt und dagegen spekuliert und somit einen Vorgang ausgenutzt und beschleunigt, der ohnedies fällig gewesen wäre. Der Bath wurde nicht abgewertet sondern die Koppelung an den US-Dollar aufgehoben. Die nachfolgende Abwertung hat bis zu ihrer Spitze 7 Monate gedauert mit unterschiedlichem Tempo. Wer gleich zu Beginn das Ausmass der Abwertung vorhergesehen hat oder deshalb alles Geld des Familienclans in Dollar getauscht hat, hätte wohl hellseherische Fähigkeiten gebraucht.

  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    Loso,
    Niemand vom Fach hätte damals ernsthaft geglaubt, daß die Aufhebung der Dollarbindung etwas anderes als Abwertung des THB zum Dollar bewirken würde. Der Grund das zu tun, war ja schleißlich auch, daß der THB einfach nicht mehr annähernd mit dem Wert des Dollars auf dem Markt zu vergleichen war. Hellseher waren damals bestimmt nicht am Werk und schon gar nicht die beteiligten CEOs der damaligen (und auch noch heutigen) Wirtschaftselite.
    Jinjok

  6. #15
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    schaut euch mal die werbung von BigC, Lotus etc... an welche überall ins haus flattert......
    barpreis X
    oder z.b. 6 mal die summe Y
    keinerlei zinsen berechnet........!
    da ist die versuchung groß.

    gruss heini

  7. #16
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    Hallo,
    BRD = Banana Rupublik Deutschland, das passt schon. Die Korruption bei uns erreicht neue Dimensionen, beschissen wirst du überall, Arbeit gibt es auch keine mehr, Ausbildungsplätze? Bei diesem Ausspruch kann man nur ins Gelächter verfallen, wenn es nicht so traurig wäre. Deutschland bewegt sich......in der Tat. Man könnte meinen Deutschland ist fertig, noch nicht pleite aber das wird schon.
    Rumänien boomt dagegen, ist ja alles schön billig, ein 20tel der hiesigen Arbeitskosten. Ob VW Mercedes Porsche schon die Waggons heimlich beladen haben? Wartet es ab der Run in den Ostblock hat erst begonnen. Deutschland bewegt sich, die Frage ist nur in welche Richtung.

    Liebe Grüsse
    Wingman

  8. #17
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Thais tappen in die Schuldenfalle

    Zitat Zitat von wingman",p="215129
    Ob VW Mercedes Porsche schon die Waggons heimlich beladen haben? Wartet es ab der Run in den Ostblock hat erst begonnen. Deutschland bewegt sich, die Frage ist nur in welche Richtung.
    Liebe Grüsse
    Wingman
    Die Frage hast Du schon beantwortet.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.11, 20:20
  2. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  3. Thais
    Von Tana im Forum Sonstiges
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 25.03.07, 14:12
  4. Thais rak Plagiat
    Von ray im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.06, 20:40
  5. Schuldenfalle Thailand!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.04.05, 07:49