Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

Erstellt von odysseus, 19.05.2003, 19:42 Uhr · 15 Antworten · 1.239 Aufrufe

  1. #11
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    Hi,
    auch hier in CHIANGMAI macht sich diese SARS-Euphorie bemerkbar...
    ...es ist ja um diese Zeit(Mai/Juni) eh immer sehr ruhig, aber dieses Jahr ist es noch um vieles ruhiger...:-)
    Also, nischt wie gebucht und den NORDEN geniessen, schoene Landschaften freundliche Menschen, Kultur uvm.
    Und die Preise sind hier auch im "Keller"..:-)
    Gruss
    Klaus

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    Hallo Jini,
    leider habe ich nicht auf den Sender geachtet ( sonst hätte ich es gleich dazugeschrieben ), aber wenn ich die Werbung wieder sehe, achte ich darauf und reiche es hier nach. Ist ein kurzer Spot von etwa 10 Sekunden Länge.
    Viele Grüße
    Michael

  4. #13
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    Hi Leute,

    kommen ja gerade aus LOS.

    Kann das nur bestätigen es ist fast nichts los.

    z.b: BKK Night Paza (bei Lumpini Park) über 50% der Geschäfte zu.
    Auf dem zugehörigen Food Center sind die Thais fast
    unter sich. Lustigerweise haben im Food Center alle
    "Deutschen" Bierstände geschlossen.

    Gruß Peter

  5. #14
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    @ Peter Horst,

    so viel ich weiss, ist dort aber in der Hauptsaison auch nix Los.

    Berechtigt, denn es ist die groesste Apotheke Thailands.

    Ich war im April x dort.

    Tote Hose.

  6. #15
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    Hi Dawarwas,

    Zitat Zitat von dawarwas
    @ Peter Horst,
    so viel ich weiss, ist dort aber in der Hauptsaison auch nix Los.
    Berechtigt, denn es ist die groesste Apotheke Thailands.
    Ich war im April x dort.
    Tote Hose.


    vor 2 Jahren sind die Tories noch mit Bussen dort hingebracht worden.

    GRuß Peter

  7. #16
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Thailands Tourismussektor 200.000 Stellen in Gefahr .

    @all:

    Ich finde das gar nicht so schlecht, dass die Thai-Oberen von ihren "Qualitäts-Touristen"-Träumen ( was ja nichts anderes als qualifizierte Abzocke bedeutet ) wieder in den Bereich der Realität geholt wurden.

    Nach dem Motto: Die Bäume wachsen nicht so schnell in den Himmel, wie die Pflanzer es gerne hätten.

    Ich freue mich auf den nächsten Urlaub ...natürlich in der Nebensaison!

    Gruß, Nelson

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ayuttahaya: Weltkulturerbe in Gefahr
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.10, 16:22
  2. Gefahr Motorrad
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 11:47
  3. auch auf die Gefahr hin.....
    Von silom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.02, 21:03
  4. Gelbe Gefahr ???
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 17:48
  5. Gefahr für die Medienfreiheit in Thailand
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 12:14