Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

Thailands billige Kopien?

Erstellt von Pustebacke, 13.02.2008, 06:36 Uhr · 86 Antworten · 5.363 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von ohlahoppla1

    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    238

    Re: Thailands billige Kopien?

    @lamai

    "Die sollen sich mal nicht so anstellen, Rolex, Blancpain, Mircosoft usw. u. gerade MS hat nun wirklich schon echten Schrott für teures Geld verkauft....zb. Vista"
    Ich bin da nicht der Meinung, so schlecht können die Produkte doch wirklich nicht sein wenn Die millionenfach als Original verkauft werden können und sogar gefälscht werden,das auch noch die "letzte" Käuferschicht von dem wie Du bezeichnest "Schrott" partizipieren kann.

    Weiterhin kann man einfach eine gefäschte Rolex für 10 Euro von einer echten Unterscheiden. Ich bin kein Fachmann und kann dir die 10 oder auch 20 Euro Rolex "blind" von einer Original unterscheiden. ( Alleine das Gewicht und das Material in der Hand sagt was echt und falsch ist.
    Ziehe einmal eine Original Rolex an und nehme die in die Hand; dannach wirst Du schreien wie billig und schlecht die Thai Imitate sind. Auch ohne das Du ein Fachmann bist.

    Weiterhin sorry, Uhren und Software müßen entwickelt, designt oder programmiert werden.Davon leben nicht wenige
    Menschen,Wenn diese Leistung nicht bezahlt wird, wer soll
    dann neue Produkte programmieren oder produzieren.

    Vielleicht würdest Du hier anders denken wenn Du auch einmal 15 Jahre für eine Software Firma täglich 10-12 Stunden arbeitest und dafür am Monatsende Dein Gehalt zum Lebensunterhalt Deiner Familie erhälst.Dann ändert sich Dein Blickwinkel und Rechtsbewusstsein sehr sehr schnell.Da bin ich mir ganz sicher.

    Nur eins, da gebe ich Dir Recht, es ist nicht verständlich
    das die gleiche Original Musik CD, Film DVD oder Softwareprogramm - alles in Englsih Version - in Asien weniger kostet als in Deutschland.Dies ist nicht verständlich.Es ist die gleiche Wertschöpfung beim Produkt.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailands billige Kopien?

    Zitat Zitat von ohlahoppla1",p="565391
    Weiterhin kann man einfach eine gefäschte Rolex für 10 Euro von einer echten Unterscheiden.
    Dann nimm halt ne gefälschte für 50 € und du kannst es garantiert nicht mehr unterscheiden, ohne Fachmann zu sein und sie zu öffnen.
    Wie bei allen Produkten gibt es eben auch gute und schlechte Imitate.
    Was die Software angeht: Meistens völlig überteuert und sicher weisst du genauso gut, wie Bill Gates, dass Windows ohne massig Raubkopien heute nicht ansatzweise soweit verbreitet wäre, entsprechend geringer wäre auch der jährliche Milliardengewinn von Microsoft.

  4. #63
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thailands billige Kopien?

    Dann nimm halt ne gefälschte für 50 € und du kannst es garantiert nicht mehr unterscheiden, ohne Fachmann zu sein und sie zu öffnen.
    auch da merkt man es noch ohne Probleme.
    Gibt aber Imitate für ca. 300 €, da muß dann wirklich ein Fachmann ran.

    Gruß Sunnyboy

  5. #64
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailands billige Kopien?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="565399
    auch da merkt man es noch ohne Probleme.
    Nein, die Imitate, die du für 300 € kaufst, kosten eigentlich nicht mehr, als 50 € ;)

  6. #65
    Avatar von ohlahoppla1

    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    238

    Re: Thailands billige Kopien?

    @maphrao

    Gut gekontert, aber vielleicht kosten die 50 Euro BKK Imitate
    in Phuket oder Ko Samui wirklich 300 Euro.
    Aber ich hatte noch kein Imitat mit Anfangspreis über 4000 Bahr gefunden, auch wenn der Endpreis in BKK dann zwischen 2000 und 2500 Baht liegt.
    Aber unterscheiden kann ich die immer noch von der Original Breitling oder Rolex.Schwer aber es geht noch.Die Uhr ist dann sehr hochwertig, gewichtsmässig schon beim Original.Aber das Armband und die Faltschliesse sind nicht "standesgemäss" verarbeitet.

  7. #66
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailands billige Kopien?

    Zitat Zitat von ohlahoppla1",p="565409
    Gut gekontert, aber vielleicht kosten die 50 Euro BKK Imitate
    in Phuket oder Ko Samui wirklich 300 Euro.
    Glaub ich weniger, die guten Imitate zu diesen Preisen kriegt man eher in Online-Shops. Teilweise mit Schweizer Uhrwerk und manchmal sogar in Europa hergestellt und glaube mir, die kannst du definitiv nur dann vom Original unterscheiden, wenn du sie öffnest.
    Aber diese Uhren wirste kaum in Bangkok auf der Strasse finden.

  8. #67
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Thailands billige Kopien?

    Aber diese Uhren wirste kaum in Bangkok auf der Strasse finden.
    das meinte ich damit als ich von den 300 € Imitaten sprach, da handelte es sich nicht um Thailand sondern um die USA. Ein Bekannter zeigte mir einst so ein Teil.

    Gruß Sunnyboy
    (der keinen Blender in seinem Besitz hat )

  9. #68
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Thailands billige Kopien?

    Ich hab mir in Bkk den neuen Ridley Scott gekauft, "American Gangster", für 100 Baht und mehr war der Film auch nicht wert ;-D

    Isch abe da kein Problem mit, mit die Koppies

    Und da kann Amiland oder wer auch immer machen, was sie wollen, sie werden das Problem, das eigentlich keines ist, nicht aus der Welt bekommen.

    Es ist wie mit allem anderen auch: Wo ein Markt ist, findet sich immer jemand, der den Markt beliefert und den Kunden das bringt, was sie haben wollen ;-D

  10. #69
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Thailands billige Kopien?

    Zitat Zitat von Lamai",p="565450
    Es ist wie mit allem anderen auch: Wo ein Markt ist, findet sich immer jemand, der den Markt beliefert und den Kunden das bringt, was sie haben wollen ;-D
    Du meinst, wenn es einen Markt fuer geklautes Zeug gibt, dann werden sich auch schnell Diebe und Hehler finden, die einem das Zeug beschaffen? Dem kann man kaum widersprechen.

    Gruss
    Caveman

  11. #70
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Thailands billige Kopien?

    @soulshine

    Stimmt auch nicht. Seagate und Samsung produzieren in Thailand, genauso Nikon u.v.a. auch. Trotzdem kostet alles gleich viel wie in Europa bzw. ist sogar teurer.

    Ich denke, da ist es wie bei vielen anderen Artikeln, die in verschiedenen Ländern unterschiedliche Preise haben. Adidas und Puma sind in den USA deutlich billiger als in Deutschland, von Aspirin will ich mal gar nicht reden. Auch in Deutschland produzierte Autos sind teilweise im Ausland günstiger. Das ist dann Firmenpolitik, die dir und mir ein Fachmann sicher besser erklären kann.

    @all

    Man muss natürlich bei den Preisen für Markenprodukte immer sehen, dass es einen immensen Werbeaufwand gekostet hat und kostet, überhaupt eine Marke zu werden und bekannt zu bleiben. Und dieser Werbeaufwand schlägt sich natürlich in den Preisen wieder. Rolex sponsert z.B. viele Veranstaltungen. Das kostet Geld, was die Hersteller von Fälschungen nicht ausgeben müssen.

    Softwarehersteller geben auch Geld für kostenlose Programme aus, wie den Flash Player, etc., von denen wir alle profitieren und deren Entwicklung Geld kostet. Aber sie tun dies um sich einen Namen zu machen.

    Fälscher oder Kopierer warten einfach ab, bis eine Firma mit viel Geld etwas entwickelt und mit riesigem Werbeaufwand bekannt gemacht hat, um dann auf den fahrenden Zug aufzuspringen und von den Vorleistungen der Unternehmen billig zu profitieren.

    Stellt euch einfach vor, ihr habt wochen- oder monatelang einen Reiseführer geschrieben. Seid durch das Land gereist und habt Fotos gemacht. Ihr habt Geld ausgegeben für Benzin, Unterkünfte, etc. Und ihr habt viiiiiel Zeit investiert. Dann macht ihr in einschlägigen Reisemagazinen Werbung für teures Geld. Und dann findet ihr euer Buch auf einem Farbkopierer kopiert, in Pattaya für ein paar Baht bei einem fliegenden Händler. Da wäret ihr sicher schwer begeistert. Ganz besonders, wenn ihr und euere Familie von den Einnahmen des Buches leben müsst. Und ihr habt sicher kein Verständnis für die Argumente der Käufer, die sagen, dass sie nicht viel Geld für ein Buch ausgeben wollen, wenn in der billigen Kopie das Gleiche steht.

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kauft in Thailand Uhren als Kopien?
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 22.12.12, 19:35
  2. Billige Telefontarife Schweiz-Thailand
    Von Pete70 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.09, 19:53
  3. deutsche botschaft hat nur kopien der dokumente für die heir
    Von kart672 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.08, 11:06
  4. Billige Flüge von Bangkok !!!
    Von lemmy im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.06, 13:04
  5. Billige Fluege
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.03, 15:51