Seite 3 von 51 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 505

Thailands Behörden sperren Websites

Erstellt von Jens, 06.01.2009, 10:50 Uhr · 504 Antworten · 27.371 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von avak

    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    324

    Re: Thailands Behörden sperren Websites


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Auszuege aus dem Heise-Link:

    nach dem Antritt der neuen Regierungskoalition unter der Führung der Demokratische Partei die Lage weiterhin instabil. Da der König im Land eine wichtige stabilisierende Rolle spielt, scheint die Regierung die Zensurmaßnahmen auszubauen. General Anupong Paojinda, der Armeechef, hatte vor Kurzem die Offiziere aufgefordert, das Internet nach Angriffe auf den König zu beobachten.
    [highlight=yellow:4fc3675f20]Schon im vergangenen Jahr[/highlight:4fc3675f20] war bekannt geworden, dass das Kommunikationsministerium 1200 Webseiten sperren ließ, deren Inhalte die soziale Ordnung störten, moralisch verwerflich seien oder die nationale Sicherheit gefährdeten. [highlight=yellow:4fc3675f20]Auf 344 der Seiten habe es Beleidigungen der Monarchie gegeben.[/highlight:4fc3675f20] Im Dezember berichtete die Bangkog Post von 1300 gesperrten Seiten, überwiegend YouTube-Videos.
    2300 jetzt aufgrund angeblicher Majestätsbeleidigung gesperrten Seiten nur um die Spitze des Zensureisbergs. 2006 waren bereits über 32.000 Webseiten aus unterschiedlichen Gründen (dazu [highlight=yellow:4fc3675f20]zählten ........... oder Anonymisierungs-Server[/highlight:4fc3675f20]) blockiert, mittlerweile sollen es über 50.000 sein.

    Das internet hat weit ueber 4.000.000.000 Webseiten, was sind da 50.000 mit "fraglichen Inhalt"?! Soweit zur "Zensur"!

    Thailand ist halt weder D. noch UK noch US oder irgendein anderer Staat der EU!

  4. #23
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    902

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von Samuianer",p="675718


    Das internet hat weit ueber 5.000.000.000 Webseiten! Soweit zur "Zensur"!
    Ist ja erst der Anfang.Wenn der "War Room" erst mal ans laufen kommt,wirds schon werden

    Freiheit für Tibet..ach ne,wir sprechen ja nicht über China.

    mike

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    TiT - Eine schöne neue Welt. :-)

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von mike11",p="675724
    Zitat Zitat von Samuianer",p="675718


    Das internet hat weit ueber 5.000.000.000 Webseiten! Soweit zur "Zensur"!
    Ist ja erst der Anfang.Wenn der "War Room" erst mal ans laufen kommt,wirds schon werden

    Freiheit für Tibet..ach ne,wir sprechen ja nicht über China.

    mike

    Wenn ich da an nur eine einzige dieser, seit ca 2006 aufgetauchten webseiten denke, speziell ein auf YouTube verbreitetes VDO, 2 ganz bestimmte hohe Persoenlichkeiten dieses Landes betreffend, kann ich das nur gutheissen!

    Weile sbodenlos geschmacklos war und ich nie Begreifen konnte, wo, wenn das kein Fake war, die Message liegen sollte, Kindergarten!

    ich fuehle mich in den Moeglichkeiten mich zu informieren in keiner Weise blockiert, kann immer noch die Economist Seite aufrufen ohne Warnung, kann alle erdenklichen, auch kritischen Artikel aus Bookmarks abrufen, Zugang zu allen erdenklichen Medien...


    Where is the Ploblem kids?


    Kommt bei der beliebten .... Seite eine Warnung oder ein Hinweis der Polizei?

    Wenn ja, ist verboten, offiziell jedenfalls!

    Erinnere mich an die Verhaftung eines deutschen Ehepaares die samt Tochter in einer Villa im Seebad .... drehten...neulich verkaufte einer .........ein anderer laesst sich mit Stoff erwischen, andere mit Jugendlichen... wie dumm darf Mensch sein?

    Ist Thailand deswegen eine Diktatur und es werden im Ueberschwange gar Paralellen zum3.Reich gezogen!


    Wer's denn so sieht...

  7. #26
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.019

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von Samuianer",p="675731
    Ist Thailand deswegen eine Diktatur und es werden im Ueberschwange gar Paralellen zum3.Reich gezogen!
    Wer's denn so sieht...
    die entwicklung ist ja leider so zu sehen

    - politische zensur wie es sie schon lange nicht mehr gab
    - keine durch wähler autorisierte partei am ruder
    - die verfassung wird, wenn es den diktatoren gerade passt (aktueller fall zb chart thai), ignoriert
    - verfassungsrichter sind im amt, die der verfassung nicht entsprechen
    - verfahren gibt es wenns geht nur gegen die anderen (nicht gegen die gelben)

    und und und

  8. #27
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von Extranjero",p="675701
    Uebrigens ist bekanntlic h auch in D das Beleidigen auslaendischer Staatsoberhaeupter eine Straftat. Warum sollte ich etwas befuerworten was in D sogar mit Gefaengnis bestraft werden kann?
    Du kennst aber den Unterschied zwischen Beleidigung und Kritik? Das dämliche Youtube-Video in dem der König mit Füßen getreten wurde, das war Beleidigung. Auch wenn manche der anderen gesperrten Seiten über's Ziel hinausschießen so sind doch wohl viele davon solche die die Handlungen des Königs (oder der anderen Mitglieder des Königshauses) kritisieren, und nicht ihn als Person oder Amtsträger beleidigen.

    Eine der gesperrten Seiten ist ein Blog, auf dem ein kambodschanischer Karikaturist auch mal die Thai-Politik zum Thema nimmt, und dabei auch den König nicht außen vor läßt. Im Umkehrschluß auf D-Land - die Satire-Zeitschrift Titanic gehört sofort verboten, deren Webseite für alle Provider in D zwangsweise auszufiltern?

    Und dann wäre da noch der berühmte Streisand-Effekt - was verboten ist zieht noch viel mehr an und man findet immer Wege an der Filterung vorbei. Oder es wird von denjenigen die gegen Sperrungen sind so weit vervielfältigt daß die Zensurbehörden garnicht hinterherkommen alle Stellen zu sperren.

    Je mehr dies lese-majeste-Gesetz angewandt wird, desto mehr wird es ad absurbum geführt und irgendwann merkt auch der letzte daß das dies Gesetz in dieser Form ein Anachronismus ist.

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Mit der für teuer Geld - dass wohl nirgends anders dringender gebraucht wird - gekauften Ausstattung eines war rooms wollen die Thais zukünftig noch gründlicher blocken. Möchten vielleicht gar zu den "Preußen Asiens" werden.

    Ich bin kein Fachmann. Habe aber gelesen, dass die Folgekosten für andere ganz erheblich sein würden. Die Argumentation verlief wie folgt: Durch das ständige Filtern aller Abfragen würden auch alle innerthailändischen Suchanfragen an ausländische websites verlangsamt. In Anbetracht der ja durchweg nicht besonders schnellen Verbindungen könnte schnell der Punkt prohibitiv gefühlter Response-Zeiten auftreten. Eine Gesellschaft schnürt sich selbst vom weltweiten Informationsfluß ab.

    Technisch so richtig gesehen / verstanden?

  10. #29
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von Extranjero",p="675701
    Ich mache halt nicht den Fehler Th mit D oder Europa zu verwechseln. :-)
    Und wo liegt der Unterschied? Warum sollte Zensur in Thailand weniger schlimm oder irgendwie legitimer sein als in Deutschland?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="675701
    Interessant ist fuer mich auch, dass niemand darauf eingeht, dass die meisten geblockten Seiten der Urheber laengst aus dem Netz genommen hat und sich vom Inhalt scharf distanziert und entschuldigt hat.

    Warum sollte man die heutige Weiterverbreitung gut finden?
    Und in wie fern ist das eine Begründung für Zensur? Und woher hats Du die Information, dass dies "die meisten geblockten Seiten" seien? Hast Du gute Kontakte in den War Room und Einblick in die Liste? Jedenfalls wird bekanntermaßen ja auch kritischer Journalismus zensiert, der nichts mit einer wie auch immer gearteten Beleidigung des Königs zu tun hat.

    Zitat Zitat von Extranjero",p="675701
    Im uebrigen, wie ich gestern schon schrieb, es geht hier um den dringend notwendigen Zusammenhalt der thailaendischen Nation. Da Oel ins Feuer zu giesen ist so ziemlich das Kontraproduktiovste was man sich in Th derzeit vorstellen kann.
    und der soll durch diktatorische Zwangsmaßnahmen hergestellt werden? Das nennt man dann wohl Friedhofsruhe.

    Zitat Zitat von Extranjero",p="675701
    Uebrigens ist bekanntlic h auch in D das Beleidigen auslaendischer Staatsoberhaeupter eine Straftat. Warum sollte ich etwas befuerworten was in D sogar mit Gefaengnis bestraft werden kann?
    Hast Du da mal einen Verweis auf das konkrete Gesetz? Sollte das nicht nur in Diener Fantasie existieren, können wir es ja mal mit den Lese Majeste Gesetzen vergleichen.

  11. #30
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailands Behörden sperren Websites

    Zitat Zitat von Samuianer",p="675705

    Das Verklagen, stumm machen, unterdruecken oder einfach aufkaufen, hatte gerade unter Takky einen nie dagewesenen Hoehepunkterreicht, jetzt macht mal 'n Punkt, Junxz!


    2 Korrespondenten des FEER sind unter Takky als Persona non Grata, fuer ein Artikel der nicht mal wirklich kritisch war, erklaert worden!

    Die iTV story, der Bangkok Post, der Nation, Matichon etc. wurden die Anzeigen entweder voellig entzogen oder stark gekuerzt!

    Jeder der sich irgendwie nur ein Fuenkchen Negativ ueber das Takky-regime aeusserte wurde mit massiven Klagen in xx Millionenhoehe ueberzogen!
    Zensur war unter Thaksin schlecht und Zensur ist unter Abhisit schlecht. Ich kann es wirklich nicht verstehen, wenn manche Leute hier diese Dinge rechtfertigen.

Seite 3 von 51 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PICASA Online- Bilder mit Websites verlinken - aber wie ?
    Von lucky2103 im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 19:21
  2. Ordner sperren in XP ...
    Von Gerd / Muenchen im Forum Computer-Board
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.07.08, 20:05
  3. Thailand will .....-Websites blockieren
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.12.05, 11:39