Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 238

Thailand ... Wirtschaft

Erstellt von Waitong, 06.07.2010, 06:21 Uhr · 237 Antworten · 21.911 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Der neue Finanzminister hat sein erstes Statement zu seiner Ernennung und zu seinen Plänen in dieser Legislaturperiode abgegeben.
    Weitere Minister erklärten, wo sie ihre Hauptaufgaben sehen.
    Das reicht sicherlich für 5 neue Threads.

    Newly appointed Finance Minister Thirachai Phuvanatnaranubala promises to maintain tight fiscal discipline while carrying out Pheu Thai's economic policies.
    Mr Thirachai conceded through his Facebook page that he had not taken part in drafting Pheu Thai's polices but he agreed to the policies because they aim to improve people's living standards, especially those on low incomes.
    Bangkok Post : Thirachai says he'll keep fiscal discipline tight

    Hört sich erst einmal gut an. Für eine Bewertung müssen wir noch 2, 3 Tage warten.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Der neue Finanzminister hat sein erstes Statement zu seiner Ernennung und zu seinen Plänen in dieser Legislaturperiode abgegeben.
    Weitere Minister erklärten, wo sie ihre Hauptaufgaben sehen.
    Das reicht sicherlich für 5 neue Threads.
    ich glaube erstmal reicht ein Thread - ich zumindest kenne keinen von den vielen Ministern wirklich, ausser Chalerm - der eine absolute Fehlbesetzung ist und Yonguth.
    Man wird abwarten müssen, wie nun der Finanzminister die Wahlversprechen alle finanzieren wird, sofern sie überhaupt umgesetzt werden. Eines ist ja schon auf Eis gelegt.

    Da hat unser Neffe (Bauunternehmer) schon zu früh reagiert. Der macht nun bereits folgendes - er zahlt seine Leute nun per m² - nicht mehr pro Tag.
    Andere Baufirmen usw. hier ziehen nun scheinbar nach.

  4. #73
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Da hat unser Neffe (Bauunternehmer) schon zu früh reagiert. Der macht nun bereits folgendes - er zahlt seine Leute nun per m² - nicht mehr pro Tag.
    Andere Baufirmen usw. hier ziehen nun scheinbar nach.[/QUOTE]

    Hallo, da wird ja richtig in Akkord gearbeitet, die Unfälle häufen sich dann zunehmend auf den Baustellen und das ohne Sicherheitsausrüstung.

  5. #74
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Das nächste Problem soll in angriff genomen werden, der zu hohe Preis für Schweine.
    Weis eigentlich jemand, warum der Preis um 60-70% gestiegen ist?
    Das mit der Krankheit kommt mir ein wenig wie eine Schutzbehauptung vor.

    Prime Minister Yingluck Shinawatra has instructed the Commerce Ministry to quickly address the rising price of pork, Deputy Prime Minister and Commerce Minister Kittirat Na Ranong said on Thursday.
    Bangkok Post : Commerce to rein in pork prices

  6. #75
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ich glaube erstmal reicht ein Thread - ich zumindest kenne keinen von den vielen Ministern wirklich, ausser Chalerm - der eine absolute Fehlbesetzung ist und Yonguth.
    Man wird abwarten müssen, wie nun der Finanzminister die Wahlversprechen alle finanzieren wird, sofern sie überhaupt umgesetzt werden. Eines ist ja schon auf Eis gelegt.

    Da hat unser Neffe (Bauunternehmer) schon zu früh reagiert. Der macht nun bereits folgendes - er zahlt seine Leute nun per m² - nicht mehr pro Tag.
    Andere Baufirmen usw. hier ziehen nun scheinbar nach.
    Das ist wohl generell (noch) das Problem in Thailand; da wird nach Anwesenheit statt nach Leistung gezahlt.
    Hätte dein Neffe als Bauunbternehmer auch ohne Yingluck herausfinden können.

  7. #76
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    ja, die Utsachen des Schweinepreises sind mir bekannt, weil ich ja neben Futter auch mit Lebendschweinen handle.

    Aktuell geht eine Seuche um, die viele der Viecher dahinrafft.
    Ein Kunde von uns hatte 32 Muttertiere, deren Wuerfe er verkaufte - 1 Tier ist noch uebrig. Woanders sieht es aehnlich aus.
    Voellig klar, das dadurch im Markt Schweine fehlen und der Preis durch die Decke schiesst.

    Aktuell liegt der ex-Farmpreis bei ca. 80 THB, zu Jahresanfang lag er noch bei 60 THB, was normal war.

    Wie will Yingluck da also was machen, ausser Zwangsmassnahmen ?

  8. #77
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das ist wohl generell (noch) das Problem in Thailand; da wird nach Anwesenheit statt nach Leistung gezahlt.
    Hätte dein Neffe als Bauunbternehmer auch ohne Yingluck herausfinden können.
    ja, bei Thais. Unser Neffe beschäftigt aber gerade aus diesem Grund keine Thais. Thai Yais sind wesentlich fleissiger, saufen nicht und sind zuverlässig.

  9. #78
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ja, bei Thais. Unser Neffe beschäftigt aber gerade aus diesem Grund keine Thais. Thai Yais sind wesentlich fleissiger, saufen nicht und sind zuverlässig.
    Was für 'ne Staatsangehörigkeit haben diese Thai Yais denn ?

  10. #79
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat von Yogi
    Weis eigentlich jemand, warum der Preis um 60-70% gestiegen ist?
    Das mit der Krankheit kommt mir ein wenig wie eine Schutzbehauptung vor.
    Es gibt böse Stimmen bei uns hier unter den Schweinemästern und Futterläden, wonach CP (Charoen Pokphand - Wikipedia, the free encyclopedia)
    absichtlich Krankheitserreger in Teile ihrer Futterlieferungen beimischt, so dass die Ferkelzahl der freien Mäster dezimiert wird und gleichzeit die Schweine in ihren eigenen Farmen vom Markt fernhält, so dass der Preis stark ansteigt.

    Da es sich um ein Bakterium handelt, welches sich über die Luft und Körperkontakt zu Menschen (Gummistiefel oder Autoreifen der Pickups der Grosshändler, welche täglich 4-5 Farmen anfahren) fortpflanzt, sind im nu auch Mästereien, welche andere Futtermarken verwenden, betroffen.

    Es wird damit gerechnet, dass CP seine Schweine auf den Markt werfen wird, wenn der Preis am höchsten ist.


    Dies sind aber nur Gerüchte, welche nicht bestätigt werden können.
    Sicher ist jedoch, dass der Markt in TH nicht frei ist, sondern CP im Hintergrund "orchestriert".

  11. #80
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Von mir aus koennen die Schweinefleischpreise auf 400THB/Kg steigen - ist mir wurscht .


    Wenn ich die Thais in BKK sehe, die werden jeden Tag fetter. Die Maedels sehen teilweise wie Tonnen aus.


    Naja, zum Glueck gibt's noch genug Lichtblicke .

Seite 8 von 24 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaft
    Von petpet im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 11.05.17, 11:10
  2. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40