Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 238

Thailand ... Wirtschaft

Erstellt von Waitong, 06.07.2010, 06:21 Uhr · 237 Antworten · 21.852 Aufrufe

  1. #171
    Willi
    Avatar von Willi
    Inflation zieht seit Januar wieder an.


    Inflation erreicht 3,35 Prozent


    Die Verbraucherpreise sind im Februar im Jahresvergleich um 3,35 Prozent gestiegen. Teurer sind nach Angaben des Handelsministeriums vor allem Lebensmittel und Getränke geworden. Für die ersten beiden Monate errechnete die Behörde eine Inflationsrate von 3,36 Prozent.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Willi
    Avatar von Willi
    Thailändische Eisenbahn Gesellschaft wird aufgespaltet und geht Deutschen Paradeweg !

    Staatsunternehmen soll endlich Gewinne einfahren

    Mit 176 Milliarden Baht hofft die Regierung die marode Eisenbahngesellschaft bis 2014 wieder in die Gewinnzone zu bringen. Die State Railway of Thailand (SRT) fährt von allen staatlichen Gesellschaften die höchsten Defizite ein. Im Jahr 2010 waren es 7,58 Milliarden Baht. Insgesamt haben sich Schulden in Höhe von 57,3 Milliarden Baht angesammelt, bei Vermögenswerten von rund 124 Milliarden Baht. Denn die SRT ist Thailands größter Grundeigentümer.
    Die Gesellschaft hat in den letzten Jahren nur mit Eisenbahnunglücken Schlagzeilen gemacht. Kein Wunder, denn das Schienennetz ist überwiegend 37 Jahre alt, Waggons und Lokomotiven rollen im Durchschnitt seit 45 Jahren durch das Land. Und die Politik hat es der Geschäftsleitung mehrfach untersagt, kostendeckende Fahrpreise zu verlangen.
    Finanzexperten werfen der SRT-Leitung vor, die Vermögenswerte nicht gewinnbringend genug zu verwalten. Deshalb wird der Konzern aufgesplittet: in einen Geschäftsbereich, in eine Vermögensverwaltung, weiter Instandhaltung und operativer Betrieb der Eisenbahn. Die Neuausrichtung soll eigenständige Unternehmen schaffen, wie die Airport Rail Link Co., die die Zugverbindung zwischen Bangkok und dem Flughafen Suvarnabhumi betreibt. Da die Eisenbahngesellschaft ab Januar den Chatuchak Weekend Market im Norden der Hauptstadt übernommen hat, wird ebenfalls eine Tochtergesellschaft für die Verwaltung gegründet.

  4. #173
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Thailändische Eisenbahn Gesellschaft wird aufgespaltet und geht Deutschen Paradeweg !

    Staatsunternehmen soll endlich Gewinne einfahren
    Die Neuausrichtung soll eigenständige Unternehmen schaffen, wie die Airport Rail Link Co., die die Zugverbindung zwischen Bangkok und dem Flughafen Suvarnabhumi betreibt. Da die Eisenbahngesellschaft ab Januar den Chatuchak Weekend Market im Norden der Hauptstadt übernommen hat, wird ebenfalls eine Tochtergesellschaft für die Verwaltung gegründet.
    Erst mal Mietzins für die illegalen Häuser entlang der Bahnanlagen verlangen. Die Eisenbahn ist eh schon relativ teuer und langsam. Dann soll sie auch Leistung bringen, ...

  5. #174
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    Die Mehrwertsteuer (VAT) bleibt bei 7% !

    >>> No hike in VAT: Kittiratt - The Nation
    He also ruled out the possibility of introducing property taxes as well as taxes on the wealthy.
    Sehr gut, aber Bajok Tower wird das gar nicht gefallen.

  6. #175
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von J-M-F Beitrag anzeigen
    ich würde mal sagen perfekter kontraindikator ....

    ruft bei einigen bestimmt noch erinnerungen aus 96/97 wach
    tja, nun kommen auch langsam die Chinamänners drauf.

    China befürchtet neue Asienkrise | DEUTSCHE MITTELSTANDS NACHRICHTEN

    dieses aber nur an Japan fest zu machen, werden die Chinamännersch noch bereuen

  7. #176
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Quellen ohne Quellen....

  8. #177
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Property firms launching residential projects in Hua Hin include both local developers and property firms from Bangkok such as Sansiri Plc, SC Asset Corporation Plc, Charn Issara Development Plc, Land & Houses Plc and Baan Ratchadumri Co Ltd. They plan to develop residential projects worth over Bt50 billion in this district of Prachuap Khiri Khan through 2015.

    Quelle: Bt100 bn projects in Pattaya, Hua Hin - The Nation

    Gut so - freut mich .

  9. #178
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    (Mal wieder) eine Reinigungswelle?


    Commerce Ministry to inspect foreign shareholding in Thailand later in August

    BANGKOK, 19 July 2012 (NNT) – The Commerce Ministry is set to launch an inspection on foreign shareholding in the country within a month’s time.

    The Department of Business Development Director-General Banyong Limprayoonwong said that the Commerce Ministry has been drafting a set of regulations on the management and the inspection of foreign shareholding in Thai companies, in a bid to more strongly enforce the Alien Business Law of Thailand.

    Mr. Banyong conceded that the Ministry’s probe into suspicious foreign shareholdings has been limited and lacked depth.

    Such flaws have made it less effective to take legal actions against those who have broken the laws, said the Department of Business Development Director-General.

    He added that the Department is set to make the term “Nominee” more definite and clarified, while looking more thoroughly at the amount of shares held, the influence of foreign shareholders and other policies of the company.

    According to Mr. Banyong, there are more than 27,000 companies with foreign shareholdings, all of which will be scrutinized by the Department of Business Development.

    He stated that any company found to be in violation of the laws will face further investigation by the Department of Special Investigation.
    Commerce Ministry to inspect foreign shareholding in Thailand later in August : National News Bureau of Thailand

  10. #179
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Berlin (Reuters) - Deutschland dringt auf den raschen Abschluss eines EU-Freihandelsabkommens mit Thailand.
    Deutschland werde sehr stark Druck machen, dass dieses Abkommen beschleunigt verhandelt werde, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch in Berlin nach einem Treffen mit der thailändische Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra. "Asean hat mit China Freihandelsabkommen", sagte Merkel.

    Hier geht's weiter Merkel dringt auf rasches Freihandelsabkommen mit Thailand | Inland | Reuters

    Die Maedels sollten sich mal zusammensetzen und ein Sozialversicherungsabkommen haekeln...

  11. #180
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    mal schaun, was strike und Co dann sagen, wenn sie schon jetzt über die EU herziehen.

Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaft
    Von petpet im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 11.05.17, 11:10
  2. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40