Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 238

Thailand ... Wirtschaft

Erstellt von Waitong, 06.07.2010, 06:21 Uhr · 237 Antworten · 21.884 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636

    Arrow Thailand ... Wirtschaft

    Thailand sichert sich Rohstoffe

    Chinas Beispiel macht weltweit Schule. Ein Konzern aus Thailand will jetzt einen australischen Kohleförderer übernehmen. Im Kampf um Rohstoffe greifen die Unternehmen tief in die Tasche.

    Der thailändische Energiekonzern Banpu will die australische Centennial Coal übernehmen. Die Direktion des nördlich von Sydney beheimateten Kohleförderers empfahl gestern seinen Aktionären, die Offerte von 6,20 australischen Dollar je Aktie anzunehmen. Das Angebot bewertet Centennial Coal mit 2,5 Mrd. australischen Dollar (rund 1,7 Mrd. Euro).

    Quelle: Milliardenschwere Übernahme: Thailand sichert sich Rohstoffe - Unternehmen - Industrie - Handelsblatt.com


    Es erstaunt mich immerwieder wie Gegensaetzlich dieses Land ist, auf der einen Seite sehr vorausschauende Entscheidungen und auf der anderen Seite...na ja.......

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Allianz RCM Thailand prescht vor!
    Gleich sieben Fonds aus den Top Ten sind auf Asien spezialisiert. Dabei rückt vor allem der vermeintliche Krisenherd Thailand in den Mittelpunkt.
    Thailands Notenbank bekommt einen neuen Chef, der ungeliebte Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva tritt vermutlich früher ab als erwartet, und die Wirtschaft läuft auf Hochtouren – an Meldungen aus dem sonst eher nachrichtenarmen Bangkok mangelte es in den vergangenen Tagen nicht. Anders als noch im Mai, als Bilder von Straßenkämpfen zwischen der Armee und Oppositionellen um die Welt gingen, waren die meisten davon durchaus positiv. So verwundert es nicht, dass entsprechend spezialisierte Länderfonds Anfang Juli weiter Fahrt aufnahmen.
    Ein Signal pro Thailand setzten im Juni auch Ford, General Motors und Mitsubishi:Alle drei Autobauer kündigten an,in Südostasiens zweitgrößter Volkswirtschaft umfangreich investieren zu wollen.Nur ausländische Anleger zeigen sich bislang noch zurückhaltend: Dem Nachrichtendienst Bloomberg zufolge stießen sie im laufenden Jahr für 570 Millionen Dollar mehr thailändische Aktien ab als sie hinzukauften – für eine Fortsetzung des heimlichen Aufschwungs nicht unbedingt die schlechteste Voraussetzung.

    Quelle: DER FONDS*- DAS INVESTMENT

    Die westlichen Industrieländer haben ausgedient,die Zukunft heißt Schwellenländer-Emerging Markets

    Willi

  4. #3
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Und von Krisenherd ist wenig zu spüren, wenn man einen Blick auf das prognostizierte Wirtschaftswachstum wirft. 6% werden da vorhergesagt, und das trotz wochenlager Proteste, Ausschreitungen und damit einhergehenden Tourismusflaute. Für das Jahr 2019 wird jetzt ein Durchschittseinkommen von 10000$ erwartet (derzeiit 4400$). Und wo krebsen wir rum?

    Die Jahre, in denen man sich Thailand noch leisten kann scheinen gezählt.

    VG
    Taunusianer

  5. #4
    Avatar von Extranjero

    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    198
    Bei gerade mal noch 6.3 % Anteil des Tourismus am BIP spielt dieser laengst keine nennenswerte Rolle mehr fuer Thailands wirtschaft. Zumal bereits mit weiter wachsender Tendenz die Haelfte davon aus Binnenreisen besteht. Sprich, die Auswlandstouristen tragen gerade noch 3,x % zur Wirtschaftsleistung bei.

    Grosse Rueckgaenge wird es auch da aber eh nicht geben. Thailand hat sich laengst zu einem weit unterschaetzten Global Player entwickelt der in zahlreichen Laendern vornehmlich im ehemaligen Sowjettreich und in Afrika sehr erfolgreich unterwegs ist.

  6. #5
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    .... Die Jahre, in denen man sich Thailand noch leisten kann scheinen gezählt. ....
    Und sich somit auch automatisch die Frage nach der Qualitaet - zumindestens des Geldbeutels und Bankkontos - der Touristen von allein und ohne staatliche Definiton klaert.

  7. #6
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Allianz RCM Thailand prescht vor!
    Gleich sieben Fonds aus den Top Ten sind auf Asien spezialisiert. Dabei rückt vor allem der vermeintliche Krisenherd Thailand in den Mittelpunkt.
    Thailands Notenbank bekommt einen neuen Chef, der ungeliebte Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva tritt vermutlich früher ab als erwartet, und die Wirtschaft läuft auf Hochtouren – an Meldungen aus dem sonst eher nachrichtenarmen Bangkok mangelte es in den vergangenen Tagen nicht. Anders als noch im Mai, als Bilder von Straßenkämpfen zwischen der Armee und Oppositionellen um die Welt gingen, waren die meisten davon durchaus positiv. So verwundert es nicht, dass entsprechend spezialisierte Länderfonds Anfang Juli weiter Fahrt aufnahmen.
    Ein Signal pro Thailand setzten im Juni auch Ford, General Motors und Mitsubishi:Alle drei Autobauer kündigten an,in Südostasiens zweitgrößter Volkswirtschaft umfangreich investieren zu wollen.Nur ausländische Anleger zeigen sich bislang noch zurückhaltend: Dem Nachrichtendienst Bloomberg zufolge stießen sie im laufenden Jahr für 570 Millionen Dollar mehr thailändische Aktien ab als sie hinzukauften – für eine Fortsetzung des heimlichen Aufschwungs nicht unbedingt die schlechteste Voraussetzung.

    Quelle: DER FONDS*- DAS INVESTMENT

    Die westlichen Industrieländer haben ausgedient,die Zukunft heißt Schwellenländer-Emerging Markets

    Willi
    Gab es alles schon einmal..hatte in den 90-er mal so einen "Tiger-Fonds".....mensch, war der Sch...

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wollte schon immer einmal die wichtigsten wirtschaftlichen Eckdaten für Thailand einstellen:


  9. #8
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Auch so kann jeder Wirtschaftswachstum geneirieren. Wenn jedes Ei das doppelte kostet, habe ich ein doppelt so hohes BIP.

  10. #9
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wollte schon immer einmal die wichtigsten wirtschaftlichen Eckdaten für Thailand einstellen:

    Gibt es ähnliche Tabelle mit dem Reis-preis?

  11. #10
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wollte schon immer einmal die wichtigsten wirtschaftlichen Eckdaten für Thailand einstellen:
    sieht man wieder, bei Thaksin die höchste Preissteigerung.
    Vermutlich musste er seine Gratiskühe irgendwie wieder ausgleichen :-)

Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wirtschaft
    Von petpet im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 572
    Letzter Beitrag: 11.05.17, 11:10
  2. Wirtschaft --- Thailand
    Von Waitong im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 12:40