Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 137

Thailand will Ausländer erziehen

Erstellt von Schwarzwasser, 26.01.2009, 10:24 Uhr · 136 Antworten · 5.834 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="683407
    Dort regieren eher Drogen, Coolness und Macht durch Geld und Stärke.
    Überall auf der Welt, in Thailand aber deutlich stärker, als in Deutschland.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Zitat Zitat von franki",p="683432
    In der Grundaussage gebe ich aber kcwknarf recht. Die Thais denen ich begegnet bin, waren in der überwiegenden Mehrheit höflich und freundlich und ich habe mich fast immer auch sicher gefühlt.
    Sehe ich genauso

    Zitat Zitat von franki",p="683432
    Das hat bestimmt auch was mit dem Buddhismus zu tun.
    Möglicher Weise, aber ein wichtiger Einflussfaktor ist die Bevölkerungsstruktur. Und die war jahrzentelang aufgrund ihre Überschusses an jungen Frauen ungleich angenehmer als die der meisten übrigen Länder (und schon gar kein Vergleich zum heutigen Deutschland ).

    Dieser Vorteil gleicht sich allerdings allmählich aus. Und wer ein wenig genauer hinsieht wird auch die damit verbundenen Folgen und Zusammenhänge erkennen.

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Was glaubt ihr was in eurer Heimat los waere wenn man das Bestrafen der ......... Luege und tragen oder zur Schau stellen von .... Insignien aufheben wuerde!

    Fangt doch mal vor der eigenen Tuer mit dem Kehren an!

    Es gibt auch einen Unterschied zwischen Schmierenkampagne und konstruktiver Kritik!

    Und was ich so bisher im Netz zu Augen gekriegt habe, war eher Schmierenkampagne, satte Diffamierungsversuche, mit welchem Ziel wohl?

    Hat sich das mal Einer von den Schlaukoepfen gefragt?

  5. #24
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Zitat Zitat von Samuianer",p="683442
    Fangt doch mal vor der eigenen Tuer mit dem Kehren an!
    Hey Samuianer - machen wir doch - aber natürlich nicht in einem Thaiforum - da gehts ja um Thailand -
    so weit ich weis

  6. #25
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Für Diffamierungen seid ihr im falschen Thread.

    Aber...
    ich dachte immer erwachsene Menschen sind schon erzogen.

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="683443
    Zitat Zitat von Samuianer",p="683442
    Fangt doch mal vor der eigenen Tuer mit dem Kehren an!
    Hey Samuianer - machen wir doch - aber natürlich nicht in einem Thaiforum - da gehts ja um Thailand -
    so weit ich weis
    Kluges Koepfchen, ist ein Querverweis, bezueglich des Gejammeres um das "lese Majeste" Gesetz IN THAILAND!

    Das derelei Gesetze in aehnlicher Form in vielen anderen Laendern existieren!

    Deswegen kein Grund zur Aufregung!

  8. #27
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="683435
    Es geht ja auch darum dass die Thais unterinander nicht unbedingt immer nett sind, keiner gönnt den anderen gross was - sonst gebe es ja auch Sozialabgaben,
    im WAT betet man für sein Glück un Karma - nicht für das der anderen
    BKKler gönnen den Isaanern doch oftmals nicht mal den Dreck unter den Fingernägeln
    Sorry, aber das ist falsch gedacht.
    In Sozialstaaten gibt es Sozialabgaben, weil der Staat das so bestimmt. Das wiederum ist nötig, weil es in Sozalstaaten so etwas wie Familie gar nicht mehr gibt. Hohe Scheidungsraten, schnelle Abschiebung der Alten aufs Abstellgleis, ewiger Streit zwischen Verwandten... da kann ja kein natürliches Sozialsystem (Eltern kümmern sich um Kinder, Erwachense Kinder um ihre alten Eltern) entstehen.

    Also bleibt ja nur die Notlösung eines staatlich verordneten Pflicht-Sozialsystems. Ob ohne diesen Zwang jemand lieber für seinen Nachbarn, mit dem man sich ständig streitet, freiwillig seine ggf. Faulheit bezahlt als das Geld gleich seinen Kindern oder Eltern zu geben (gibt ja noch einige, die sich gut verstehen) will ich gerne mal bezweifeln.
    Aber über die Nachteile des Sozialsystems denkt ja kein Deutsche nach. Warum auch? Kann man ja nicht ändern.

    Ich fürchte, dass es in Thailand ebenso grausam zugehen würde, wenn sie nun auch auf die Idee kämen, ein Sozialsystem aufzubauen. Das wäre das Ende des Land of Smiles!

    Dass man im Wat nur für sich selber betet ist der Sinn des Buddhismus. Warum für andere beten, wenn jeder selber die Erleuchtung finden kann und sollte? Ich finde das sehr vernünftig, nachvollziehbar und richtig. Das hat aber nicht das Geringste mit schlechtem Benehmen zu tun, sondern mit dem Glauben, bzw. der Philosophie des Sinn des Lebens.

    Der letzte Satz ist allerdings richtig. Das ist mir leider in letzter Zeit auch aufgefallen - gerade in der PAD-Problematik. Bangkok wird so langsam verwestlicht. Allerdings hat das ja nicht viel mit thailändischen Werten, sondern vielmehr mit der Verlockung des Reichtums und den westlichen Einflüssen zu tun.

  9. #28
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Knarfi - es gibt hier Sozialgesetze schon sein bald 130 Jahren - nicht in der Form wie jetzt - aber es gibt sie schon lange, und damals war Famillie noch anders wie heute.

    Vielen armen Menschen in Thailand tät das auch gut, man muss dann seine Kinder nicht schon nach der 6 Klasse von der Schule nehmen und in Fabriken, auf Reisfelder oder in .......e schicken.

    Und es ist ja auch in der Arbeitwelt hier so, innovation schafft man auch durch Junge Leute - aber wenn die innovation nur zur Pflege und Verpflegung der Alten ist - dann kommt ein Land nicht so voran.

    Und ich glaube es gäbe in Thailand einen Aufschrei wenn die
    Reicheren den Ärmeren geben sollte - und auch manche Pflege der Kinder kann kranke Leute nicht gesund machen wie es ein Art oder das Krankenhaus es könnte.

    "Deine " thailaendische Famillientradition geht auch langsam zurück - und was dann ?

  10. #29
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Aus Sicht der Europäer, zumindest der Nationen, die noch ein Königshaus sponsern müssen, darf man auch an den royalen Oberhäuptern teils beißende Kritik und Spott aus lassen, aber wenn es um Repräsentieren geht, da sind sich die meisten einig, egal ob Briten oder Belgier. Sie mögen ihre Königshäuser.

    Ich schätze, daß halb England inhaftiert wäre zuzüglich die komplette Belegschaft der "The Sun" plus die gesamte britische Intelligenz, würde man das thailändische "lese majeste" dort eins zu eins anwenden.

    Man kann doch auch sein Königshaus lieben und meinetwegen auch, naja "stolz" drauf sein und trotzdem seine Meinung drüber sagen. Nun ja, vielleicht haben "Königs" auch einige Leichen im Keller und erbitten sich daher das Schweigen der (ausländischen) Lämmer.

  11. #30
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434

    Re: Thailand will Ausländer erziehen

    Ich fürchte, dass es in Thailand ebenso grausam zugehen würde, wenn sie nun auch auf die Idee kämen, ein Sozialsystem aufzubauen. Das wäre das Ende des Land of Smiles!
    Einspruch! Auch wenn ich das eine oder andere kritisiere am deutschen Sozialsystem, finde ich es immer noch 100mal besser als kein Sozialsystem oder so ein minimales wie in Thailand. Gerade weil es in vielen Ländern in Afrika oder Südamerika kaum ein Sozialsystem gibt, ist dort die Kriminalität und Gewalt so schlimm. Vor allem dort, wo die Gegensätze zwischen arm und reich sehr groß sind, Beispiel Brasilien oder Südafrika.

    Gruß von Franki.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. das oder die leiden der ausländer in thailand
    Von isaaner im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.05.11, 07:04
  2. Marktplatz für Ausländer aus ganz Thailand
    Von thaimarkt.com im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.10, 02:21
  3. steuerpflichtigkeit in thailand für ausländer?
    Von reimemonster im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 16:30
  4. HELP: Scheidung für Ausländer in Thailand
    Von oeni im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.04, 05:00