Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thailand warnt vor Dengue-Fieber

Erstellt von zero, 14.03.2008, 16:08 Uhr · 24 Antworten · 3.456 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="572621
    Sollte dieses auf unserer Baustelle in Santa Cruz geschehen sein, werden wir wohl einen größeren Gifteinsatz gegen die Moskitos starten.
    Durchaus wahrscheinlich, gerade auf baustellen bieten sich viele ideale Brutplätze für diese Moskitos. Sie lieben z.B. Wasserreste in alten Autoreifen, Kanistern etc.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Zitat Zitat von maphrao",p="572667
    [...] Sie lieben z.B. Wasserreste in alten Autoreifen, Kanistern etc.
    Hier ist z. Zt. gerade Sommer- und somit auch Regenzeit.

    Jede noch so kleine Pfütze füllt sich bei etwas Sonnenschein auf wunderliche Art innerhalb von 2 Tagen mit Leben. Und auf 10 km^2 ist viel Platz für Pfützen.

  4. #23
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Als Schutz gibt es in der Apotheke "NO BITE". Das sind 2 Dinge, einmal ein Spray für die Klamotten und noch ein Gel für die Haut. Riecht recht unangenehm.
    Gruß Matthias

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Zitat Zitat von garni1",p="573036
    Riecht recht unangenehm.
    Gruß Matthias
    Richtig problematisch wirds, wennst ausversehen mit der Zunge drankommst.

    Aber das "No Bite" Zeugs ist das wirkungsvollste das ich kenne.

  6. #25
    Bjoern
    Avatar von Bjoern

    Re: Thailand warnt vor Dengue-Fieber

    Hallo Zusammen...
    In Sachen Verträglichkeit-Nutzen bin ich von Authan überzeuget. Die Viecher kommen angeflogen und drehen ab... Ob das aber auch für die Hauptübertrager, die Gelbfiebermücke(Aedes aegypti) und die Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus ) wirkt
    Seit es das Authan-Family (weisse Pumpspray Flasche) gibt ist auch der ätzende Gestank Geschichte. Das war wohl auch der Grund dafür, dass bei meiner letzten Rückkehr in LOL all meine Authan-Reserven auf wundersame Weise verdunstet waren Vorher wollte niemand das Zeug.
    Bei den anderen Substanzen muss man genau abwägen, Krebs soll tödlicher sein...
    Andere Prophylaxen sind bestimmt hinreichend bekannt(helle Sachen etc.) Vorimprägnierte Sachen sollen nix taugen, hat da jemand von euch Erfahrungen?
    Die Stinkeräucherstäbchen für wenige Bath wirken auch ganz ordentlich.
    Unsere Tropenexperten warnten mich übrigends davor, dass es 4 Serotypen vom Dengue-Virus gibt. Die Immunisierung nach einer überstandenen Infektion erfolgt immer nur gegen einen Serotyp. Die Neuinfektion mit einem der restlichen drei Serotyp verläuft anschließend wesentlich heftiger (signifikant höhere Mortalitätsrate ) Also keine Entwarnung bei überstandener Erkrankung - eher das Gegenteil!

    Gruss Björn (der hofft, im nächsten Monat verschont zu werden)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Dengue-Fieber in Thailand
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.06.05, 09:37
  2. Dengue Fieber in Indonesien
    Von moselbert im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.04, 15:05
  3. Dengue Fieber
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 14:27
  4. Vorsicht Dengue Fieber
    Von MichaelNoi im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 13:49
  5. Warnung vor Dengue-Fieber in Thailand
    Von Udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.02, 10:36