Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

Erstellt von waanjai_2, 15.02.2009, 09:59 Uhr · 38 Antworten · 2.267 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Zitat Zitat von tira",p="691214
    .... und warum wirfste dann anscheinend die schuhkartons weg, eignen sich doch selbige auch zum geldtransport
    Ob nun Schuhkarton oder Lunch-Box, sei dahingestellt.
    Weiß eigentlich einer schon definitiv Bescheid darüber, dass das Verfahren wg. Mißachtung des Gerichts durch Übergabe von 1 Millionen Baht (oder sollten es mehr gewesen sein?) im Karton eingestellt wurde.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Zitat Zitat von Bukeo",p="691184
    was glaubst du was die Issaaner mit den Billig-Krediten von Thaksin gemacht haben :-)
    Erst versoffen, dann ein Jahr später bei der Rückzahlung wurden sie nüchtern
    Es gibt aber schon einen Unterschied zwischen einem Kredit und einem Geldgeschenk. Den Kredit muss man nämlich wieder zurückzahlen während das Geschenk einfach nur die Staatsschulden erhöht. Das ist ganz unabhängig davon, ob das Geld sinnvoll verwendet wurde, oder nicht.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Zitat Zitat von Mr. D",p="691229
    Es gibt aber schon einen Unterschied zwischen einem Kredit und einem Geldgeschenk.....
    naja,

    ob das so im isaan vermittelt wurde. im übrigen könnte man ja morgen tod sein
    und bräuchte somit einen kredit net zurück zu zahlen


  5. #14
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Zitat Zitat von Mr. D",p="691229
    Es gibt aber schon einen Unterschied zwischen einem Kredit und einem Geldgeschenk. Den Kredit muss man nämlich wieder zurückzahlen während das Geschenk einfach nur die Staatsschulden erhöht. Das ist ganz unabhängig davon, ob das Geld sinnvoll verwendet wurde, oder nicht.
    Ja so ist das Leben

    Wenn es Thaksin macht ist es Stimmenkauf oder sonst etwas

    Wenn es Abshit tut ist es für das Wohle des Volkes

    Für mich ist es das selbe, halt! nicht ganz bei Abshit müssen es ja die Steuerzahler bezahlen, bei Thaksin war es ein Kredit. Aber im Grunde muß das ja auch das Volk bezahlen, weil kein Geld für die Rückzahlung da ist.
    Also doch das selbe. Und was sagt uns das, irgendwie beschei.. sie alle. Aber momentan ist ja die Finanzkrise an allem schuld. Also was soll es take it easy

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    [quote=jai po",p="691218]
    Zitat Zitat von "Bukeo",p="691201"wie kommst du auf die PAD?
    Die hat doch gar nichts mit der neuen Regierung zu tun.[/quote

    Tja :keineahnung: aber es ist mit dir. Bringst einfach nichts neues :schaem: immer das gleiche. Aber wir Wissen ja ihr wollt immer und alle anderen sollen sein da ihr ja immer Recht habt. Aber
    andere habe auch ihre Argumente ob sie oder sind ja das wird die Zeit zeigen. Aber nicht du :schuettel:. Oder weißt du alles ich glaube nicht, nur tut ihr immer so. Also in Zukunft weniger und mehr :frieden:.

    Aber auf dein post zurück zukommen. Ohne PAD keine neue Regierung oder, also dann weißt du ja wie es zusammen hängt


    "und das war mein carton-post für dieses Jahr.
    Mir fällt nichts anderes mehr ein, bei dieser ewigen Thaksin ist schuld oder Thaksin ist gut Schei.." Locker bleiben die machen eh was "SIE" wollen und daher können wir nur abwarten und drinken

    Have a nice day ;-D ;-D
    Sorry fuer fullqoute, aber das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    In wieweit siehst Du die aus unterschiedlichsten Stroemungen bestehnde PAD an der Regierung beteiligt?

    Man o Man, hier aeussern sich Leute, die noch nicht einmal das geringste Interesse an den Vorgaengen haben.

  7. #16
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Sorry fuer fullqoute, aber das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    In wieweit siehst Du die aus unterschiedlichsten Stroemungen bestehnde PAD an der Regierung beteiligt?

    Man o Man, hier aeussern sich Leute, die noch nicht einmal das geringste Interesse an den Vorgaengen haben.
    Falsch
    Ich sagte in keinster Weise die PAD sei an der Regierung beteiligt (wobei das ja nicht ganz falsch währe diese zu behaupten). Ich sagte ohne PAD keine neue Regierung. Ist das nicht wahr?

  8. #17
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    also ich weiss schon, was wir von den 2000 thb kaufen

    es werden ein paar packungen hütchen sein, denn sicher ist sicher

  9. #18
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Das waren noch Zeiten gell



  10. #19
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Ja, wirklich, das waren noch Zeiten. Auf dem Schein hat übrigens Puei Ungpakorn unterschrieben, der Vater des Manifestschreibers...

    Übrigens gab es auch mal 50-Satang-Scheine (=1/2 Baht), zuletzt ausgegeben 1948..

  11. #20
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Thailand vor Einführung des 2.000 Baht Scheins

    Zitat Zitat von jai po",p="691192
    Wenn du dir ein Auto oder Boot kaufst, und jedesmal mit 600.000, 900.000 oder gar mit 1.300.000 Bath rumläufst dann ist die Handtasche meiner Frau überfüllt
    Bezahlst du deine Autos oder Boote tatsaechlich mit Bargeld? Waere mir viel zu laestig. Bis die das dann alles doppelt und dreifach gezaehlt haben ...

    Nee, nee, ich mache das schon lieber mit Schecks. Dauert zwar auf der Bank ein paar Minuten laenger als eine Bargeldauszahlung in gleicher Hoehe, dafuer geht's dann beim Bezahlen sehr deutlich schneller und ich muss auch keinen Koffer voller Banknoten mit mir rumschleppen.

    Gruss
    Caveman

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Einführung ins Paradies
    Von Label1907 im Forum Literarisches
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 17.12.09, 14:38
  2. Thailand - Singapore für 499 Baht
    Von Odd im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.05, 08:04
  3. Einführung in Nam Prik
    Von waanjai im Forum Essen & Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.04, 14:32
  4. Digitale Photographie - Einführung
    Von waanjai im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.04, 10:17
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.02, 05:15