Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

Erstellt von waanjai_2, 30.04.2010, 11:54 Uhr · 34 Antworten · 3.319 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

    Vielleicht laesst sich aus der Aktion auch nur ableiten, dass die Thailaendische Welt doch nicht so schlicht gestrickt ist, wie manche hier glauben

    Ich persoenlich hoffe, das Thailand seinen EIGENEN Weg findet, und das moeglichst ohne weitere Opfer.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von voicestream

    Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    436

    Re: Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

    Zitat Zitat von Dieter1",p="851601
    JMF, Abisit ist zu seiner von Umsicht gepraegten Vorgehensweise nur zu beglueckwuenschen.
    Da Abhisit, ja alles unter Kontrolle hat und seine Haende in Unschuld waescht. Wann beendet er dann dieses 'Terroristische Handeln' ? Zeit und Gelegenheiten genug hatte er bereits. Diese Woche waren die 'Roten Terroristen' in Don Muaeng und in BKK geteilt.

    Wartet er bis die Schule anfaengt oder das die gelben raus kommen und das fuer ihn erledigen? Dann kann er natuerlich weiter seine Haende in Unschuld waschen.

  4. #33
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

    Zitat Zitat von J-M-F",p="851596
    merkt eigentlich abhishit noch was?

    ;-D
    ja, das den Roten die Luft ausgeht. Scheinbar wurden auch die Zahlungen schon eingestellt,sodass Rothemden scheinbar schon die DP um Heimkehrhilfe gebeten haben - wenn das stimmt, wäre das der absolute Hammer :-)

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30128346.html

    vermutlich hat deswegen nun auch der Söldner-Chef das Kommando der Rothemden übernommen.
    Das kann ja heiter werden, wenn der mal wieder durchdreht.

    http://www.nationmultimedia.com/home...-30128396.html


  5. #34
    Avatar von

    Re: Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

    Zitat Zitat von Extranjero",p="851512
    Ich hab jetzt mal das Auswaertige Amt angeschrieben und nachgefragt ob sich Deutschland an der Aktion der Botschafter beteiligt hat und wie man dazu steht.

    Wenn ich eine vernuenftige Antwort bekomme stelle ich es hier ein.
    So, heute kam die Mail, kurz aber durchaus ok.
    Sehr geehrter Herr ....
    vielen Dank für Ihre Mail........
    Ich möchte Ihnen mitteilen, dass Vertreter der Deutschen Botschaft nicht
    das Lager der "Rothemden" besucht haben.
    ...............
    Mit freundlichen Grüßen
    Alexander Fierley

    --
    Alexander Fierley
    Auswärtiges Amt/ Federal Foreign Office
    Referat 342 (Südostasien/Southeast Asia)

  6. #35
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Thailand versucht den Ausländern den Mund zu verbieten

    Dein SUPER zu der Aussage dea AA verstehe ich nicht, werden doch wohl nicht die schusssicheren Westen ausgegangen sein. ;-D
    Ich finde es eher befremdlich, wenn sich die deutsche Botschaft nicht über die aktuellen Zustände (auch vor Ort) informiert, gibt ja nicht gerade wenig Deutsche in Thailand.
    Hat ja nix mit Parteinahme der Botschaft zu tun.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.12, 16:14
  2. Integrationskurs bei Eingliederung von Ausländern.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 272
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 14:28
  3. kasper versucht photos zu bringen
    Von beerchang im Forum Test-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.11.09, 14:18
  4. USA verbieten neuen Militär Coup in Thailand
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 13:31
  5. Regierung versucht die Medien zu beeinflussen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.03, 19:12