Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thailand und Kambodscha

Erstellt von waanjai_2, 14.11.2009, 05:03 Uhr · 66 Antworten · 2.567 Aufrufe

  1. #61
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand und Kambodscha

    Zitat Zitat von atze",p="798029
    Na erst mal die große Demo am 28.11. vorbereiten.
    naja, für eine Million Rothemden Somtam vorbereiten, ev. gibt es diesmal nur Mama-Nudelsuppe :-)
    Aber der ISA ist schon beschlossen, also sollte nicht viel passieren, solange die Thaksins-Warriors nicht mit AK47 antanzen, was ja vermutet wird, da Saeh Deng mit im Spiel ist.
    Ein paar M79 Granaten auf die Rothemden und schon war es Abhisit...

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand und Kambodscha

    Warum es keine weiteren Eskalationen geben wird, kann man hier nachlesen. Und die Leute mit Macht und Einfluss werden sich daran erinnern, dass es nicht Abhisit war.

    Matichon Weekly, Page 10, November 13-19 had an article on this which is summarized below:

    After Hun Sen appointed Thaksin as economic adviser, Thailand retaliated by recalling their Ambassador, and then later Cabinet approved, in principle, the canceling of MOUs. There has been an increase in nationalist feelings and Abhisit's poll ratings. This has meant trade between the two countries has become like a "boxing ring".

    This has caused concern in the Thai business community, whether it is small traders who are involved in the export/import industry on the border or bigger businesses involved in tourism, manufacturing in Cambodia, or Thai investors. This is even though many of the big Thai businesses with investments in Cambodia have deep relations with people on the Cambodian side.

    While some in the Thai business community are happy with the Abhisit government response to Cambodia, many others are concerned and are hoping for a resolution of all problems within one month.

    Siam Cement Group, Charoen Pokphand Group, Thai Beverage, Osotspa, Samart Group, Bangkok Airways among others have investments or large trade with Cambodia. They are watching the situation closely. A source from Osotspa, a large seller of goods in Cambodia, is that they don't expect that the situation will have an impact on popularity of Thai goods.

    There are concerns and some are worried, but overall expectations are that in the long-term there will be little effect.

    PS
    These large businesses are politically influential so this is another reason why you are likely to see no further escalation

  4. #63
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand und Kambodscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="798879
    Warum es keine weiteren Eskalationen geben wird, kann man hier nachlesen. Und die Leute mit Macht und Einfluss werden sich daran erinnern, dass es nicht Abhisit war.
    nein, die Leute werden sich in dieser Sache nur negativ an Thaksin erinnern. Höre ich hier fast jeden Tag zu diesem Thema.
    Abhisit ist zur Zeit ebenfalls täglich im Gespräch - wegen seines Reisprojekts - das hier sehr gut ankommt und ohne Abhisit wäre diese Ernte (mangels Wasser) wohl für viele die letzte.

  5. #64
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand und Kambodscha

    Was uebrig bleiben wird, wird uns die Geschichte lehren. Zwischenzeitlich werden die Thais wohl wahrnehmen, wer etwas real bewirken kann und wer nicht. Schwaetzer gibt es auch in Thailand genug.

    http://www.bangkokpost.com/breakingn...ailed-engineer

  6. #65
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand und Kambodscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="799203
    Was uebrig bleiben wird, wird uns die Geschichte lehren. Zwischenzeitlich werden die Thais wohl wahrnehmen, wer etwas real bewirken kann und wer nicht. Schwaetzer gibt es auch in Thailand genug.
    wobei zur Zeit hier mehr Thaksin als Schwätzer bezeichnet wird, nachdem er die Rothemden verkaufen wollte.
    Aber du hast recht, die Zukunft wird zeigen, wer recht hatte.

  7. #66
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand und Kambodscha

    Es ist halt wirklich schwierig mit Abhisit. Er ist halt wirklich nicht der "Machtmensch", den viele an der Spitze einer thailaendischen Regierung erwarten. Nun kann er noch nicht einmal dafuer Sorge tragen, dass ein Brief, den er telefonisch versprochen hat, auch wirklich 'rausgeht.

    Altes Problem in Koalitionsregierungen. Wenn die eigenen Leute, die Spitzenleute demontieren.

    http://www.nationmultimedia.com/2009...l_30117644.php

  8. #67
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand und Kambodscha

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="799574
    Es ist halt wirklich schwierig mit Abhisit. Er ist halt wirklich nicht der "Machtmensch", den viele an der Spitze einer thailaendischen Regierung erwarten. Nun kann er noch nicht einmal dafuer Sorge tragen, dass ein Brief, den er telefonisch versprochen hat, auch wirklich 'rausgeht.
    und du glaubst diesen Schwachsinn?
    Das ist Hun Sen - der dies behauptet. Kennst du Hun Sen? Das ist jener, der seine unbequemen Gegner aus dem Weg räumt, der schon mal den PM einfach absetzt - was ja gerade dir sauer aufstossen müsste.

    Natürlich, als Freund Thaksins versucht er nun die thail. Regierung zu diskreditieren.
    Wertloses Geschwätz - mehr nicht.

    Altes Problem in Koalitionsregierungen. Wenn die eigenen Leute, die Spitzenleute demontieren.
    welche Spitzenleute?
    Was haben deine Spitzenleute bisher vollbracht?

    Man hört immer wieder aus dem Lager der Rothemden, wie toll Thaksin und seine Regierung gearbeitet haben.
    Soll ich hundert Links reinstellen, wo er überall versagt hat. Sei es bei SARS, sei es bei Vogelgrippe, beim Staudamm-Projekt (wo sich der König das erstemal fast totgelacht hat), bei OTOP, bei der 30-Baht Versicherung, bei den Billigkrediten - alles mehr oder weniger Flops und du sprichst von Spitzenleute.


    Mit Abhisits Reisprojekt ist den Leuten wesentlich mehr geholfen, als mit Billigkrediten, die sie ein Jahr später nicht mehr zurückzahlen können, ohne sich in die Hände von Kredithaien zu begeben.
    Aber auch bei den Kredithaien, wird Abhisit nur helfend eingreifen.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Bye-bye Thailand - Hallo Kambodscha!
    Von tomtom24 im Forum Literarisches
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.10.13, 23:31
  2. Rundreise Thailand - Kambodscha April/Mai
    Von Dave28m im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 19:58
  3. Thailand, Kambodscha und Philippinen 2010
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.10, 12:44
  4. Thailand nach Kambodscha
    Von garni1 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.08, 17:42
  5. Thailand-Kambodscha-Vietnam
    Von Rainerle im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.05, 13:58