Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 359

Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

Erstellt von Hippo, 16.01.2009, 14:39 Uhr · 358 Antworten · 15.916 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Es sollte erstmal geklärt sein, ob der Bericht nun stimmt oder nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    wozu der gemeine Thai- Soldat und der Thai allgemein denn alles fähig ist
    naja, so zimperlich gehen unsere Beamten auch nicht mit den Asylanten um.
    Seinerzeit wurden Asylanten, die sich weigerten, ins Flugzeug zusteigen - mit einem Valium-Cocktail ruhiggestellt.
    Der Ruhiggestellte benötigte danach monatelang Hilfe beim Essen, WC usw.
    Bis einer am FFM-Flughafen an so einer Spritze gestorben ist - danach wurden wohl andere Cocktails gespritzt.

  4. #63
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680550
    .........
    Soll sich der Abhisit jetzt etwa gegen das Militär stellen? Also. Der ganze Vorfall war ja ohnehin nur eine Phantasie geboren in einem kranken Gehirn oder so. Wahrscheinlich auch noch Ausländer.

    BWEISE! Das dem NICHT so ist!

    Bring BEWEISE und wiederlege den Admiral, wende dich MIT den BEWEISEN an die Menschenrechtskommission der UN und AI und dreh' dem Admiral samt Regierung einen Strick oder lass es einfach, hier dicken Brei zu kochen!

    Sollte es tatsaechlich Probleme geben, wird der Admiral zuruecktreten oder ins Ministerium fuer inaktive Posten versetzt werden.


    Zitat Zitat von Claude",p="680749
    Es sollte erstmal geklärt sein, ob der Bericht nun stimmt oder nicht.
    Seh' ich auch so, nur Fakten zaehlen....!

  5. #64
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Soll sich der Abhisit jetzt etwa gegen das Militär stellen?
    ich denke schon, das er das macht, falls es nötig ist.
    Das Militär hat nun eigentlich keine Alternative mehr, ausser eine Militärregierung. Das wollen sie ja nicht, sonst hätte Anupong schon vor Abhisit geputscht.

  6. #65
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Die hier großartig verkünden, das Militär hat immer recht, also Schnauze halten, das sind nicht die wahren Freunde von Abhisit.

    Der Abhisit steckt doch in der Klemme. Denn die Menschenrechts-Organisationen werden so schnell nicht aufgeben. Damit kann man rechnen. Und was dann? Dann steht der Abhisit da, wie der Kaiser in neuen Kleidern.

    Ich wünsche dem Abhisit bessere Verbündete als so Überangepaßte, als so Authoritätsgläubige, die wie Inselzweibeiner den Schwanz ständig einklemmen.

  7. #66
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von lucky2103",p="680745
    Die Härte war, daß der Navy- Chief meinte, daß ein Thai- Soldat so etwas Grausames nicht fertigbrächte, dafür sei der psychisch nicht in der Lage.

    Welch ein Nonsense. Abgesehen davon, daß die Aussage mit Mutmaßungen rumhantiert, braucht sich einer nur mal in bkk oder im Süden umzuhören, um festzustellen, wozu der gemeine Thai- Soldat und der Thai allgemein denn alles fähig ist...
    Da sagt man hinterher nix mehr.
    Hmm. Ich bin ja hier viel unterwegs Richtung Grenzen bzw. hatte selbst grenznah gelebt zuvor. Und da sind ja vermehrt die Militär- und Polizeicheckpoints. Und wenn ich die Freundlichkeit mit der bei bspw. deutschen Kontrollen vergleiche, komme ich zu dem Schluss, dass sich da Deutsche durchaus ein Scheibchen abschneiden könnten...

    Überhaupt ist mir bisher noch nie ein unfreundlicher Polizist oder Soldat in LOS über den Weg gelaufen

  8. #67
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680769

    ............gekeurzt....

    Der Abhisit steckt doch in der Klemme.

    ............gekuerzt......

    als so Überangepaßte, als so Authoritätsgläubige, die wie [highlight=yellow:66806b0bc5]Inselzweibeiner[/highlight:66806b0bc5] den Schwanz ständig einklemmen.
    Hast du Beweise, dafuer das Abhisit "in der Klemme" steckt?

    Oder wiedermal nur ein Komoedienakt a la Waanjai_2

    Wenn sich harte Beweise finden sollten, ist erstmal das Militaer gefragt...und da reicht allemale ein Disziplinarverfahren, aber ueberlasen wir es denen die, wenn dann, dafuer Verantwortung tragen!


    Deine Statements machen einen zunehmend genervten Eindruck, urlaubsreif oder gar reif fuer die Insel?

    Die Tak Bai und andere Zwischenfaelle im Sueden hast du da den Verantwortlichen zwischenzeitlich Amnestie erteilt? ;-D

  9. #68
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Der Abhisit steckt doch in der Klemme.
    glaub ich nicht, dazu lässt sich Thailand, egal und welcher Regierung, zu wenig reinreden.

    Sieh doch die Anklagen der AI wegen der Minderheiten, wegen der Zustände in den Gefängnissen, wegen der Ermordung Unschuldiger im Drogenkrieg uvm.
    Das wird einfach ausgesessen.

  10. #69
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680759


    BWEISE! Das dem NICHT so ist!

    Bring BEWEISE und wiederlege den Admiral, wende dich MIT den BEWEISEN an die Menschenrechtskommission der UN und AI und dreh' dem Admiral samt Regierung einen Strick oder lass es einfach, hier dicken Brei zu kochen!
    Wo sollen denn beweise herkommen, wenn eine unabhängige Untersuchung verweigert wird? Warum blockt die Armee wohl so hart ab und lässt Abhisit nun schon zum zweiten Mal in Kurzer Zeit wie einen geprügelten Schuljungen aussehen? Die haben es doch nicht mal nötig so zu tun als würden sie sich von der Regierung irgend was sagen lassen.

  11. #70
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680771

    Die Tak Bai und andere Zwischenfaelle im Sueden hast du da den Verantwortlichen zwischenzeitlich Amnestie erteilt? ;-D
    Jaja, schon klar. Menschenrechtsverletzungen unter Thaksin: ein unwiderlegbarer Beweis für das absolute Böse, das dieser Mensch verkörpert. Menschenrechtsverletzungen unter Abhisit: auch Schwamm drüber, wer wird denn so kleinlich sein.

Seite 7 von 36 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 21:56
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.10, 22:59
  3. Thailand wirft 800 Hmong-Flüchtlinge hinaus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 06:32
  4. Visagebühren werden temporär ausgesetzt
    Von maphrao im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 18:19