Seite 4 von 36 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 359

Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

Erstellt von Hippo, 16.01.2009, 14:39 Uhr · 358 Antworten · 15.913 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von tira",p="680225
    iss auch meine meinung, da sich die thailändischen denkmuster net so eins zu eins
    auf die westlichen übertragen lassen.
    Das hatten wir ja nun wirklich schon oft genug. Aber trotzdem nochmal die Frage: welche Denkmuster sind es denn nun genau, durch welche die Menschenrechtsverletzungen durch die thailändische Armee gerechtfertigt werden?

    Zitat Zitat von tira",p="680225
    iss manchem die rolle der thailändischen streitkräte im lande als staat im staat wirklich net klar.
    solange selbige sich als die stütze und beschützer des königs definiert wird sie einen
    sonderstatus für sich in anspruch nehmen, alles andere sind wohl farang sprachblasen

    Die Rolle der Armee ist absolut klar. Auf genau diese Rolle bezieht sich meine Kritik. Und selbst wenn es nur Sprechblasen wären, das ist mir lieber als die Missstände durch Herunterspielen und Beschönigen letztlich gutzuheißen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von Mr. D",p="680283
    Die Rolle der Armee ist absolut klar. Auf genau diese Rolle bezieht sich meine Kritik. Und selbst wenn es nur Sprechblasen wären, das ist mir lieber als die Missstände durch Herunterspielen und Beschönigen letztlich gutzuheißen.
    Du magst Recht haben. Aber irgendwie reicht meine Fähigkeit, mich für die Interessen der hier zweifelslos Geschädigten persönlich zu engagieren, irgendwie nicht (mehr) aus. Ist es vielleicht ihre Eigenschaft "aktiver Wirtschaftsflüchtling"? Wo doch noch größere Massen dieses Elend klaglos auf sich nehmen? Warum akzeptiere ich nur die ständigen Ungerechtigkeiten, die durch das Nord-Süd-Gefälle in dieser Welt entstehen? Ist man inzwischen schon zu jemanden mutiert, der nur noch Ungerechtigkeiten in dieser Welt ab einer bestimmten - monetären - Größenordnung als relevant empfindet?
    Gibt es so etwas wie einen Kampf um die Verteilung einer nach oben begrenzten Menge an menschlichem Mitgefühl für anderer Leute Leid? Manchmal habe ich diesen Eindruck.

  4. #33
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680294
    Du magst Recht haben. Aber irgendwie reicht meine Fähigkeit, mich für die Interessen der hier zweifelslos Geschädigten persönlich zu engagieren, irgendwie nicht (mehr) aus. Ist es vielleicht ihre Eigenschaft "aktiver Wirtschaftsflüchtling"?
    Niemand bestreitet, dass Thailand ein Recht auf eine Einwanderungspolitk hat. Aber das ist keine Rechtfertigung für Menschenrechtsverletzungen oder gar Mord.

  5. #34
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von Mr. D",p="680283
    Die Rolle der Armee ist absolut klar. Auf genau diese Rolle bezieht sich meine Kritik.....
    moin,

    iss doch effektiv diese zumindest im einem d tailandforum artikulieren zu können


  6. #35
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von tira",p="680309
    moin,

    iss doch effektiv diese zumindest im einem d tailandforum artikulieren zu können

    Denkst Du, ich mache mir da Illusionen? Tue ich nicht.

  7. #36
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Ich mach 'n Vorschlag, seid ganz Mensch, Helfer in der Not, Retter der Unterpreviligierten, helft der thailaendische Armee, macht 'n carikativen Verein auf, sammelt und spendet fuer die "Vertrieben Rohingya", geht mit gutem Beispiel voran, fahrt oder rudert raus auf die Surin Inseln, nach Ko Sai Daeng, nehmt mit dem Militaer Kontakt auf und helft denen die Rohingyia's menschlicher zu behandeln!

    Macht 'ne Eingabe beim Auswaertigen Amt ob Deutschland, da weit bessere Sozialleistungen und Arbeitsmoeglichekeiten, auch bessere Krankenversorgung, die nicht aufnehmen kann - sind ja nur ein paar Hundert Muslime.

  8. #37
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    @ Samuianer
    Ich weiß nicht, ob Du es noch wahrnimmst. Aber die meisten hier, die zwar selbst nicht auf Barikaden gehen, haben zumindest ein sehr ungutes Gefühl bei der Behandlung der Leute durch die thail. Navy. Die klaren Menschenrechts-Anhänger erst recht.

    Aber für Deinen Hohn und Spott wird sich wohl keiner bedanken.

  9. #38
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680424
    @ Samuianer
    Ich weiß nicht, ob Du es noch wahrnimmst. Aber die meisten hier, die zwar selbst nicht auf Barikaden gehen, haben zumindest ein sehr ungutes Gefühl bei der Behandlung der Leute durch die thail. Navy. Die klaren Menschenrechts-Anhänger erst recht.

    Aber für Deinen Hohn und Spott wird sich wohl keiner bedanken.
    Nee, ich nehm nichts mehr war! ich bin abgestumpft, platt... habe aber einen Vorschlag eingebracht den du wieder mit deiner leeren Polemik versuchst zu umgehen....

    also... weich nicht aus, die Taktik funzt nicht!

    Was ist Sache, machst du das "gute Beispiel geht voran" Ja oder Nein?

    Klar Frage, klare Anwort!

    Nimm Stellung zu meinem Vorschlag!



    Und mach mich nicht an! Das geht auch anders!

  10. #39
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von Samuianer",p="680429
    Nimm Stellung zu meinem Vorschlag!
    Wenn die Eingabe beim dt. Auswärtigen Amt jetzt Dein Vorschlag sein soll, dann stelle doch Deinen Entwurf hier ein. Werde ihn gerne korrekturlesen. Wollen uns ja nicht gleich blamieren. Nur zu.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="680434
    Zitat Zitat von Samuianer",p="680429
    Nimm Stellung zu meinem Vorschlag!
    Wenn die Eingabe beim dt. Auswärtigen Amt jetzt Dein Vorschlag sein soll, dann stelle doch Deinen Entwurf hier ein. Werde ihn gerne korrekturlesen. Wollen uns ja nicht gleich blamieren. Nur zu.
    Das hab' ich mir gedacht! ;-D

    Du weichst mit deiner hier zur Schau gestellten "Uebermenschlichkeit" immer noch aus!

    Ja/Nein - so schwierig?


    Kaestchen zum ankreuzen?

    ich nicht, DU!

    Also was ist?

    Sammlung?

    Spende?

Seite 4 von 36 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 21:56
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.10, 22:59
  3. Thailand wirft 800 Hmong-Flüchtlinge hinaus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 06:32
  4. Visagebühren werden temporär ausgesetzt
    Von maphrao im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 18:19