Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 359

Thailand soll Flüchtlinge auf dem Meer ausgesetzt haben

Erstellt von Hippo, 16.01.2009, 14:39 Uhr · 358 Antworten · 15.921 Aufrufe

  1. #321
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    P.S. wo ist eigentlich der offizielle Untersuchungsbericht, den Abhisit der Weltpresse ankündigte, geblieben?
    wo sind eigentlich die ca. 500 ertrunkenen Rohingyas geblieben, wo sind die Boote angeschwemmt worden usw.?
    Warum hat die UN nicht Suchflüge durchgeführt? Oder sind die doch irgendwie an Land gekommen und untergetaucht.

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    iregendwie ist das neue ev?

  4. #323
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    iregendwie ist das neue ev?
    richtig, ich war ja nicht dabei
    Du aber auch nicht, daher auch bei dir nur Vermutung.

  5. #324
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Warum hat die UN nicht Suchflüge durchgeführt? .
    Die Uno hat ja auch in Srebreniza versagt - also ist das sicher keine Ausrede für thailändische ....... örder

  6. #325
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Die italienische Küstenwache war auch nicht besser und hat Flüchtlinge sich selbst und damit dem sicheren Tod überlassen.
    So betrachtet sind wir die EU auch nicht besser.....................

  7. #326
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Klar. Nur so Leute wie Bukeo wollen als Beweis die Knochen von Menschen in Haifisch-Gebissen sehen. Sonst war es der politische Gegner von Italien.

  8. #327
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Man haette die illegalen Einwanderer in Deutschland sicher im 5* Hotel untergebracht und erstmal krankenversichert

    "Authorities send members of the Muslim minority back to Burma after planning first to push them out to sea. [...] Immigration police sent them back overland via Ranong, where there is a border checkpoint, Dittaphorn said."

    Alles klar?

    http://www.rfa.org/english/news/burma/deports-01032013155437.html

  9. #328
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... Alles klar?
    Kannst Du das durch beeidete Zeugenaussagen und entsprechendes Bildmaterial belegen?
    Ansonsten hast Du ein Problem, eine Thaksin finanzierte Quelle wird Dir hier nicht abgenommen.

    Ausreichend glaubwuerdig waere es eigentlich nur, wenn es durch Herrn Abhisit selbst verkuendet wird.
    Gibt es dafuer Anzeichen?

    Bis dahin gilt, dass die aktuelle Regierung die Rohingyas ermordet hat.
    Diesmal ohne Kriegswaffen, sondern mit blossen Haenden, weil da die Beweisfuehrung in Den Haag schwieriger wird.
    Und zur Verschleierung hat man das Ganze wie eine Butterfahrt aussehen lassen.

    Aber Gerechtigkeit ist unterwegs, der Oberste ABV beschaeftigt sich bereits mit diesem Vorfall .....

  10. #329
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ansonsten hast Du ein Problem, eine Thaksin finanzierte Quelle wird Dir hier nicht abgenommen.
    Glaube wir haben hier ein kleines Missverstaendnis . Es geht hier um den aktuell genannten Fall von vor ein paar Tagen.

    "Radio Free Asia (RFA) is a private, nonprofit corporation that operates a radio station and Internet news service. RFA was founded by an act of the US Congress and is operated by the Broadcasting Board of Governors (BBG). The RFA is supported in part by grants from the federal government of the United States of America. RFA broadcasts in nine Asian languages for audiences in at least six countries."

    Radio Free Asia - Wikipedia, the free encyclopedia

  11. #330
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Klar. Nur so Leute wie Bukeo wollen als Beweis die Knochen von Menschen in Haifisch-Gebissen sehen. Sonst war es der politische Gegner von Italien.
    nein, aber ein kleiner Hinweis, wie z.B. ein angeschwemmtes Boot oder sonst was, wäre halt nicht schlecht. Ansonsten bleibt es lediglich: ev. - also Vermutung.
    Du vermutest, sie sind ertrunken, andere vermuten - das sie es doch geschafft haben. Was nun? 2 Vermutungen...

Seite 33 von 36 ErsteErste ... 233132333435 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.17, 21:56
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.12.10, 22:59
  3. Thailand wirft 800 Hmong-Flüchtlinge hinaus
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 06:32
  4. Visagebühren werden temporär ausgesetzt
    Von maphrao im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 18:19