Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thailand setzt auf Gay-Touristen

Erstellt von Rene, 18.07.2007, 13:06 Uhr · 30 Antworten · 1.898 Aufrufe

  1. #21
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Tramaico",p="505849
    Spreche jetzt aber nicht von der jungen Generation, denn die Jungen sind sowieso immer anders sondern eher von denen, die schon seit laengerer Zeit schon keine 2 mehr als erste Ziffer im Alterszaehler haben.
    Das gilt dann aber nach meinen Erfahrungen eher bei der Generation, die derzeit eine 4 vorne trägt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zwei Anmerkungen noch von mir:

    Zitat Zitat von Serge",p="505818
    Der Katoey, also schwule Mann in Frauenkleidung
    Katoey, also ein als Mann geborener Mensch, der sich jedoch als Frau kleidet/fühlt, ist nicht automatisch schwul.
    Es gibt sowohl Katoeys, die sich zu Männern hingezogen fühlen als auch Katoeys, die auf Frauen stehen. Und dann wieder welche, die stehen auf Menschen (egal welches Geschlecht die haben).
    Kompliziert wird es, wenn ein Katoey mit einem Katoey zusammen ist. Aber nur, wenn man jeden immer in Schubladen stecken will.

    Der Begriff Katoey an sich sagt aber erstmal was zu der Person selbst und nichts bezüglich seiner Liebe zu anderen.

    Zitat Zitat von phimax",p="505579
    Stimmt, da ich bei vielen Thailänderinnen schon immer eine starke Neigung zum gleichen Geschlecht feststellen konnte.
    Das muss wiederum nicht heißen, dass diese Frauen lesbisch sind.

  4. #23
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Chak3",p="505885
    Das gilt dann aber nach meinen Erfahrungen eher bei der Generation, die derzeit eine 4 vorne trägt.
    Okay, ich habe eine 4 und viele in meinem thailaendischen Bekanntenkreis auch. Schlimmer noch, manche sogar eine 5 aber meine Frau hat eine 3, aber vielleicht ist sie ja auch nur anders.

    Wird wohl immer so sein. Das alte Gemuese und das junge Gemuese. Nun ja, Generationenkonflikt kann man wohl auch dazu sagen. Macht sich auch in unserem eigenen thailaendischen Haushalt bemerkbar. Fundamenale Meinungsverschiedenheiten mit dem 3. Stock

    Bunmieh wohnt im vierten, doch mit dem gibt es weniger Probleme. Muss ja auch immer an der Leine marschieren, wenn es in die Oeffentlicheit geht und somit koennen moegliche Zickigkeiten bereits im Ansatz kompensiert werden.

  5. #24
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    ...ich habe schon die Fuenfer-Klasse erreicht - sogar gut im Mittelfeld und habe damit KEINE Probleme!

    Katoey + Katoey, die, die ich kenne leben nur im gemeinsamen Rudel!

    Wie das im Einzelnen von den Geschlechtsmerkmalen abhaengt - entzieht sich (noch) meiner Kenntniss!

    Da sind Einzelgaenger eher die Seltenheit!

  6. #25
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="505893
    Das muss wiederum nicht heißen, dass diese Frauen lesbisch sind.
    Stimmt, die sind i.d.R. Bi.
    Sie lieben Männer und mögen (auch) Frauen.

  7. #26
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Tramaico",p="505898
    Zitat Zitat von Chak3",p="505885
    Das gilt dann aber nach meinen Erfahrungen eher bei der Generation, die derzeit eine 4 vorne trägt.
    Okay, ich habe eine 4 und viele in meinem thailaendischen Bekanntenkreis auch. Schlimmer noch, manche sogar eine 5 aber meine Frau hat eine 3, aber vielleicht ist sie ja auch nur anders.

    Wird wohl immer so sein.... Nun ja, Generationenkonflikt kann man wohl auch dazu sagen. ...
    Ich wollte hier gar nicht den Generationenkonflikt heraufbeschwören, sondern nur deutlich machen, dass man zwar immer noch ständig hört, abgesehen von der "jungen Generation" sei dies oder jenes verpöhnt, dies aber längst nicht mehr diese Allgemeingültigkeit hat, wenn es denn überhaupt jemals mehr als ein Idealzustand gewesen ist, was ich nicht beurteilen kann.

    Und selbst wenn es tatsächlich noch in weiten Teilen der Bevölkerung diese engen Moralvorstellungen gibt verträgt sich das nicht gerade mit der von dir erwähnten Toleranz (die ich ohnehin für kaum mehr als ein Lippenbekenntnis halte).

  8. #27
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Chak3",p="505955
    ... dass man zwar immer noch ständig hört, abgesehen von der "jungen Generation" sei dies oder jenes verpöhnt, dies aber längst nicht mehr diese Allgemeingültigkeit hat, ...
    Allgemeingültig sicher nicht, aber ich habe Tramaico's
    Empfehlung so verstanden, dass das Absehen von ungefragte
    Berührungen in der Öffentlichkeit immer noch der sicherere
    Weg ist, niemanden vor dem Kopf zu stossen.

    Gruss, René

  9. #28
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Also ich finde die bisherige Diskussion geht ziemlich am Titel vorbei.
    Wenn Thailand die Gay-Touristen als Qualitätstouristen adressieren möchte (mit Werbekampagnen und so), brauchen sich diverse Institutionen in Thailand auch nicht über den eindeutigen Ruf ihres Heimatlandes zu wundern.
    Eine solche Heuchelei ist einfach widerlich, insbesondere wenn sie ausschließlich vom Geldverdienen geprägt ist.

  10. #29
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von KKC",p="506049
    ...nicht über den eindeutigen Ruf ihres Heimatlandes zu wundern...
    Also, die Zeiten, wo man mit einem vorbehaltlosen Umgang Homo5exuellen gegenüber tritt und damit einen "eindeutigen Ruf" riskiert sollten doch wohl vorbei sein.
    Eine nicht unverkennbare Doppelmoral in einigen Bereichen in Thailand ist eine andere Sache. Ebenso die vordergründige Ausrichtung auf money money.

  11. #30
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="505893
    Katoey, also ein als Mann geborener Mensch, der sich jedoch als Frau kleidet/fühlt, ist nicht automatisch schwul.
    Korrekt. Nicht eindeutig formuliert.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahrsager verunsichern Thailand-Touristen
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.10, 08:45
  2. Thailand foltert Babyelefanten für Touristen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 12:20
  3. vier 6 touristen in thailand
    Von Lille im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 15:35
  4. Wo bleiben die deutschen Touristen in Thailand ???
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 22:18