Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thailand setzt auf Gay-Touristen

Erstellt von Rene, 18.07.2007, 13:06 Uhr · 30 Antworten · 1.899 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Die "Tourism Authority of Thailand" (TAT) will im kommenden Jahr gezielt Schwule, Lesben und Transgender ins ehemalige Siam locken. Wie der Vize-Direktor für den internationalen Markt, Juta.... Reungronasa, gegenüber der Tageszeitung "Bangkok Post" sagte, setzt die Behörde 2008 auf drei neue Marktsegmente: Hochzeitspaare aus Indien, Paare ohne Kinder und eben queere Menschen.

    Die drei Zielgruppen passten hervorragend in die neue "Qualitätstourismus"-Strategie des Fremdenverkehrsamtes, so Reungronasa. Der Vize-Direktor ist überzeugt: "Diese Gruppen geben mehr Geld aus als normale Touristen."
    Quelle: queer

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    In Anbetracht der Bevölkerungsentwicklung in Thailand passt dieser Trend ins Bild.

  4. #3
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Bangkok hat in diesem Bereich, homo5exueller Service, in den letzten zwei Jahren extrem zugelegt. Und Lesbisch sein ist gerade voll in.

  5. #4
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Was genau kann man sich unter einem "homo5exuellen Service" vorstellen?

  6. #5
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Hotel, Bars, Restaurants, Reisen, Touren, Veranstaltungen, Aerzte etc., Serviceangebote auf Homo5exuelle zugeschnitten und von Homo5exuellen fuer Homo5exuelle angeboten.

  7. #6
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Liest sich so, als hätte man in Thailand kein Probleme mit "moralischen Aspekten".
    Wie locker sieht man das dort?

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Serge",p="505529
    Und Lesbisch sein ist gerade voll in.
    Das klingt irgendwie merkwürdig.

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Chak3",p="505568
    Das klingt irgendwie merkwürdig.
    Stimmt, da ich bei vielen Thailänderinnen schon immer eine starke Neigung zum gleichen Geschlecht feststellen konnte.

    Vielleicht ist es ja so, dass sie es nun nicht mehr 'verstecken'?

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Ich bin auch lesbisch - ich stehe auch auf Frauen

    Also ernsthaft:
    Dieses relativ finanzkräftige Klientel der Regenbogenfraktion wurde ja schon vor über 30 Jahren in den USA entdeckt, als die ersten Shops mit der Regenbogenflagge dekoriert wurden. Ist ja bei uns genauso und findet nun wohl den Weg nach TH. Ist ja auch kein Problem, denn TH war schon seit langem ein Hotspot dieser Klientel. Ähnlich ist es ja früher im Italienurlaub auch gewesen: "Man spricht Deutsch" -> also geht man in den Shop doch eher wie in einen ohne diesen Hinweis.

    Die lesbische Seite tritt allerdings nicht so sehr auf, vielleicht nun eher in den letzten Jahren. Selbstversändlich gibt es in Thailand und vor allem in BKK haufenweise "tom-dii-Paare" - man muss nur die Augen aufmachen ... oder die locations kennen

    http://www.lesa.com
    http://www.utopia-asia.com/womthai.htm

  11. #10
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand setzt auf Gay-Touristen

    Zitat Zitat von Monta",p="505536
    Wie locker sieht man das dort?
    Relativ. Der Katoey, also schwule Mann in Frauenkleidung, gehoert dank Channel 7 ja bereits zum guten Ton in der HiSo. Ansonsten, alles was gutes Geschaeft verspricht, geht auch irgendwie.

    Auffaellig ist, das sich mehr Paare oeffentlich outen, also Hand in Hand im Paragon sitzen und so weiter. Das ist relativ neu.

    Frauen und der Hang zum gleichen Geschlecht, das ist in Thailand in der Tat weit verbreitet. Aber viele viele Frauen haben einfach keine Lust mehr auf Maenner. Sie, die Frauen, verdienen mehr Geld, sind unabhaengiger, oft besser gebildet und moechten sich nicht von irgendeinem Flegel herumkommandieren lassen. Darum wohl auch der verstaerkte Trend. Und es scheint, als sei es, zumindest hier in Bkk, akzeptiert, in einer Frauengemeinschaft zu leben.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahrsager verunsichern Thailand-Touristen
    Von Chris67 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.10, 08:45
  2. Thailand foltert Babyelefanten für Touristen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 12:20
  3. vier 6 touristen in thailand
    Von Lille im Forum Literarisches
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.07.04, 15:35
  4. Wo bleiben die deutschen Touristen in Thailand ???
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.03.04, 22:18