Seite 92 von 155 ErsteErste ... 42829091929394102142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1549

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.548 Antworten · 114.551 Aufrufe

  1. #911
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    einige dieser "interressanten" Schreiber findest Du im Nachbarforum wo sie nichts besseres zu tun haben als sich gegenseitig zu beleidigen oder das Geschehen hier gehässig durchzukauen.

    Disi muss bleiben, seine Geschichten sind wirklich lustig.
    Du solltest aber auch sagen, dass die Doppelschreiber eher zur Normalität neigen.
    Die Extremlinge sind jene, die im Nittaya verabschiedet wurden.

  2.  
    Anzeige
  3. #912
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.021
    jedes Ding hat seine Zeit, auch ich werde hier nicht ewig schreiben und irgendwann Geschichte sein, so ist das Leben, Reisende soll man nicht aufhalten.

  4. #913
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Ein Leben im Forum ersetzt keine realen Kontakte und nicht nur oberflächliche Bindungen. Vielleicht werden manche auch deshalb unmerklich anders, weil sie das vernachlässigen.

  5. #914
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Sich staendig auf die negativen Dinge des Lebens (in Thailand) zu konzentrieren macht krank. Eine ralistische Betrachtung der Gefahrenpotenziale ist hingegen dringend angeraten, denn man reagiert schneller, wenn einem bewusst wird was Sache ist. In den mehr als 2 Jahrzehneten die ich in Bangkok lebe habe ich einiges dazulernen muessen, wenn man es konzequent anwendet ist das Leben hier angenehm. Heute sehe ich vieles gelassener und denke mir, "lass sie machen, frueher oder spaeter beissen sie ins Gras...som nam na."

  6. #915
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.161
    @Amsel, absolut d'accord. Nur den letzten Satz leicht abändern:
    "lass sie machen, frueher oder spaeter beissen wir alle ins Gras...som nam na."
    Nur einen bescheidenen Rat an Disi: Vergiss' mal Deine 5ex & Crime Geschichten, fahr mal nach Bangkok, geh in den FCCT oder werde Mitglied in der Siam Society. Da findest Du wirklich die leute die a)Ahnung haben und sich b) Sorgen um die Zukunft Thailands machen.
    Wieviele Mitglieder der 90iger Thai-Generation kennst Du denn die so ein Statement zulassen?

    Im übrigen waren es weniger die Thais die die Kambodschaner (kurzfristig) vertrieben haben, es war ihr oberster Kriegsherr Hun Sen der sie panisch reagieren ließ. Nur realisierte der zu spät dass ihm durch den Exodus seiner Landsleute nicht nur deren Überweisungen im Haushalt fehlte sondern das er die Heimkehrer auch alimentieren musste. Cleveres Bürschchen das er ist, schickte er sie wieder zurück - nicht ohne vorher für neue Ausreise-Permits zu kassieren.

  7. #916
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.264
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Sich staendig auf die negativen Dinge des Lebens (in Thailand) zu konzentrieren macht krank. Eine ralistische Betrachtung der Gefahrenpotenziale ist hingegen dringend angeraten, denn man reagiert schneller, wenn einem bewusst wird was Sache ist. In den mehr als 2 Jahrzehneten die ich in Bangkok lebe habe ich einiges dazulernen muessen, wenn man es konzequent anwendet ist das Leben hier angenehm. Heute sehe ich vieles gelassener und denke mir, "lass sie machen, frueher oder spaeter beissen sie ins Gras...som nam na."
    Sehe ich genau so, in Chumpae gibt es auch so einen"Disi" aus D-dem kannste nichts recht machen, der krakeelt den ganzen Tag rum, sichert mit Dobermaennern sein Haus und ja- ist auch spezialisiert auf Elektrik.
    Ich habe ihn schon oft gefragt, wie er das denn aushaelt, warum er nach TH gekommen ist und ob er nicht um seiner eigenen Gesundheit etwas ruhiger werden sollte?Offensichtlich gefaellt er sich aber so.

    Zu @disaina-er ist ja in vielen Foren seit langen Jahren aktiv und ich habe auch schon aus seinen Posts den einen oder anderen interessanten Aspekt fuer mich gefunden.OK-sicher ist auch an ihm die Zeit und die gemachten Erfahrungen nicht ganz spurlos voruebergegangen, was sich letztendlich zunehmend in seiner "umfassenden"Argumentation zu bestimmten Themen bemerkbar macht.Aber sind mir derart Infos immer noch lieber als manches unqualifizierte Gequassel Anderer.
    @disi-manchmal ist es aber auch so, das beim Lesen bestimmter Posts allein schon durch das traenenerstickte Lachen diverse" Fremdkoerper"aus dem Auge gespuelt werden koennen.

  8. #917
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Wieviele Mitglieder der 90iger Thai-Generation kennst Du denn die so ein Statement zulassen?

    Im übrigen waren es weniger die Thais die die Kambodschaner (kurzfristig) vertrieben haben,.

    Du meinst, man soll Statistiken über Glock Besitz unter Jugendlichen, sowie die Gewalttaten nicht überbewerten.


    Was wurde eigentlich aus dem Mord an dem deutschen Barbesitzer auf Samui, der von einem Jugendlichen gerichtet wurde ?

    18-Jähriger nach beleidigendem Facebook-Post erstochen

    Pattaya - Gegen Abend wurden Polizei und Rettungsdienst zur Soi Siam Country Club in Ost Pattaya gerufen, wo ein 18-jähriger Teenager in einer Blutlache auf der Straße lag. Nach Angaben von Zeugen wurde Herr Chakkrit Ketsuwan von einem seiner besten Freunde während eines Streit wegen beleidigenden Facebook-Posts auf offener Straße niedergestochen.
    Sanitäter versuchten das Opfer, dessen Atmung bereits ausgesetzt hatte, noch vor Ort zu reanimieren, konnten aber trotz aller Bemühungen letztendlich nur noch seinen Tod bestätigen.
    Einige Bekannte des Opfers berichteten, dass Chakkrit mit einem seiner besten Freunde auf Facebook aneinandergeraten sei und einige böse Worte über den 17-Jährigen gepostet habe. Der sei damit offensichtlich überhaupt nicht zurecht gekommen und habe Chakrit vor einem Laden in der Soi Siam Country Club abgefangen und zur Rede gestellt. Wie zu erwarten sei der Streit über das Facebook Post eskaliert, woraufhin der gekränkte Teenager plötzlich ein Messer gezückt und Chakrit mehrmals in die Brust gerammt habe. Danach sei er zu Fuß in ein nahe gelegenes Waldgebiet hinter einem Village geflüchtet.
    Die Polizei sperrte sofort das Gelände ab und begann mit der Durchsuchung des Waldgebiets. Nach einer etwa einstündigen Suche wurde der mutmaßliche Täter, dessen Name aufgrund seines Alters nicht genannt wurde, in einem Gebüsch entdeckt, festgenommen und auf die Polizeistation gebracht. Nach Angaben lokaler Medien soll der 17-Jährige die Tat beim Verhör bereits gestanden haben.
    Hinsichtlich der Lage der Kambodschaner gab es bei der Vertreibung regelrecht Hetzjagten, wo Pickups mit Kambodschanern von einem Mob auf der Strasse verfolgt wurden,

    Auch bei uns in der Nähe wurde ein Pickup mit einer Ladung Kambodschanern von der Strasse abgedrängt, sie wollten sich auch absetzen, bevor man sie abkassieren konnte, nur lief die Aktion schief, und der Wagen überschlug sich - viele Tote. (falsche Polizeiuniformen hatten Hochkonjunktur, anders lief das abkassieren nicht)

  9. #918
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Was wurde eigentlich aus dem Mord an dem deutschen Barbesitzer auf Samui, der von einem Jugendlichen gerichtet wurde ?
    ich kann diese Frage nicht beantworten, da ich zum gesamten Vorgang nur sagen kann "who cares..."

  10. #919
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Amsel, absolut d'accord. Nur den letzten Satz leicht abändern:
    Du kannst es so sehen.

    Ich sehe das anders, denn mit "ins Grass beissen" meine ich einen un-natuerlichen Tod erleiden.

    Wenn man lange genug hier in Thailand lebt und mitverfolgt was aus den Leuten, die man mehr oder weniger kennt, wird, dann bekommt man einen "Richer" fuer die Kandidaten, von denen man sich weit entfehrnt haellt, um nicht Opfer zu werden.


    Das hat nichts mit Feigheit zu tun. Es ist ueberlebenswichtig. Mir hat mal ein pensionierter Offizier aus seinem Berufsleben erzaehlt und meinte abschliessend, es ist besser "weg zu gehen" und sich nicht provozieren zu lassen, auch wenn es schwer faellt. Manche der Jungs die auf Krawall gebuerstet sind haben mit ihrem Leben bereits abgeschlossen und denen machts nichts aus mehrere Jahre im Knast zu sitzen.

    Wenn ihr Opfer tot ist, ist es tot und der Moerder maschiert nach x Jahren wieder in die Freiheit, oder wird nie angeklagt.

    Also, aufgepasst.

  11. #920
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.301
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Also, aufgepasst.
    Vielleicht solltest Du mit DisiM ne Selbsthilfegruppe gruenden.

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35