Seite 80 von 155 ErsteErste ... 3070787980818290130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 791 bis 800 von 1549

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.548 Antworten · 114.857 Aufrufe

  1. #791
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.205
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Der wirkliche Skandal ist doch, dass da jemand ein Foto gemacht hat und die Privatspäre der oben-ohne-Dame verletzt hat.
    Dabei ist sie doch nur der am Spiegel angebrachten Aufforderung nachgekommen und hat ihre "belongings" gecheckt.
    ...und der computer-law academic wird wohl ein zwangsverheirateter, neidischer Kathoey sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #792
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Warum soll es hier anders sein, als bei allen anderen "Weltanschauungen"?
    Es geht immer und überall um Geld und damit um Macht und Einfluss!
    Die Grundfrage war, warum in TH die Schlechten ganz oben landen und die Guten gar nix werden.

    Zur Erklärung: Im Westen werden Leute, die nix Anderes als Handlangertätigkeiten beherrschen - Handlanger....in TH ist das anders.

    Auf der Post traf ich mal eine Neue, die gewisse Sachen noch nicht konnte, weil sie neu war - total oke.
    2 Monate später traf ich dieselbe Person mit der selben Ausrede am selben Schalter - ตำแหนงฝาก heisst das auf Thai.

  4. #793
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Ein von mir sehr geschätzer Mönch, der auch viel im Westen unterwgs ist, hat das so formuliert:


    เมืองนอก: ดี - เด่น - ดัน ( Im Westen: Gut - begabt - gefördert)
    ไทย: ดี -เด่น - ดับ (In Thailand: Gut - begabt - ausgelöscht, kaputtgemacht)


    Das ist mit ein Grund, warum ich nicht mehr in TH leben will - nicht für umsonst und für kein Geld der Welt.

  5. #794
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    der Nagel, der heraussteht, muss nunmal herein geschlagen werden,

    aber Luckey,
    die kriegen ihre facebook Jugend nicht in Griff,
    die haben sich mit ihrer Selfie Haltestange selber zum einzigartigen Stern herausgeschält,
    wo soll das nur hinführen.

  6. #795
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Das waere Konfuzius, hat aber nur begrenzt mit TH zu tun.

    Ja oke, ich geb zu, dass es so laeuft.

    So mancher Hochbegabter wird in der Schule kaputtgemacht.

  7. #796
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Das Denken hat allerdings auch das Schulwesen, wie wir es noch heute erleben, geprägt.

    Frontalunterricht, kein Schüler darf eine Verständnissfrage stellen, der Lehrer vergibt Noten nach Gutdünken.

  8. #797
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.420
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Die Grundfrage war, warum in TH die Schlechten ganz oben landen und die Guten gar nix werden.
    So so, die Guten werden gar nix in Thailand? Muss ich mir Gedanken machen warum unsere Kinder erfolgreich sind?


    Die persoenlichen Erfahrungen des Schreibers moegen in Einzelfaellen zutreffen, aber Land und Leute derart pauschal abzuqualifizieren ist nicht ohne Widerspruch hinzunehmen.

  9. #798
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.420
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    So mancher Hochbegabter wird in der Schule kaputtgemacht.
    Ach .

    Mancher Hochbegabte macht seinen Weg im Leben und wird nicht selten erfolgreich .

  10. #799
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    So mancher Hochbegabter wird in der Schule kaputtgemacht.
    Aber nicht nur in Thailand.

    Schüler die diszipliniert sind, sich an die Regeln halten, und gut im Auswendiglernen sind, haben überall beste Voraussetzungen für schulischen Erfolg.

    Aber Schüler die Regeln in Frage stellen, nicht gut auswendiglernen können oder wollen, und nicht bereit sind sich anzupassen, bekommen überall große Probleme, und ganz besonders im thailändischen Schulsystem (oder besser, allgemein in asiatischen Ländern, denn in China oder Korea läuft es doch nicht anders).

    Wobei nicht jeder rebellische Schüler hochbegabt ist, und die meisten anpassungsbereiten Schüler auch durchaus intelligent sind.

  11. #800
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    wenn wir von der Talibanisierung von Thailand sprechen,

    von einem fundamentalistischen Wertekonservativismus,

    der aufgrund dem nationalem Denken sich stets einer Höheren Berufung bezieht,

    erleben wir ein Thailand, dass immer mehr islamische Werte durch eine buddhistische Gesellschaft aufnimmt,
    und diese aufgenommenden Inhalte allerdings nicht als islamische Werte, sondern als nationale Werte bezeichnet.

    Dazu passt es auch, dass man bei der Thematik " Verhüllung des weiblichen Körpers in der Öffentlichkeit " in einen Wettstreit mit China eingetreten ist.

    In China will man zukünftig auf Promotion Girls, wie sie bislang auf der Shanghai Motor Show auftreten, verzichten.
    Man erkennt dabei die Parrallelen mit dem Verbot der Beer Promotion Girls in Thailand.


    Driving away 5exy models can only be a good thing
    Published: 3/03/2015

    The headline read: "5exy models banned from motor show".

    That probably raised a number of eyebrows. It definitely did mine. The gist the article was that models would no longer be draping themselves over cars at the Shanghai International Automobile Industry Exhibition, which will be held in April.

    Organisers, quoted in the China Daily newspaper, stated their desire to have exhibitors promote products in a "healthy and classy" manner, highlighting product quality and technology. The statement went on to say that "activities with low taste and those that violate social morality are prohibited".

    Bravo! As a woman, I believe it is high time that somebody in authority took a stand against scantily clad female models adorning the latest car brands.

    An auto show is an industry event to showcase cars, not beautiful models, and the faster organisers realise that the better. Nevertheless, reactions to the news about the Shanghai auto event have been mixed.

    Some say the intention behind the move was motivated by the desire to create a clean and moral atmosphere; others take a more practical approach, saying it will avert the focus from stunning models in flesh-revealing outfits to the actual point of auto shows — the cars.

    I've been to a few auto shows, and one thing is crystal clear — the most provocatively dressed women attract large numbers of male gawkers, snapping away on their cameras. This must make the genuine customers in their midst feel rather awkward, to say the least. Models are supposed to complement an auto show, not usurp the spotlight, which often seems to be the case today. Indeed, the fact of the matter remains — today's auto shows are heavily reliant on 5exy models to lure in crowds.

    In Thailand, female product promoters, or "pretties", are required to possess a significant amount of knowledge on the cars they are hired to promote. Unfortunately, the revealing clothes they are encouraged to wear do little to direct the attention of the men in the crowd to what they have to say about the product.

    Hiring models dressed in a more appropriate manner would be a good start. One must keep in mind that a large number of visitors attend these shows with their families. Having your father, husband or boyfriend salivating over a model in a mini-shirt while checking out his favourite car brand is a situation most women would like to avoid.

    Working as a "pretty" is not as rosy and profitable in the long-term as impressionable young women are sometimes made to believe.

    It is a profession in which beautiful women will promote anything, from washing powder to luxury cars — for the right price.

    Working as a product promoter in Thailand is an occupation in which image is everything. The jobs pay handsomely while the model is at her prime, but the situation can take a turn for the worse as age catches up. Models will then sometimes resort to cosmetic surgery, which is not cheap. That might lead them to use the services of an illegal clinic. In worst case scenarios, that decision could leave them disfigured — or dead. Many of those pretties invest thousands of baht into altering the way they look — lightening their skin complexion and undergoing rounds of surgery to change the appearance of their noses, narrow their jawlines and augment their breasts.

    It is rather sad to imagine the pressure placed on young women who desire to work in the field. Growing up in a culture that glorifies the image known as the "Korean look" — light skin, an oval-shaped face, a high-bridged nose — only plays on the insecurities of vulnerable young women who dream of an occupation that is, in reality, short-lived and panders to a lascivious male audience.
    Driving away 5exy models can only be a good thing | Bangkok Post: opinion

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35