Seite 56 von 155 ErsteErste ... 646545556575866106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 1549

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.548 Antworten · 114.495 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    Moin,moin

    gibt es eigentlich schon einen Thread zu Holsi dem Bettlerars....lo...aus Pattaya ThailandTIP: Aktuelle Nachrichten über Thailand ???

    mfg
    peter1

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    100% gleicher Geschmack ist nicht zu erzielen.
    Ist auch nicht die Intention, da die Rezepturen den Marktverhaeltnissen angepasst werden.

    Merke, in Bezug auf Softdrinks enthalten die Rezepturen in sehr warmen Laendern im Regelfall mehr Zucker und weniger Kohlensaeure. Faellt im Regelfall nicht sonderlich auf, ausser man importiert mal solch ein Getraenk und vergleicht es direkt.

    Als ich mir 2008 mal in Deutschland eine Sprite gab, damals trank ich das Zeug noch, da schmeckte die im Vergleich zur Thailand Sprite regelrecht sauer.

  4. #553
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    950
    Hier gibt's noch nichts dazu. Aber mit seinem dicken Bein ist er jetzt jeden Tag in den Medien.
    Sozusagen lokale Größe. Bild müsste übernehmen.

  5. #554
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    ja die bilder habe ich auch gesehen, der holse ist eine schande fuer die deutsche x-pat kommune in los.

    mfg
    peter1

  6. #555
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.185
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Pepsi bleibt Pepsi. Ist eben nur schwerer zu finden. EST: das sollten Thailand Kenner nun wirklich mitgekriegt haben...
    Es glaubt hoffentlich keiner, dass Pepsi/Coke und Co. Importprodukte sind Die werden weltweit lokal in Lizenz gebraut und unterscheiden sich mind. in den verwendeten Zuckersorten oder Suessstoffsorten. 100% gleicher Geschmack ist nicht zu erzielen.
    Bei uns in der Pampa gab es keinen Engpass (Dorfladen vom Onkel hat und hatte immer reichlich - Cousine bevorzugt dieses gefärbte Zuckerwasser), EST ist allerdings hier (noch) so gut wie unbekannt (bisher und erstmalig gesehen in Hua Hin im letzten Winter). Diese Brühe kam mir nicht ganz so zuckerlastig vor.
    Der Anspruch von Pepsi/Coke und Co. ist allerdings, dass sie weltweit den gleichen Geschmack anbieten wollen. Vor vielen Jahren hat man mir bei der Besichtigung eines deutschen Abfüllers erzählt, dass der Sirup für dieses Bräu aus USA käme, hier in DE (wie anderweitig) würden vorhandene Wässer biologisch tot gemacht (damit überall gleich) und mit dem USA-Sirup gemischt und abgefüllt. Das würde auch Sinn machen, denn solche int. Konzerne können ihre Steuerpflichten einfacher verschieben, wenn ein Warenverkehr stattfindet.

  7. #556
    Avatar von Katze

    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    593
    Nach den Anschlagsdrohungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat hat das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise für Reisende rund um den Globus verschärft. Vor allem in der Nahost-Region, aber auch in Malaysia und Thailand, sollen Reisende Orte meiden, in denen regelmäßig Amerikaner und Europäer verkehren.


    Dringender regionaler Sicherheitshinweis - Gefahr von Anschlägen


    Die terroristische Organisation ISIS, die sich selbst auch “Islamischer Staat“ nennt, hat mit Anschlägen auf die Interessen westlicher Länder gedroht. Es ist nicht auszuschließen, dass aufgrund dieser Drohung westliche Ausländer auch im Ausland Ziel terroristischer Gewaltakte, von Entführungen und von kriminellen Übergriffen durch ISIS-Sympathisanten werden können. Erhöhte Anschlags- und Entführungsrisiken bestehen u.a. an Orten, an denen regelmäßig westliche Staatsangehörige verkehren. Das Auswärtige Amt rät daher zu erhöhter Wachsamkeit. Menschenansammlungen sollten gemieden und den Anweisungen örtlicher Sicherheitsbehörden gefolgt werden. Die Berichterstattung in den Medien sollte beobachtet werden. Die Sicherheitsrisiken für Reisende sind von Land zu Land und selbst innerhalb eines Landes unterschiedlich zu bewerten. Das Auswärtige Amt empfiehlt daher dringend, immer auch die landesspezifischen Sicherheitshinweise zu beachten.

    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/La...35870bodyText2

  8. #557
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.403
    Warum sagt das Auswärtige Amt nicht gleich, dass man eigentlich überall mit Anschlägen rechnen sollte? Ich finde diese Warnung mehr als oberflächlich.

  9. #558
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Katze Beitrag anzeigen
    .... auch in Malaysia und Thailand, sollen Reisende Orte meiden, in denen regelmäßig Amerikaner und Europäer verkehren.
    Ich finde das grundsätzlich völlig richtig, Amerikaner zu meiden.

  10. #559
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Warum sagt das Auswärtige Amt nicht gleich, dass man eigentlich überall mit Anschlägen rechnen sollte? Ich finde diese Warnung mehr als oberflächlich.
    Hm, in Anbetracht der juengsten Entwicklungen wuerde ich eher empfehlen Paris als das noch unter Kriegsrecht stehende Bangkok zu meiden.

    Speziell auch unser Sub-Soi scheint sehr sicher zu sein, da sie nur sehr selten von Amerikanern und Europaern frequentiert wird. Auch unsere Muslime hier im Dorf sind mir in all meiner Zeit ausgesprochen gemaessigt ruebergekommen. Nicht weniger integriert als ich selbst. Ansich unterscheiden sie sich nur durch ihre Bekleidung, manche noch nicht einmal dadurch. Laufen mir gelegentlich Paare ueber den Weg, da ist sie durch das Kopftuch als Muslimin zu erkennen, ihr maennlicher Begleiter dagegen kommt wie ein ganz normaler Somchai rueber.

    Aehnlich wie damals in Deutschland Mehmed, Erol und Muarem, die sogar nicht wenig Bier soffen und auch keine Schnitzel verweigerten.

    Wirklich islambeknackt scheinen sie hier im Lande tatsaechlich nur im aeussersten Sueden zu sein, aber wohl auch dort nur die Minoritaet. Salafisten waeren hier im Dorf sicherlich auch ziemlich fehl am Platz und wuerden sicherlich genauso wenig Interesse erwecken wie die mormonischen Fahrradphropheten oder auch gelegentlichen Pamphlet verteilende christliche Heilsbringer. Die stiften bestenfalls Verwirrung und Unverstaendnis.

  11. #560
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.274
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Warum sagt das Auswärtige Amt nicht gleich, dass man eigentlich überall mit Anschlägen rechnen sollte? Ich finde diese Warnung mehr als oberflächlich.
    Na ja, finde denText schon ziemlich ausführlich.
    Allerdings, jemand der nur oberflächlich drüber liest und zudem Thailand nicht kennt, zuckt erst mal zusammen und bleibt gleich ganz weg.
    Schließlich hat der D-Staat aus volkswirtschaftlicher Sicht überhaupt kein Interesse daran, dass die Kohle ungesteuert aus D in die Ferne getragen wird.

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35