Seite 50 von 156 ErsteErste ... 40484950515260100150 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 1551

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.550 Antworten · 115.194 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    "Der Geist ist willig,aber ich will nicht" sagte er.
    Was ich vorher gross angekuendigt habe,was interessiert mich mein Geschwaetz von Gestern.
    Ist ja auch gut so,denn sonst wuerden mir ja was fehlen.

    Was mein Schweigen anbetrifft,liegst du fast richtig.
    Warte warte noch ein Weilchen,dann ist wasa im Premiumland und kommt erst Ende Oktober zurueck.
    Im Gegensatz zu anderen dortigen Thai Experten weiss ich dort was besseres mit meiner Zeit anzufanen als hier zu schreiben.
    Also bitte uebe etwas in Geduld.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Was ich vorher gross angekuendigt habe,was interessiert mich mein Geschwaetz von Gestern.
    ..........Link?

  4. #493
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Das ist doch deiner garnicht wuerdig einen hier auf doof zu machen.
    Wenn ich so deine Postings nach dem Wiedereintritt lese,habe ich den Eindruck,dass du geistig nach gelassen hast.

  5. #494
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Das ist doch deiner garnicht wuerdig einen hier auf doof zu machen.
    Wenn ich so deine Postings nach dem Wiedereintritt lese,habe ich den Eindruck,dass du geistig nach gelassen hast.
    Das hat nichts mit mir zu tun, Klausi, sondern beruht auf einem ganz natuerlichen Alterungsprozess Deinerseits. Schau, selbst viele der jungen Hirsche hier, Jahrzehnte juenger als Du, hochgebildet und so, aber trotzdem mit dem Inhalt meiner Postings hoffungslos ueberfordert.

    Kurzum, kein Grund zur Sorge und Du kannst Dich voll und ganz auf Deine anstehende Tournee in die Premiumwelt konzentrieren. Ist die Welt nicht scheen, trotz der machmal herzzerreissenden Nachrichten ueber die Gegebenheiten im Schwellenland?

    Aber, wenn Du schon mit Aussagen wie den Deinigen in einem Forum rueberkommst, ist es grundsaetzlich vorteilhaft mit einem entsprechenden Link zu dokumentieren. Also buttriger Fisch als nur Fisch. Dass dies einem alten Hasen (im Gegensatz zum Ausdruck "heisse Haesin" politisch korrekt) wie Dir noch in Errinnerung gerufen werden muss. Hier schliesst sich dann der Kreis, Klausi, wie schon erwaehnt. Wir werden alle nicht juenger, aber net schlimm. Das manche auch nicht weiser werden, ist da eher irritierender. Na ja, viel Gefuehl, wenig Verstand. Schon wieder Kreisschliess. Es ist und bleibt wie es ist, selbst wenn ich auch mal einen Monat oder auch laenger nicht poste.

  6. #495
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Hast du etwa deine Aussage - bis 18.11.2014 - vergessen,bei mir im Kalender rot vorgemerkt.
    Den Link moechte ich lieber nicht setzen,es koennte mir womoeglich zu Schaden gereichen.
    Dein Gedaechtnis laesst doch auch etwa nicht nach,dann immer schoen die Kladde benutzen.

    PS
    Danke,
    bei Klausi fuehle ich mich immer so jung.

  7. #496
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Hast du etwa deine Aussage - bis 18.11.2014 - vergessen,
    Natuerlich nicht und ich koennte sie hier einstellen, wenn ich wollte. Aber nun ja, wesentlich ist ja nur, was hier im Forum geschrieben wird, gell? Ist das nicht so, Herr Althase?

    bei mir im Kalender rot vorgemerkt.
    Leider nicht buttrig, genug. Aehnlich, wie meine ist anders.

    Den Link moechte ich lieber nicht setzen,es koennte mir womoeglich zu Schaden gereichen.
    Der Proband hat den Test bestanden. Eigentlich ist es in einem deutschen Thailandforum nicht anders als unter einer Militaerregierung inThailand, gell? Obwohl das natuerlich vehement bestritten wird.

    Dein Gedaechtnis laesst doch auch etwa nicht nach,dann immer schoen die Kladde benutzen.
    Nein, absolut nicht, es wird immer schaerfer und entsprechend auch mein Agieren hier, wie auch in diesem Thread. Ich weiss sehr genau warum ich etwas tue und bin mir auch ueber moegliche Konsequenzen voll und ganz bewusst. Wobei wir wieder bei der Schildkroeteninselsache sind und auch den nicht zimperlichen Worten von PM Prayut dazu.

    Dieser ist natuerlich in der Handhabung von sensiblen Farang nicht so erfahren wie ich, als Insider und wird dann gegebenenfalls von Reaktionen aus dieser Richtung (noch) ein wenig ueberrascht. Einen Spaten einen Spaten zu nennen ist natuerlich politisch nicht korrekt. Speziell auch nicht auf der internationalen Buehne. Ob diese politische Korrektheit auch wirklich weise ist, ist natuerlich eine andere Frage. Da wird es wohl erst noch ein paar mehr "casualties" geben muessen, ehe auch ein Spaten endlich als Spaten anerkannt wird.

  8. #497
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.878
    Da geht es dir genau so wie mir.
    Nein, absolut nicht, es wird immer schaerfer ...
    Danke fuer den Althasen,ist aus deinem Munde eine Auszeichnung.

  9. #498
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Keine weiteren Diskussionen über Sharky bitte. Danke!
    Steht der unter dem Schutz von irgendwem?

  10. #499
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ================================================== =========

    der Mord auf Koh Tao hat ein anderes Problem wieder in den Focus gebracht,

    - die regionale Herrschaft in den Provinzen.

    Oft wurde im Forum von unterschiedlichen Gesetzesauslegungen berichtet,
    dass die Regel ABC an einem anderen Ort nicht gelte, und dort die Regel DEF praktiziert wird.
    Dies führte in den Foren oft zu erbitterten Diskussionen, wo man Forenmitgliedern, die nun nicht in Bangkok oder einem anderen Ort, mit gesetzeskonformer Auslegungung der geltenden Rechts wohnten, als Spinner abgetan hat, weil sie eben andere Erfahrungen gemacht hatten.

    Wer aktuell solche Meldungen liesst,

    Bangkok/Koh Tao - Nach dem Doppelmord an zwei Briten auf Koh Tao will das Arbeitsministerium strengere Regeln für Einstellung und Registrierung von Arbeitsmigranten in populärenTourismuszentren erlassen.
    Arbeitsminister General Surasak Karnjanarat sagte, dass die Einstellung ausländischer Arbeitnehmer der Nachfrage entsprechen solle und keinesfalls die nationale Sicherheit kompromittieren dürfe.
    General Surasak sagte, er plane im kommenden Monat mehrere Ferieninseln zu besuchen, um sich dort über das Procedere der Einstellung von ausländischen Arbeitnehmern zu informieren. Die Einstellung von Arbeitsmigranten betreffe die nationale Sicherheit sowie die Sicherheit von Touristen.
    Was nach dem jetzigen Ermittlungsstand in dem Doppelmord Ausländer mit der Tat zu tun haben sollen, bleibt sowohl das Geheimnis des Generals als auch von Piyamarn Techapaibul, Präsidentin des thailändischenTourismusrates TCT.
    Siesagte, dass Privatwirtschaft und öffentliche Hand zusammen arbeiten werden, um die Migrantenarbeiter auf der Insel Koh Tao zu regulieren. Dann würden die Touristen wieder ihr Vertrauen zurück gewinnen.
    Migranten sollen besser kontrolliert werden :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Worum geht es, wie kann die herrschende Praxis zur Arbeitseinstellung von Ausländern auf Koh Tao,
    die nationale Sicherheit des Landes kompromentieren ?
    Indem dabei offenkundig wird, das auf Koh Tao eigene Regeln gelten, und man sich nicht an das geltende Recht von Bangkok hält.

    Die „Bangkok Post“ dagegen berichtete über einen Franzosen, der die Mörder identifizieren könne und unter Polizeischutz stehe. Auch hier läuft es darauf hinaus, dass offensichtlich Mitglieder mächtiger Mafia-Familien, die Koh Tao kontrollieren, in den Mord verwickelt sind und nicht davor zurückschrecken, Zeugen einzuschüchtern.
    ...
    Das tropische Paradies, bis in die 40er Jahre unbewohnt, entwickelte sichseit Ende der 80er Jahre zu einem Tourismuszentrum – dazu gehören auch Alkohol, Drogen und Korruption. Es wird gesagt, dass die Insel fest im Griff der lokalen Mafia sei.
    Die Macht von Koh Taos Unterwelt ist so stark, dass Einwohner nicht mit der Presse reden wollen. „Die Leute auf der Insel reden jetzt nicht“, sagte einer von ihnen, der anonym bleiben wollte. „Aber sie wissen etwas darüber, was passiert ist.“
    Der thailändische Polizeichef SomyosPhumphanmuang antwortete anlässlich seines Besuchs auf der Insel auf die Frage, ob Koh Tao ein Drogenproblem habe: „Nein, nein, nein. Ich kann das nicht bestätigen.“
    Brite flüchtet nach Todesdrohungen von Koh Tao :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Natürlich istes leicht, mit den Begriffen - Korruption und - Mafia, jedes Eigenleben in den Provinzen, fern von Bangkok, zu beschreiben,
    wo eben Gesetze regional anders ausgelegt werden, als in Bkk.
    Das macht natürlich für die Militärregierung ein Imageproblem,
    wenn klar wird, dass ein politischer Wechsel in Bangkok überhaupt keinen Einfluss über den Fortgang der Dinge in bestimmten Provinzen hat,
    da dort ein Eigenleben herrscht, das von Bangkok ziemlich abgekoppelt ist.

    Dies betrifft am Ende dann natürlich nicht nur die vergabe von Arbeitsgenehmigungen von Ausländern,
    sondern die gesamte Verwaltung,
    wo eben bestimmte Personen nach Gutsherrnart walten können.

    Auch wenn dies aktuell in Koh Tao offenbar wird,
    so geht das über die Insel weit hinaus, und betrifft jeden Ort in Thailand,
    wo man sich über die geltenden Gesetze von Bangkok im Grunde kaum kümmert,
    - Bangkok ist weit, und hier herrscht der Einfluss des Clans XYZ.

    Auch das immer wieder aufkommende gerede, dass zur Zeit der Regierung Abisith, Yingluck usw usw,
    die Korruption auf dem Lande nicht besser geworden sei,
    ist daher ein Scheinargument,
    weil es bislang weder einer demokratisch gewählten Regierung,
    noch, (und das sieht man nun eindrucksvoll)
    noch einer Militärregierung je möglich sein wird,
    die Herrschaft von Lokal Grössen in den Provinzen zu brechen.

    Auch wenn man in Koh Tao nun versucht, aufzuräumen,
    was hat man bislang aus Phuket gelernt ?

    Der aus Bkk eingestezte Beamte ist wegen Todesdrohungen zurück getreten
    Nationalpark-Chef fürchtet um sein Leben :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    hier geht die wiederrechtliche verwertung von Land auf Nationalparksgebiet bis in die höchsten Ebenen,
    Ehemaliger Gouverneur von Phuket angeblich an illegaler Grundstücksvergabe beteiligt :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand
    und die herrschenden Clans lassen sich von Beamten aus Bangkok nicht auf der Nase rumtanzen,

    ob nun in Bkk eine Militärregierung herrscht, oder eine demokratische Regierung,

    es hat einfach keinen Einfluss,

    weil ihr Geltungssbereich einfach sehr begrenzt ist.
    (nationales Recht lässt sich nur bedingt landesweit umsetzen)
    Bangkok ist nicht Thailand,
    und in vielen Provinzen bestimmen lokale Herrscherfamilien,
    und eine neue Verwaltungsstrukturreform mit wirksamer Innenrevision in den Provinzen,

    ... das hat noch niemand geschafft.

  11. #500
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es leicht, mit den Begriffen - Korruption und - Mafia, jedes Eigenleben in den Provinzen, fern von Bangkok, zu beschreiben.....
    Richtig. Soweit mir bekannt gibt es in Thailand nichts, was durch den Begriff Mafia im engeren Sinn beschrieben werden kann, oder Triaden etc. Es sind mafiöse und korrupte Strukturen, die zahlreiche Bereiche durchdringen, aber keine feste Organisation mit Hierarchie und "Sicherheitspersonal". Überall wird um Einfluss, Absprachen gekämpft, mit Erpressungen, Schmieren etc., ohne dass dies dauerhaft einzementiert ist. Für den Staat ist dies weniger existenzbedrohend als in Süd-Italien, weil ihm kein übermächtiger Gegner gegenübersteht. Die Durchdringung vieler Bereiche und feste Verankerung im sozialen Leben macht es aber auch unmöglich, das kurz- oder mittelfristig zu bekämpfen, weil des DEN Gegner gar nicht gibt.

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35