Seite 44 von 156 ErsteErste ... 3442434445465494144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 1551

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.550 Antworten · 115.248 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Die mysteriöse Namensänderung von General Prayuth/Prayut :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Bangkok - Am 18. September begannen englischsprachige Medien in Thailand damit, den Namen von Premierminister Prayuth neu zu schreiben: Von nun an wird es nicht mehr Prayuth Chan-ocha heißen, sondern Prayut Chan-o-cha.
    Premierminister General Prayuth Chan-ocha oder Prayut Chan-o-cha
    Im Vornamen ist das „h“ abhanden gekommen, im Nachnamen ist ein Bindestrich hinzugekommen.
    Es heißt, ein Wahrsager habe General Prayuth (oder jetzt Prayut) geraten, die englische Schreibweise seines Namens zu ändern, um mehr Glück zu haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.288
    Zurueck zum Fall:
    Woher wisst ihr eigentlich, was die beiden am Strand gemacht oder nicht gemacht haben? Der einzige Fakt, den ich kenne, ist, dass die Frau einen Bikini an hatte.

  4. #433
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.867
    Wie sagte mein Kumpel "Yak",
    Wuerde Kumpel Yak eventuell auch meinen Schutz uebernehmen,wenn du mich mit ihm bekannt machen wuerdest und ich ihm genehm waere?
    Oder arbeitet er nur in deinem Viertel?

    PS
    Es wurden doch ein benutztes Condom und ...... Spuren gefunden.

  5. #434
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Doppelmord in Thailand: Polizei glaubt an mindestens drei Täter - News Ausland - Bild.de

    Nach Doppelmord in ThailandPolizei glaubt an mindestens drei Täter

    DNA-Analyse und Zeugenaussagen bestätigen Vermutung +++ Eltern der toten Hannah in Thailand angekommen ..........................

  6. #435
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Vielleicht ist die Burka doch das richtige Bekleidungsstück für Frauen - auch in Thailand ?

    "Will Thailand etwa als erstes buddhistisches Land die Burka für Frauen am Strand einführen?",
    schrieb ein Twitter-Nutzer."

    "Bangkok - Nach dem Mord an zwei britischen Touristen in Thailand hat Putschführer und Regierungschef Prayuth Chan-ocha mit einer Bemerkung über leicht bekleidete Besucher Empörung ausgelöst.
    "Es gibt immer Probleme mit der Sicherheit von Touristen", sagte er in einer Rede vor Beamten. "Sie denken, unser Land ist wunderschön und sicher, deshalb könnten sie machen, was sie wollen, und überall im Bikini herumlaufen. Aber sind sie im Bikini wirklich sicher?" In Gefahr seien natürlich nur hübsche Frauen, fügte er in einer Bemerkung hinzu, die offenbar als Scherz gedacht war.Der thailändische Armeechef, der durch einen Putsch im Mai die Macht übernommen hatte und im August zum Interims-Ministerpräsidenten ernannt wurde, ist für seine provokanten Äußerungen bekannt. Bereits am Dienstag hatte er das Verhalten der beiden Mordopfer in Frage gestellt."

    Mord auf Koh Tao: Thailands Regierungschef provoziert mit Kommentar - SPIEGEL ONLINE

  7. #436
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    wie ich auch schon geschrieben habe, lasse ich meine 3 Baht Goldkette in Deutschland und laufe damit nachts nicht auf Thailands Straßen herum. Der Gegenwert ist aktuell etwa 55.000B. Dafür muss ne Omma in Thailand lange stricken. Ein böser Bube könnte also auf die Idee kommen mich kurz zu töten oder mir dermaßen auf die Rübe zu hauen das ich entweder wieder aufwache oder nicht. das wäre für den Täter ein schneller Verdienst, also verzichte ich auf das Tragen der Kette und vermeide damit eine Aufmerksamkeit bei potentiellen Dieben die ich nicht will.

    So ähnlich ist das eben auch mit Bikinischönheiten nachts am Strand und zwar egal wo ob in Deutschland oder irgendwo auf der Welt. Das kann man bedauern oder als Realität anerkennen.

    Auch dieser Mann in dem Video hatte ausschließlich lautere Absichten, es ist aber keine gute Idee sich Realitäten zu verweigern. Löwen sind Löwen und ein beseelter Prediger ist für den Löwen eventuell nur ein Stück Fleisch.



    Risiken die man eingeht, gehen nicht immer gut aus

  8. #437
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    riskante Bekleidung oder fahren ohne Motorradhelm, nachts alleine angetrunken in dunklen Strassen,
    um Risikobewusstsein zu schaffen,
    bedarf es teilweise drastischer Worte.

    Hatten wir vor 10 Jahren noch in deutschen Foren einen Zustand,
    dass jeder in seinem eigenen Thailand war,
    drängt die nunmehr massive Medienpräsenz zur Akzeptanz,
    dass Thailand an gewissen Orten sich verändert hat,
    sei es objektiv, sei es in der individuellen Wahrnehmung.

    Was sich jedoch zunehmend verändert hat,
    ist die mangelnde Bereitschaft vieler Thais,
    um der westlichen Welt gefällig zu werden, alles in Worte zu hüllen, die als angemessende Reaktionsmuster, aus westlicher Sicht erscheinen.
    Wir können nun immer öfter feststellen, dass die th. Sicht der Dinge immer unverblühmter zum Ausdruck gebracht wird,
    und es braucht mittlerweile kaum noch Thailandkenner,
    die die th. Sicht erklären, und deshalb als Spinner abgetan werden,
    weil eben nun für jedermann sichtbar, die th. Sicht der Dinge publiziert wird, und zwar von höchster Stelle.

    Dies stellt einen Pradigmenwechsel dar, wo die Bedienung des Thailand Image im Ausland weniger wichtig ist,
    als die bedienung der eigenen konservativen Kräfte im Land, die erwarten, dass Zeichen gesetzt werden.

    Ein Land, dass durch eine dramatische Zunahme des Tourismusses, nie dagewesende Gewinne im Land erwirtschaften konnte,
    muss sich nun mehr über einen grossen Bevölkerungsanteil kümmern,
    die durch Folgen der Überfremdung die Notwendigkeit zu Abgrenzungssignalen sehen.

    Wenn man mittlerweile eine Jugend hat, die man an manchen Orten auf gemeinsame Streifen mit der Touristenpolizei schicken muss,
    nur aus dem Grund, um bei der Jugend Ausländerhass abzubauen,
    dann ist was die letzten 10 Jahre schief gelaufen.

    Während einige sehr gut verdienten, haben offensichtlich viele, über diese Touristeninvasion gestöhnt, und dies an ihre Kinder weiter gegeben.

    Es ist ein Kampf, die wachsenden Touristenaversion zu lenken, dennoch darf man sich nicht das Ruder aus der Hand nehmen lassen, und den eigenen Leuten mit Worten signalisieren,
    dass man weiterhin dieselbe Sichtweise hat, und nicht von fremden Werten kontaminiert ist.

  9. #438
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.084
    Disi,

    der Prayuth hat sich nur ungeschickt ausgedrückt und nicht etwa antitouristische Gefühle im Volk gezielt bedient. In seiner Position auf internationalem Parkett muss er in solchen Fällen ganz andere Rücksichten nehmen um eine bessere Presse zu erhalten.

    Das führt dann zu den belanglosen nichtssagenden Betroffenheitsfloskeln und Aussagen von Politprofis.

    "Thailand ist weltoffen und bemüht alles erdenkliche zu tun um Touristen aus aller Welt begrüßen zu können und ihnen einen angenehmen sicheren Aufenthalt im Königreich zu gewährleisten. Wir bedauern diesen tragischen Fall eines brutalen Mordes und werden alles Erdenkliche tun um diese Mörder aufzuspüren und zu verhaften, unser Mitgefühl ist bei den Angehörigen der Opfer. "

  10. #439
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    nun hat er in Thai zu Thai Zuhörern gesprochen, und kein internationales Statement in Englisch abgegeben.

  11. #440
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Der Papst hatte mal in Regensburg nur zu Deutschen in Deutsch über den Islam gesprochen, das ist auch nicht gut angekommen.
    Wenn der Prayuth die thailändsiche Sicht der Dinge auch immer unverblümter darstellt, darf er sich nicht wundern, wenn der Rest der Welt seine Sicht der Dinge ebenfalls unverblümt zum Ausdruck bringt.
    Dann wird halt mal wieder die Onlineseite einer Zeitung blockiert.

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35