Seite 42 von 155 ErsteErste ... 3240414243445292142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1549

Thailand News - Der Nachrichtenticker

Erstellt von Tramaico, 13.06.2014, 07:03 Uhr · 1.548 Antworten · 114.598 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Aha. Helikopter fliegen ist Aktionismus. Das zwar ohne jegliches Wissen, warum sie fliegen. Aber es sind Thais und damit ist das falsch.

    Mann mann, du wuerdest mit deiner Argumentation nicht mal am Steintisch punkten.

    Vielleicht hat die Polizei Personal transportiert?
    Vielleicht wurden Botschaftsmitarbeiter zu einer Besprechung geflogen?
    Vielleicht wurden DNA Proben verbracht?

    Aber du weisst, dass es sinnlos ist.
    Warum bringst du im Zusammenhang mit der Aufklärung den Einwand: "seit 6 Jahren werden wieder Helikopter eingesetzt".?
    Wenn ich meine Zweifel an Sinn und Zweck äussere, bringst du den Einwand, dass die Helikopter vielleicht ganz andere Zwecke erfüllt haben. Weiter unterstellst du mir, dass ich das für falsch halte, weil es die Thais machen.
    Welch Geistes Kind du anscheinend bist, zeigt allein schon der degoutante Versuch den Doppelmord mit der Kindersterblichkeit zu relativieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Tramaico an Stephan Loose.

    Bitte unter Thailand den folgenden Sicherheitshinweis einbringen:

    "Nachts am Strand der Schildkroeteninsel zu f.icken ist nicht ratsam. Bei solchen Vorhaben besser Sylt buchen".

    Mit Gruss aus dem sonnigen Koenigreich. Auch ganz besonders an Sophie im nahen, zuechtigen Singapur. Skandale sind da ein no, no und darum f.ickt da auch keiner am Strand.
    den intelligenzallergischen post hättest du dir sparen können, hier geht es um mord.

  4. #413
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.570
    Nun verdreh mal nicht den Verlauf der Diskussion. Du hast ohne jegliche Sachkenntnis die Intensitaet der Ermittlungen in Zweifel gezogen. Daraufhin habe ich den Einsatz von Helikoptern genannt, was zumindest ein Indiz fuer den Ermittlungsaufwand sein kann, da bei anderen Morden dieser Aufwand nicht getrieben wird.
    Dann hast du den Einsatz der Helis als wilden Aktionismus tituliert. Wieder ohne jegliche Kenntnis, welche Aufgabe die bei den Ermittlungen erfuellen.

    Und ja, ich relativiere. Fuer mich sind verdurstende Kinder in Entwicklungslaendern nun mal eher geeignet Betroffenheit zu empfinden, als zwei britische Touristen, die vermutlich durch ihr Verhalten zumindest die Wahrscheinlichkeit einer Gewalttat erhoeht haben.

    Nur zu deiner Kenntnis. Hier auf den Inseln ist es fuer die Einheimischen immer noch selbstverstaendlich beim Baden t shirt und shorts zu tragen.

    Aber Menschen sind nun mal interessengeleitete Deppen.
    Offensichtlich ist es wichtiger der Ruestungindustrie Milliardenauftraege zuzuschustern um ein parr Islamisten abzuknallen, als mit einigen hunderttausend Euro Brunnen zu bohren und an Kuesten solarbetriebene Meerwasser Ensalzungsanlagen zu installieren.

    Im uebrigen halte ich die weltweite Diskussion ueber die Arbeit der lokalen Polizei, die eh nur auf Mutmassung basiert, fuer kontraproduktiv.
    Kann der lokale Polizeichef nicht zeitnah Erfolge praesentieren, wird er, um einer Versetzung in die Pampa zu entgehen, irgendein gestaendiges Bauernopfer aus Burma vorzeigen. Das wird dann unter grossem Tam Tam verhaftet und irgendwann in der burmesischen Wildnis ausgesetzt.
    Damit waeren die Ermittlungen dann beendet und die waren Taeter kaemen ungestraft davon.

  5. #414
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.280
    Tramaicos Beitrag könnte immerhin den ein- oder anderen dazu veranlassen, das eigene Verhalten zu überdenken und damit das eigene Risiko Schaden zu nehmen, minimieren.

  6. #415
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Tramaico an Stephan Loose.

    Bitte unter Thailand den folgenden Sicherheitshinweis einbringen:

    "Nachts am Strand der Schildkroeteninsel zu f.icken ist nicht ratsam. Bei solchen Vorhaben besser Sylt buchen".

    Mit Gruss aus dem sonnigen Koenigreich. Auch ganz besonders an Sophie im nahen, zuechtigen Singapur. Skandale sind da ein no, no und darum f.ickt da auch keiner am Strand.
    habs etwas anders ausgedrückt,
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    sie und ihr Freund hatten 5ex am Strand,
    bevor jemand von hinten mit einer Hacke rangeschlichen ist,
    und sie abgeschlachtet hat.
    Thailand News - Der Nachrichtenticker

    und weiter,
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    - Thailand ist sicher, als Touristin einen Bikini zu tragen, solange man wie ein hässliches Wahlross aussieht -
    oder andersrum

    Für attraktive Frauen gibt es so gesehen, eine höhere Notwendigkeit, sich zu verhüllen,
    weil ihr Anblick einfach zuviele scharf macht;
    diese Botschaft sollte dann auch die Werbung von TAT vermittelt,
    damit Touristen kulturkonform das Land bereisen können.
    Thailand News - Der Nachrichtenticker


    den öffentlichen Aufreger hats nur gegeben,
    weil es nun zum internationalen Witz wird,

    einer dicken Frau zu sagen,

    mit dem Körper kannst Du sogar in Thailand im Bikini rumlaufen, ohne das Dir was passiert.


    es impliziert gleichermassen ein Unverständniss über Männer,
    die im Stande sind, 5exuell ein solches Wesen noch zu besteigen.

    Bin gespannt, was die neuen Aktionen des Gesundheitsministeriums werden,
    die dicken Thais entschlacken zu lassen, (Mast-Beendigung)
    wir erleben ja gewissermassen nun den Auftakt,
    keine Toleranz vor Frauen, die sich unter dicken Gewändern mästen.

  7. #416
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Tramaicos Beitrag könnte immerhin den ein- oder anderen dazu veranlassen, das eigene Verhalten zu überdenken und damit das eigene Risiko Schaden zu nehmen, minimieren.
    die tat wird wohl schon ausreichen, da sind dumme bemerkungen nicht sehr angebracht.

  8. #417
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.570
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Bei solchen Vorhaben besser Sylt buchen".
    Aber bitte nicht zu nah an der Steilkueste.

  9. #418
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.570
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Tramaicos Beitrag könnte immerhin den ein- oder anderen dazu veranlassen, das eigene Verhalten zu überdenken und damit das eigene Risiko Schaden zu nehmen, minimieren.
    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
    Wenn ich so revue passieren lasse, was sich die Russen hier z. T. geleistet haben, ernstaunt es mich, dass nichts schlimmeres vorgefallen ist.

    Nur weil sich der groessere Teil der Bevoelkerung in den touristischen Gebieten an das Verhalten der Touris gewoehnt hat, ist das nicht automatisch ohne Risiken.

  10. #419
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von bangkok Beitrag anzeigen
    den intelligenzallergischen post hättest du dir sparen können, hier geht es um mord.
    Du meinst, Bleede sind generell beratungsrestistent und intelligenzallergisch? Das mag auf einem Ponyhof net schlimm sein, aber kann schon mal boese n der richtigen Welt ins Auge gehen.

    Aber ehe die Hoffnung vollends stirbt. Frohlocke, die Doofen sind trotzdem vom Aussterben nicht bedroht sondern im Gegenteil, sie vermehren sich redlich.

    Halleluja, der Himmel ist mit uns und unser PM arbeitet bereits auch schon an einem Schutzprogramm. Aber wenn sich einer oder eine in dunkler Nacht ein Akkordeon auf den Balg schnallt und in die tropischen Fluten stuerzt, dann ist selbst ein ganzes Bataillon Navy Seals dagegen machtlos. Damit werden sich Amnesty & Co. einfach abfinden muessen. Die Welt ist nun mal hart und leidvoll. Scheinbar, zumindest.

  11. #420
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.280
    Zitat Zitat von bangkok Beitrag anzeigen
    die tat wird wohl schon ausreichen, ...
    Solange jegliche Eigenverantwortung kategorsich ausgeschlossen wird, wohl eher nicht.

Ähnliche Themen

  1. Thailand - Land der Freien
    Von Uwe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.07.14, 21:59
  2. Thailand News???
    Von x-pat im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.04, 12:21
  3. Thailand News in Thai
    Von Isaanfreak im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.12.03, 16:01
  4. Thailand News verschwinden einfach ?
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.03, 19:57
  5. Das andere Thailand-NEWS
    Von KLAUS im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 15:35