Seite 17 von 24 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 236

Thailand nach der Wahl

Erstellt von entrox, 23.12.2007, 13:35 Uhr · 235 Antworten · 9.375 Aufrufe

  1. #161
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    @Shuai_ran,

    Ganz meine Meinung.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Taksin arbeitet nach dem bewaehrten Muster aehnlicher Demagogen.

    Ein kraeftiger Schuss Nationalismus versuesst mit einer Prise Sozialem hebt das Selbstwertgefuehl bildungsferner Schichten, die die Mehrheit darstellen.

    Auf viele nie erfuellte Versprechungen folgt der Wahlsieg, der umgehend dazu ausgenutzt wird, sich selbst in einem unvorstellbaren Ausmasse zu bereichern.

  4. #163
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Wer jetzt was von 30 Baht und Aspirin faselt, hat die Errungenschaft der Gesundheitspolitik von Thaksin nicht verstanden. Früher gab es Sterbezimmer in den Krankenhäusern, die waren für die Armen. Heute wurde der Mutter einer Bekannten der Kehlkopf für 200 T Baht raus operiert. Vor Thaksin wäre sie Tot, heute zahlt sie nur die Medikamente selbst.
    Gruß Matthias

  5. #164
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Wie ich schon erwaehnte, diese "Erungenschaften" werden erst seit dem Verschwinden Taksins zum Teil umgesetzt.

    Taksin benutzte sie als Koeder fuer Stimmen auf dem Weg zur Macht und damit zum ganz grossen Geld.

  6. #165
    Avatar von bridges

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    23

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Zitat Zitat von Shuai_ran",p="552494
    In der Schweiz war es ähnluch: Die SVP hat 30% gewonnen, nicht weil sie die bessere Politik machen würde sondern weil sie die Sorgen vieler Menschen direkt angesprochen hat. Darunter waren auch Themen, die viele Parteien nicht mal mit der Kneifzange angefasst haben, namentlich kriminelle Ausländer. Viele Politiker scheuen sich, das Thema anzusprechen, aus Angst vor dem Vorwurf des Rassismus. Viele Menschen interpretieren das so, dass ihre Ängste nicht ernst genommen werden. Die SVp hat das angesprochen und einen Lösungsvorschlag präsentiert, dem viele Menschen zustimmen: Kriminelle Ausländer werden des Landes verwiesen. In DE habt ihr ja nach der "U-Bahn Attacke" ja eine ähnliche Diskussion. Und ich denke auch in DE gibt es viele Menschen, die Angst vor kriminellen Ausländern haben und insgeheim eine Auschaffung wünschen.
    Hier vermischen sich Wunschdenken mit Halbwahrheiten. Die SVP hat knapp 30% bei den Wahlen im letzten Oktober geholt und nicht etwa i.d.A. dazugewonnen. Die Partei sammelt z.Z. Unterschriften für eine Volksinitiative zwecks Ausschaffung krimineller Ausländer zusammen mit deren Familie, also ein Sippenhaftartikel wie einst unter dem Nationalsozialismus. Der recht5extreme Bundesrat Blocher von der SVP wurde im Dezember vom Parlament wieder abgesetzt. Diese Partei steht für Sozialabbau, Deregulierung der Arbeitsbedingungen, Gewerkschaftsfeindlichkeit, Fremdenhass, Frauen zurück an den Herd um den Herren der Schöpfung im Kampf um die knapper werdenden Arbeitsplätze den Vortritt zu gewähren (auch bei diesem Programmpunkt besteht ein direkter Bezug zu 1932 zum Reinhardtprogramm der .....).

    Viele Menschen in der Schweiz haben erkannt dass man von dieser "Partei" nur manipuliert und verarscht wird, es wurde auch langsam höchste Zeit.

  7. #166
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    [quote="bridges",p="552667" Der recht5extreme Bundesrat Blocher von der SVP wurde im Dezember vom Parlament wieder abgesetzt[/quote]

    und so wie es aussieht haben sie der partei mehr genutzt als geschadet damit. viele wähler halten sich nun für veräppelt von den anderen parteien, bzw halten die ganze sache für vorsätzlich manipuliert

  8. #167
    Tom_Bern
    Avatar von Tom_Bern

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    und so wie es aussieht haben sie der partei mehr genutzt als geschadet damit. viele wähler halten sich nun für veräppelt von den anderen parteien, bzw halten die ganze sache für vorsätzlich manipuliert
    Kaum. Niemand der bisher eine andere Partei als die SVP gewählt hat, wird wegen der Abwahl von Blocher nun anders wählen. Die Gewinne der SVP müssen auch noch etwas differenzierter angesehen werden. Klar, sie haben in den letzten 16 Jahren sehr stark zugelegt. Allerdings sind auch sämtliche anderen Parteien, welche rechts oder sehr rechts positioniert sind, inzwischen von der SVP "aufgesaugt" worden. Autopartei gibt es nicht mehr, Freiheitspartei und Schweizer Demokraten haben keinen einzigen Nationalrat mehr. Deren Stimmen gingen nun einfach in die SVP über. Uebrigens: die letzten Wahlen stärkten insgesamt eher die Mitte... der Rest blieb in etwa gleich wie bisher.

    Zurück zu Thailand: ich denke dass wir Farangs unbedingt unsere westliche Denkweise auch oder besonders auch bei diesem Thema einfach vergessen müssen. Die Thais und die mit ihnen auch die Bewohner des Isaans sind nicht dumm. Die wissen ganz genau, was und wie sie gewählt haben.

    Gruss Tom

  9. #168
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Zitat Zitat von Tom_Bern",p="552712
    ich denke dass wir Farangs unbedingt unsere westliche Denkweise auch oder besonders auch bei diesem Thema einfach vergessen müssen. Die Thais und die mit ihnen auch die Bewohner des Isaans sind nicht dumm. Die wissen ganz genau, was und wie sie gewählt haben.
    Dem würde ich durchaus zustimmen. Es ist so ähnlich wie in Amerika, wo eine Partei mit einem sozialem Programm (Kranken- und Pensionsversicherung, etc) keine Chance hätte, weil jedermann diejenigen wählt, die ihnen vorzeigen wie man dank fehlender Sozialprogramme das große Geld machen kann. Und man wählt sie in der stillen Hoffnung, auch einmal am Pot teilhaben zu können, das geht aber nur, wenn man dieses System nicht abwählt.

    Um es überspitzt zu formulieren: Für die meisten Thai ist jemand wie Tax Sin der Garant, dass das System der Bereicherung auf Kosten der Allgemeinheit auch bestehen bleibt. Sie wissen sehr genau, dass er nach außen vom Kampf gegen Korruption spricht, sie aber selbst lebt. Das wird als ok angesehen, vor allem weil man hofft, dass man selbst einmal vielleicht die - wenn zumeist auch nur theoretische - Chance bekommt, an diesem Kuchen teilhaben zu können.

    Ich frage mich auch, inwieweit es seine Popularität noch gesteigert hat, dass er den Fußball-Club Manchester City gekauft hat. Mein Schwager jedenfalls, dem Politik früher völlig egal zu sein schien, sich dafür aber so wie die meisten Thais leidenschaftlich für Fußball interessiert, der mutierte zum Tax Sin Fan, als dieser den Club kaufte (ein Einzelfall? oder hat der alte Fuchs Tax Sin vielleicht gar genau gewusst, dass ihm das Sympathie und die Stimmen der Fußballanhänger bringt?).

  10. #169
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Zitat Zitat von zero",p="552713
    Ich frage mich auch, inwieweit es seine Popularität noch gesteigert hat, dass er den Fußball-Club Manchester City gekauft hat.
    Naja, die meiste Thais sind ja für ManU, Chelsea oder Arsenal, demnach müsste der Kauf eher ein Schuss nach hinten gewesen sein. Aber wahrscheinlich sehen sie es nicht so verbissen, wie die Engländer

  11. #170
    Avatar von bridges

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    23

    Re: PPP führt laut Umfragen. Panzer in BKK bereit

    Zitat Zitat von J-M-F
    Zitat Zitat von bridges
    Der recht5extreme Bundesrat Blocher von der SVP wurde im Dezember vom Parlament wieder abgesetzt
    und so wie es aussieht haben sie der partei mehr genutzt als geschadet damit. viele wähler halten sich nun für veräppelt von den anderen parteien, bzw halten die ganze sache für vorsätzlich manipuliert
    Das Verschwörungsgelabber gehört zu der angewandten Demagogie dieser recht5extremen Bewegung. Man hat somit einen klar umrissenen bösen Feind und kann die eigene Klientel simpel auf Linie trimmen.

    Im übrigen ist die Nichtwahl eines eigenen Bundesrates den Sozialdemokraten mehrfach angediehen, der bürgerlichen Mehrheit waren diese Leute jeweils zu links.

Seite 17 von 24 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  3. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  4. Was nach der NRW-Wahl kommen wird!!
    Von Clemens im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 16.04.10, 19:58
  5. Wahl zur Miss Thailand/Europa
    Von Udo Thani im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.03.06, 22:26