Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

"Thailand a la Carte" (Spiegel)

Erstellt von Jinjok, 26.09.2003, 12:02 Uhr · 24 Antworten · 1.036 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Puenktlich zum APEC-Gipfel, aber dennoch 1 Monat spaeter als eigentlich angekuendigt, fuehrt Thailand die sogenannte Thai-Elite-Card ein. Promotet wird diese Aufenthaltsberechtigung fuer Thailand vom TAT in Zusammernarbeit mit der Immigrationsbehoerde.

    Fuer diesen Pass bekommt man nichty etwa Discounts in den elitaersten Hotels oder Restautrants Thailands wie man bei dem Promoter TAT zunaechst vermuten koennte, nein es handelt sich lediglich um eine neue Visa-Art, wenn ich es richtig interpretiere.

    Man bekommt damit 5 Jahre ununterbrochenes Aufenthaltsrecht in Thailand und kann dieses ohne Ausreise im lande verlaengern. Als ob das nicht schon fuer Thailand utopisch genug klingen wuerde, duerfen die Inhaber dieses Passes sogar Grund und Boden in Thailand erwerben. Alle Previlegien sind noch nicht festgelegt, kann sein, dass da also noch mehr dranhaengen kann.

    Falls jetzt schon einige ohnmaechtig geworden sind, da ist aber ein kleiner Haken dran. Das Visum kostet einmalig zum derzeitigen Wechselkurs umgerechnet 22.148,69 EUR oder 1 Mio THB. Da lohnt es sich schon genau nachzurechnen, zumal ich nicht weiss welche jaehrlichen Nebenkosten bzw. Bankguthaben dafuer nachgewiesen werden muessen bzw. anfallen.

    Haben Shinawatra und die TAT-Offiziellen (tototo) bisher immer von Qualitaetstouristen als Zielgruppe fuer Thailands Haupteinkommesnquelle gesprochen, so haben sie hiermit eine voellig neue Kategorie geschaffen, den High-End-Touristen. Die ersten 500 Visa werden uebrigens den offiziell akreditierten APEC-Teilnehmern angeboten. Danach gibts die fuer die normalen High-End-Touristen.
    Jinjok

    PS: Stand dieser Tage in der Nation:
    http://www.nationmultimedia.com/page...9-25&usrsess=1

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    "so haben sie hiermit eine voellig neue Kategorie geschaffen, den High-End-Touristen."

    Grööööhl!

    Jinjok, der war echt gut.

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Na jedenfalls kann man eines nicht sagen....dass der gute Thaksin nicht kreativ und geschaeftstuechtig waere. Ist mal eine ganz neue unkonventionelle Einkommensquelle ;-D. Dabei handelt es sich ja offensichtlich auch nur um ein Visum und keine permanente Aufenthaltserlaubnis. Selbst Letzteres ist in den meisten Laendern kostenlos und z.B. im Immigrationsland schlechthin, Australien, kostet es nur 1000 AU$ .

    Gruss,
    Mac

  5. #4
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    @madMac
    Aber Australien muss sich dann auch mit jedem armen Schlucker abgeben. Thailand kann sich sicher sein nur Leute zu bekommen, die Geld haben (oder hatten ...).

    Was passiert denn mit dem Grundbesitz, wenn das Visum ausläuft???

  6. #5
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Zitat Zitat von seven

    Was passiert denn mit dem Grundbesitz, wenn das Visum ausläuft???
    Thaksin ;-D

    Gruss
    C N X

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Aeusserst aetzend dieser Toxin mit seinem Thailand Inc. und seinen exclusiven Ideen - noch sind ja viele von seinen hochgradig toxischen Ideen ueberzeugt - mal sehen was die sagen wenn die Rechnung fuer die Fete kommt! Da wird gross heulen und zaehneklappern sein!



    have beautiful day!

  8. #7
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Ich hatte noch was vergessen zu schreiben. In der Leserpostecke der Nation steht bis heute unwidersprochen eine Anfrage eines Amis drinnen, der davon schrieb, dass es ab naechstem Jahr (Juni 2004) keine sofortigen Einreisen zur Visumsverlaengerung mehr geben soll. Analog den europaeischen Richtlinien werden 3-Monats-Visa erst nach einer Wartezeit von mindestens 180 Tagen verlaengert. Wie sich diese Wartezeit auf die visafreie Einreise auswirkt, weiss ich auch nicht. Zunaechst ist das ein Geruecht, welches aber bisher wie gesagt in der Nation Leserbrief-Ecke unwiedersprochen steht.
    Jinjok

  9. #8
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    @ JJ
    Man bekommt damit 5 Jahre ununterbrochenes Aufenthaltsrecht in Thailand und kann dieses ohne Ausreise im lande verlaengern.
    Inhaber dieser karte koennen damit einen 5 jahre Visa Beantragen und verlaengern lassen verlaengerbar in Thailand, Es ist also nicht so das mann mit kauf der Karte gleich einen 5 jahre VISA schon in der tasche hat. Nee nee, das 5 jahre visa wird bestimmt auch noch was kosten und deren verlaengereung usw usw...

    Das geld vom verkauf der karten geht in einen Fund, vorausbestimmt um Property kauf zu finanzieren. Karteninhaber koennen VIA diesen Fund property erwerben. Da gibts dann auch noch 2 moeglichkeiten, der property bleibt auf namen von diesen fund oder geht auf namen der kaufer !? :O ODER mann zahlt halt einen kleinen extra fuers property fuer der Chanood en dieses geld fliesst in der Fundingskasse
    Aber TAXIN als geschaeftsmann wird bestimmt einen art leasing fuers property ausdenken wo´s am ende wieder der Thai (Rak Thai) zufliesst.

    Wie der Nation weiter schreibt ist es der gedanke BIG SPENDING Tourists nach Thailand zu bringen. Da werde ich doch glatt wieder von meine eigene vergangenheit eingeholt wo ich anfang der 80er im SIMON Cabaret auf Pattaya die jungs....euh maedels "Hey Big Spender, spend a little time with me" singen hoere... Vielleicht war der Taxin damals auch da ??

    MFG

    PS : JJ Ich hoffe doch du geniesst einen wenig deinen urlaub zwischen das posten durch ? ;-D ;-D

  10. #9
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    Die Richtung in die Thailand und das TAT steuert ist doch klar ,Thailand bevorzugt den Qualitätstourismus .

    Vor diesem Hintergrund sind die Herausgabe einer Privilegierten-Karte zum Preis von einer Million Baht zu sehen und die hohe Steigerungen bei den Visa-Gebühren.
    Die neueste Horrormeldung trifft die mit einer Thai verheirateten Ausländer.
    Bei ihrem jährlichen Gang zum Immigrationoffice müssen sie derzeit für ein neues Jahresvisum ein Bankkonto über 200.000 Baht oder ein monatliches Einkommen von mindestens 20.000 Baht vorweisen.
    Zum 10. Juli kommenden Jahres will die Immigration die Beträge verdoppeln, auf dann 400.000 bzw. 40.000 Baht.
    Aber fuer alleinstehende Ruheständler gibt es keine Erhoehung An deren Beträge (800.000 Baht bzw. 65.000 Baht) soll sich nichts ändern.

  11. #10
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Elite-Pass - die neue Visaklasse

    @Seven,

    das Grundstück darf mit ausreisen... .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.07.12, 04:04
  2. SPIEGEL.tv
    Von strike im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 07:34
  3. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.05, 12:39
  5. Spiegel TV Extra
    Von Yala im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.03, 20:55