Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thailand im Finale

Erstellt von Rene, 28.01.2007, 17:31 Uhr · 23 Antworten · 1.584 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Thailand im Finale

    Ein 0:0 gegen Vietnam vor eigenem Publikum in Bangkok genügte der thailändischen Nationalmannschaft um ins Finale der Süd-Ost-Asienmeisterschaft einzuziehen.
    Das Hinspiel hatten die Thailänder 2:0 gewonnen.
    Gegner in Hin- und Rückspiel am 31. Januar und 4. Februar ist Singapur.

    Quelle: DSF

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Thailand im Finale

    Ja, ausgerechnet Singapur. Hoffe es gibt keinen Aerger.

  4. #3
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand im Finale

    Fußball

  5. #4
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Thailand im Finale

    Spielen die das noch, nachdem sie einen Offenbacher als Nationaltrainer hatten?

    Gruß Lage

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Thailand im Finale

    Lage,

    sie nennen es auf jedenfall so

    Gruss Dieter

  7. #6
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand im Finale

    Ein ganzes Land fiebert nun dem zweiten Finalspiel am Sonntag entgegen.
    Am Mittwoch verlor Thailand 1:2 das Hinspiel.
    Dabei kam es zu einem Eklat.
    Etwa 10 Minuten vor Schluß ließ sich ein Spieler aus Singapur im Strafraum rückwärts auf einen Thai fallen. Der Schiri deutete die Situation falsch und gab Elfmeter für Singapur. Eine krasse Fehlentscheidung.
    Daraufhin weigerten sich die Thailänder weiter zu spielen.
    Erst nach 20 Minuten konnte der Trainer die Spieler überzeugen, dass wohl die Zukunft des thailändischen Fussball auf dem Spiel stehe, wenn sie nicht zurück auf den Platz gehen würden. Die Fußballverbände sind bei solchen Vorfällen ja knallhart.

    Auch ansonsten war es eine recht harte Partie. Thailand konnte so die Brillianz der Spiele gegen Malaysia und teilweise gegen Vietnam nicht wiederholen.

    Heute morgen wurde im TV gesagt, dass praktisch die ganze Nation das Rückspiel im Stadion verfolgen wollen. Es gibt aber nur 30000 Tickets, da man vor dem Turnier nicht dachte, dass man das große Stadion füllen könnte. Für eine Änderung ist es nun zu spät.
    Der Ticketverkauf beginnt morgen. Ich hoffe, ich erwische noch ein paar.

    Es ist also viel Zündstoff vorhanden. Gestern machte ein Spieler die Aussage, dass Thailand nun keine asiatische Mannschaft mehr fürchten müsse.
    Werden die Straßen Bangkoks am Sonntag erstmals leergefegt sein, weil alle im Stadion oder vor dem TV sitzen werden?
    Ab 19 Uhr geht es los.

    Und am 17.März startet die Thai Premiere League mit einem weiteren Versuch - diesmal mit 16 Teams.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Thailand im Finale

    Mensch Jung, bleib aufm Teppich. Der Elfer war ne Fehlentscheidung, so what. Is das ein Grund, das Spielfeld zu verlassen und beleidigt zu spielen?

    Brillianz ist ein Adjektiv, das ich mit thailaendischem Fussball nicht in Verbindung bringen wuerde, vor allem nicht mit den Begegnungen gegen Vietnam und Malaysia.

    Bis thailands Fussball ein wirklich konkurrenzfaehiges Potential entfaltet geht noch viel Wasser den Chao Phraya runter.

    Selbst in Asien hinkt man noch weit hinter Korea, Japan, Iran und den Golfstaaten hinterher. Und wer ist das schon auf der Weltkarte des Fussballs?

  9. #8
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Thailand im Finale

    Durfte 4 Spiele im Fernsehen angucken und so schlecht
    haben die gespielt, nur die Chancenverwertung war nicht
    so gut.

  10. #9
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Thailand im Finale

    Mensch Jung, bleib aufm Teppich. Der Elfer war ne Fehlentscheidung, so what. Is das ein Grund, das Spielfeld zu verlassen und beleidigt zu spielen?
    Ich habe das ja nur berichtet und nicht kommentiert.
    Als ich das sah habe ich gleich gemeint, dass sie das lieber bleiben lassen sollen, da es noch nie einen Schiri gegeben hat, der einen Fehler einsah und zweitens die Fußballverbände immer hinter den Schiris stehen und solche Aktionen immer bestrafen.
    Wir hauen Singapur eh am Sonntag mit 3:0 oder 4:0 weg. Also alles kein Drama.
    Grundsätzlich könnte es aber vielleicht einer ganz kleiner Schritt dazu gewesen sein, endlich - wie im Eishockey - Fernsehbeweise zuzulassen. Und dann wäre die Aktion zumindest für den Fußball im allgemeinen etwas wert gewesen. Aber da es ja so viele Kritiker von TV-Beweisen gibt, sehe ich da eher schwarz.

    Brillianz ist ein Adjektiv, das ich mit thailaendischem Fussball nicht in Verbindung bringen wuerde, vor allem nicht mit den Begegnungen gegen Vietnam und Malaysia.
    Na ja, jeder hat ja einen anderen Geschmack.
    Für mich war das Spiel gegen Malaysia Weltklasse. Mit der Leistung hätten an dem Tag auch Deutschland, Brasilien, Italien & Co. keine Chance gehabt. Aber ist halt nur meine Meinung und die letzten Spiele zeigten auch, dass das Team die hohe Leistung nicht immer halten kann (aber auch nicht musste), wenn der Gegner durch Härte den Spielaufbau zerstört.
    Aber wir werden ja im Sommer die wahre Stärke sehen, wenn es gegen die Topteams aus Asien geht. Und als Asienmeister wäre Thailand zumindest schon mal beim Confed-Cup 2009 in Südafrika dabei.

  11. #10
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Thailand im Finale

    Haette ich nie gedacht, dass ich Dieter einmal recht geben kann/muss.

    Obwohl ich auch lieber Thailand als Singapore als Suedostasienmeister sehe, meine ich auch, dass das Meutern seitens der Thai alles andere als professionel war.

    Auf Star Sport wurde x Mal die Szene wiederholt. Aber auf Grund Mangel an Kamaras, konnte auch hier kein klares Bild verschafft werden. Man ueberlege wieviel Fehlentscheidungen es in der BL gibt. Wenn hier jedes Mal die benachteiligte Mannschaft sich auf stur stellen wuerde.

    Thailand mag zwar in Suedoastasien die Staerkste Mannschaft sein, aber wird es wohl noch lange dauern, wenn ueberhaupt, an die Topmanschaften Anschluss zu finden. Wenn auch spielerisch gegen Malaysia, Vietnam,Laos, Myanmar, oder andere Zwerge ueberzeugt wurde. Jede Mannschaft spielt nur so gut wie die gegnerische Mannschaft es zulaesst. Denke da hat Deutschland, Brasilien eine bessere Eigenschaft.

    Trotzdem glaube auch ich, dass Thailand am Sonntag gewinnt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Khao Sok - TV Empfang (EM-Finale!)
    Von Oli-89 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.12, 09:49
  2. UEFA Champions League Finale 19.05.2012
    Von Dune im Forum Sport
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 22.05.12, 21:19
  3. Deutschland im Finale !!
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.03, 17:59
  4. Heiraten in Bangkok (Finale)
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.09.01, 16:25