Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

Erstellt von Peter-Horst, 19.08.2003, 14:25 Uhr · 12 Antworten · 991 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    - Studie: Intelligenzquotienten der Kinder gesunken

    Thailand fürchtet um die Intelligenz seines Nachwuchses. Seit 1996 sei der durchschnittliche Intelligenzquotient thailändischer Kinder um drei auf 89 Punkte gesunken, wie eine Studie im Auftrag des Gesundheitsministeriums in Bangkok herausfand. Normal sei hingegen ein Wert zwischen 90 und 110 Punkten. Studienleiterin Chanpen Choprapawan führte die Abwärtsentwicklung auf geistige Unterforderung der Kleinen zurück: Kinder sollten nicht einfach vor dem Fernseher oder dem Computer ruhig gestellt werden.

    Die intellektuelle Entwicklung in den frühen Lebensjahren sei besonders wichtig, weil sich das Wachstum des Gehirns ab dem sechsten Lebensjahr verlangsame. Für die Studie waren 12.000 Kinder zwischen einem Jahr bis ins Teenageralter untersucht worden.


    gelesen bei

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Ich möchte zugerne wissen was eine Europäische oder Amerikanische Vergleichsstudie ergeben würde. Gibt es überhaupt einen spezifischen Asiatischen Intelligenztest, würde mich ebenfalls interessieren - oder ist Intelligenz auf der ganzen Welt identisch.

    Könnte ja auch sein, daß die Kids jetzt auf einen modernisierten IQ-Test bessere Resultate erreichen würden. Ein Schnitt von 89 ist nicht gerade berauschend...ich erinnere mich noch ganz gut daß ich auf der 8ten Klasse mit 116 abgeschnitten habe. Kunststück, denn es gab eine Menge logisch-geometrische Aufgaben, mit Kreisen, Quadraten und Dreiecken, plus 5er Begriffsreihen, bei denen ein Begriff nicht in die Serie passte. Aufgaben die mir keine Probleme bereiteten da ich eh viel in Analogien denke... einige andere Aufgaben lagen mir überhaupt nicht, und da bei diesem Test die gebrauchte Zeit eine Rolle spielt(e) habe ich die wohl vergeigt, andernfalls hätte ich wohl weit über dem Durchschnitt abgeschnitten. Ich halte nicht viel von diesen Standard IQ-Tests!

    Fernsehen OK, aber - die Thailändischen Kids sollen zu lang vor dem Computer und den Spielkonsolen sitzen? Ich dachte immer daß 80% der Thaikids sowas überhaupt nicht besitzen...bzw. Zugang dazu haben. Hört sich eher nach strategischer Jugend- und Bildungspolitik an...

  4. #3
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Wen es denn interessiert :
    Hier ist der Bericht im Original. Entspricht nicht zu 100 % der deutschen "Übersetzung"

  5. #4
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Haben die das nicht aus der Bangkok Post eingescannt?

    Wie dem auch sei, die Kernaussage bleibt, dass Thai-Kinder nicht einmal den Durchschnitt an IQ erreichen. Und da es sich um eine thailändische Studie, die vom Gesundheitsministerium in auftrag gegeben wurde, handelt, kann man auch erst einmal annehmen, dass die Methode angemessen war.

    Das zeigt doch, wie sehr das thailändische Erziehungswesen remormbedürftig ist. Aber dazu hätte man sich das Geld für solch eine Untersuchung auch sparen können.

  6. #5
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Laut Bangkok Post von gestern besteht der Hauptgrund in fehlendem Nutrium in der Kindernahrung,deshalb wurde ein "Actionplan" ins Leben gerufen.Die Grundschulen sollen praktischen Unterricht durch Gemuese -anbau und Gefluegelzucht praktizieren.Die Verwertung soll den Kindern als zusaetzliche Nehrung zukommen.

    mfg

  7. #6
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Zitat Zitat von Chak
    Das zeigt doch, wie sehr das thailändische Erziehungswesen remormbedürftig ist. Aber dazu hätte man sich das Geld für solch eine Untersuchung auch sparen können.
    Na ja, soviel besser ist es bei uns auch nicht. Reformen brauchen wir auch dringend.

    Gruss
    C N X

  8. #7
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Zitat Zitat von CNX
    Zitat Zitat von Chak
    Das zeigt doch, wie sehr das thailändische Erziehungswesen remormbedürftig ist. Aber dazu hätte man sich das Geld für solch eine Untersuchung auch sparen können.
    Na ja, soviel besser ist es bei uns auch nicht. Reformen brauchen wir auch dringend.

    Gruss
    C N X
    Ja aber die Schulen in Thailand sind noch um vieles unter unserem Niveau. Ist aber für ein Schwellenland auch nicht weiter erstaunlich.

  9. #8
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Ja aber die Schulen in Thailand sind noch um vieles unter unserem Niveau. Ist aber für ein Schwellenland auch nicht weiter erstaunlich.

    Hallo Chak,

    richtig. Aber für ein Schwellenland ist TH doch nicht so unterentwickelt. Wenn man das ganze dann mal in Relation zum fortschrittlichen D setzt, siehts bei uns auch nicht besser aus.

    Gruss
    C N X

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Ich erspare mir den Hinweis auf die Relativität und so, hatten wir schon, brauchen wir nicht schon wieder...

    Meine Gattin, die, ihr wisst schon, die aus dem Isaan, aus der Nähe der laotischen Grenze, die, wenn sie was zu sagen hätte...

    Tja, was glaubt´s Ihr, was die alles bei uns reformieren würde......

    [move:d7f84e9532] [/move:d7f84e9532]

  11. #10
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: Thailand fürchtet um Klugheit des Nachwuchses

    Zitat Zitat von Chak
    Wie dem auch sei, die Kernaussage bleibt, dass Thai-Kinder nicht einmal den Durchschnitt an IQ erreichen.
    [...]
    Das zeigt doch, wie sehr das thailändische Erziehungswesen reformbedürftig ist.
    Hat der IQ (Intelligenzquotient) wirklich was mit der Erziehung oder dem Erziehungswesen zu tun?

    echte Frage

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lufthansa fürchtet Konkurenz
    Von Tommy im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.04.12, 04:18
  2. Thailand fürchtet neue H1N1-Welle
    Von Bajok Tower im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 01:00
  3. Thailand fürchtet sich vor neuem Terror
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 18:14