Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thailand für Prolls...

Erstellt von RaDo, 11.07.2005, 15:33 Uhr · 22 Antworten · 1.724 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von derregulator

    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    240

    Re: Thailand für Prolls...

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="260568

    anständiger und ehrlicher als einer der als Gegenleistung nichts anders als Hoffnung aufbietet.
    Denn hier fällt mir doch urplötzlich auf, dass dieser ´Sorte´ sehr wenig Aufmerksamkeit zu Teil wird! Im Gegensatz zu ihren Kontrahenten den Liebeskasper sind sie namenlos, verhalten sich diskret und unbemerkt. Spielen ihre Spielchen, suchen sich ihre Kandidatinen eventuell sehr routiniert aus, und wissen genau was sie wollen und was nicht.
    @Mr_Luk, @ Micha,
    ich denke mal, das ist der einzig gangbare Weg, wenn man keine ernsthaften Absichten hat.
    Wenn ich nach LOS komme, wartet dort bereits ein Mädel auf mich, (wenn sie denn nicht gerade weggeheiratet worden ist, ist mir auch schon passiert) mit der ich eine ganz klare Absprache getroffen habe. Keine Heirat, kein Geldschicken, keinen Besuch in D, nur gemeinsam den Urlaub verbringen und das zweimal im Jahr gegen "Begleitungshonorar".
    Ich bekomme dann hin und wieder Infos per e mail, wie es ihr und den Kindern geht und daß sie sich freut, mich wiederzusehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Thailand für Prolls...

    Als wir diesen Sommer in Phuket waren, war es touristenmäßig sehr ruhig, aber der Strassenbau brummte. Wie sagte mein Mädel so schön : Wenn es nicht genügend Farangs gibt, können die Bargirls auf dem Strassenbau arbeiten und Steine klopfen. Sie hat das auch gemacht, als sie zum ersten Mal aus ihrem Dorf nach Bangkok kam...

  4. #23
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Thailand für Prolls...

    Zitat Zitat von J-M-F",p="260545
    Zitat Zitat von wingman",p="259956
    Lieber Kali,
    wozu die überhaupt ...... brauchen ist mir ein Rätsel .
    Bei einer hübschen (Thai) Frau müsste es doch ohne jegliche Hilfsmittel funktionieren ;-D .
    in thailand hatte ich schon 2 x folgendes zitat (steh auch mehr auf andere prakticken als fi...) der mias "if you sleep then i bumbum with you" und ich war der meinung, dass es doch mehr als genug war, ich will ja dort auch noch was andres machen :O
    ich denke mal, wenn ich nicht so bestimmend wär in dieser beziehung hätten die mias noch andere sachen abgezogen

    ich kann mir denken, dass manche kerle dann nicht die looser sein wollen und wohl lieber was schlucken
    Nach einem langen 12 Stunden Flug kann ich mir auch was besseres vorstellen als sofort Matratzensport zu betreiben. Ich steh dann auch ehrlich dazu, daß ich meinen Erholungsurlaub geniessen will und nicht im Trainingslager bin.

    Aber es gibt natürlich auch welche, die der Meinung sind, wenn ich für etwas bezahle, möchte ich den letzten Cent rausquetschen, selbst wenn sie kurz vor dem Kollaps stehen. Ist halt wie am Buffet, wo sich manche den Teller so vollschlagen, daß sie ihn kaum tragen können, hab voll stehen lassen und dann auf die Toilette rennen um sich auszukotzen.

    Ich kannte mal einen hochbetragten alten Berliner Richter. Der lebte in Uhldingen in einer Wohnanlage und war mit einer Bolivianerin verheiratet. Immer wenn seine Frau in Heimaturlaub war, lies er aus Konstanz die Puppen kommen. Dann wollte er in der Nähe von Konstanz Videoaufnahmen machen lassen, wie er in Action war. Er setzte sich ins Auto, es war Winter, bitter kalt. Auf einer einsamen Strasse kam er ins Rutschen, landete im Strassengraben. Als er quer über die Wiese wanderte, bekam er einen Schwächeanfall und verstarb, mit 3000 Euro im Sack. Er wurde gefunden, da ein paar Krähen über seinem erstarrten Körper kreisten.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123