Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

Erstellt von Rene, 18.12.2005, 18:53 Uhr · 27 Antworten · 1.904 Aufrufe

  1. #11
    Mii
    Avatar von Mii

    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    16

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Mir geht es gleich wie Monta und Dieter1. Ich habe glücklicherweise keine persönlich Bekannten verloren, trotzdem berührt es meine Seele, wenn ich Bilder von diesem Ereignis sehe. Ich hatte das Glück, dass ich rund 12 Stunden vor dem Tsunami von Phuket abgeflogen bin. Aber die Tatsache, dass ich einen Tag vor dem Tsunami noch am Strand von Patong sass und mir das Essen der verschiedenen fahrenden Ess-Stände schmecken liess, stimmt mich jedesmal nachdenklich. Ich denke auch an die vielen Personen, die ihre Verwandten und Bekannten verloren haben.

    Vergessen soll man dieses Ereignis nicht. Man muss es verarbeiten; jeder für sich. Und man soll sich wieder einmal klar darüber werden, dass wir Menschen nur Bewohner auf dieser Welt sind und dass die Natur eben stärker ist. Nur wer versucht, mit der Natur im Einklang zu leben, wird dieses Ereignis als Natur-Phänomen verstehen können. Aber dies kann das Leid der Betroffenen nicht schmälern.

    Ich wünsche allen Betroffenen viel Kraft und Mut für die Zukunft.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Auch mich hat das ganze,obwohl ich nicht direkt betroffen war sehr mitgenommen.
    Ich wuensche allen die diese schreckliche katastrophe mitegmacht haben und familie oder freunde verloren haben viel staerke um das ganze zu verarbeiten .

    Heel veel liefde en sterkte, Connie

  4. #13
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von Odd",p="302249
    Wie gesagt warum Berichterstattung aus Thailand mit knapp 6.000 Toten. Von Sri Lanka, Indien, oder Indonesien hört man gar nichts.
    Ganz so ist es nicht. Es gibt unterschiedliche Berichte derzeit bei verschiedenen Sendern. Gestern lief z. B. ein Bericht über wissenschaftliche Ursachenforschung und wie zukünftig besser vorgewarnt werden kann.

    Das vorrangig Thailand bei vielen Berichten behandelt wird ist nicht so ungewöhnlich. Es gab hier zwar vergleichsweise wenig Toten (auch so ne Sch...Statistik) aber hier waren die meisten deutschen Touristen betroffen. Darum auch immer Berichte aus Khao Lak oder Kho Phi Phi. Über die zerstörten Fischerdörfer in Thailand aus der Umgebung spricht ja auch kaum jemand.

    Ist zwar Sch..sse , aber ist leider so!



    phi mee

  5. #14
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    vielleicht habe ich mich nur falsch ausgedrückt.
    Wenn man Angehörige, Freunde oder vielleicht selber betroffen war, ist es unmöglich diese Katastrophe zu vergessen.

    Was mich so sauer aufstößt sind die geldg..len Sender, die aus dem Leid anderer Profit erzielen.

    Für mich zählt ein Menschenleben gleich viel. Ob das nun ein deutscher Arzt, oder ein Kind aus Indonesien, oder Sri Lanka war.
    Es soll sich nicht gleichgültig anhören, ist vielleicht meine Denkweise.

    Aber ich gehe einmal davon aus, dass Thailand die meiste Hilfe zustand.
    Ich behaupte Thailand war das Land, das am wenigsten betroffen war.
    Ich behaupte Thailand ist das einzige Land, welches dieses Schicksal einigermaßen alleine hätte bewältigen können.

    Mich würde brennend interessieren, wie es auf Banda Aceh momentan aussieht. Es gab ja die speziellen vorher und nacher Fotos und es fehlte einfach ein Stück Land.

  6. #15
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von soi1",p="302271
    am besten war dann der schlußsatz in dem bericht "der 49 jährige hat sich jetzt ein grundstück auf phuket gekauft und will dort ein haus bauen"
    (Ironie ein)Sehr ehrlicher und wahrheitsgetreuer Bericht.(Ironie aus)

  7. #16
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von Thaiman",p="302528
    Zitat Zitat von soi1",p="302271
    am besten war dann der schlußsatz in dem bericht "der 49 jährige hat sich jetzt ein grundstück auf phuket gekauft und will dort ein haus bauen"
    (Ironie ein)Sehr ehrlicher und wahrheitsgetreuer Bericht.(Ironie aus)
    ich selber konnte diese Berichte nicht verfolgen. Soll heissen?
    Gestelte Szene?
    Appropos seit wann kann ein Ausländer Grundstück erwerben?

  8. #17
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von Odd",p="302529
    Appropos seit wann kann ein Auslände Grundstück erwerben?

    Das ist der Casus Knacktus.

  9. #18
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Habe mir die letzten 10 Minuten des Berichtes nicht mehr angesehen. Bis dahin konnte ich aber nichts daran aussetzen.

    Grundstuck "kaufen" könnte bedeuten auf 30 Jahre geleast. Ob das stimmt, oder nicht, jeder kann anders mit solchen Dingen umgehen.

    Gruß
    Monta

  10. #19
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von Odd",p="302529
    Appropos seit wann kann ein Ausländer Grundstück erwerben?
    Was soll eigentlich diese Erbsenzählerei. Es kommt doch auf die Aussage an, das er seine Zukunft dort sieht. Das ist wichtig, nicht wie er es im Einzelnen macht.

    René

  11. #20
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Thailand - ein Jahr nach dem Tsunami

    Zitat Zitat von Rene",p="302541
    Was soll eigentlich diese Erbsenzählerei.
    René


    ???????
    Schon mal was von freier Meinungsäuserung gehört???
    Oder hast Du auch ein Grundstück in Thailand gekauft?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Jahr nach den Demonstrationen
    Von Yogi im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 20.05.11, 22:56
  2. Nach dem Tsunami: Thailand lächelt wieder
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 21:49
  3. Adoption nach Tsunami
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.05, 06:25
  4. Sklavenhandel nach Tsunami
    Von zipfel im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.05, 12:55
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.04, 13:31